CAS Kulturmanagement

Keyfacts

Der CAS Kulturmanagement vermittelt Kenntnisse, Methoden und Anwendungen für einen effizienten Umgang mit knappen Ressourcen in der Kulturarbeit.

Aus welchen Themenblöcken besteht der CAS?

Der CAS besteht aus verschiedenen Themenblöcken. Management, Marketing, Finanzen und Politik und Recht sind die Hauptthemenblöcke. Während der Weiterbildung erarbeiten die Teilnehmenden das grundlegende Wissen im Bezug auf das Kulturmanagement.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist das Hauptziel?

Hauptziel des CAS in Kulturmanagement ist die Schulung und Sensibilisierung der Teilnehmenden auf einen effektiven und effizienten Umgang mit den knappen Ressourcen in der Kulturarbeit. Dazu setzen die Teilnehmenden das im CAS erworbene Wissen und die erworbenen Fähigkeiten gekonnt in der Praxis um.

Welche Zielgruppe wird angesprochen?

Der CAS in Kulturmanagement richtet sich an Kulturschaffende aus allen Bereichen, welche sich professionelles Management-Grundwissen aneignen möchten.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.