Kooperationspartner

Ratgeber

Das Fernstudium ist eine beliebte Studienform mit zahlreichen Vorteilen. Durch das flexible Studienmodell kann überall und zu jeder Zeit studiert werden. (Foto: AdobeStock)

Studieren, wo man will? Das Fernstudium machts möglich.

In Zeiten der Digitalisierung verändern sich auch die Möglichkeiten zu studieren. Wir sagen, was es dazu braucht und wo es möglich sit.

21. März Ronny Arnold
Publireport

Effizientes Arbeiten im Homeoffice

Der Trend zum Homeoffice ist unaufhaltsam. Viele Freelancer erledigen ihre Arbeit vom heimischen Schreibtisch aus, zunehmend mehr Arbeitnehmer verrichten ihre Tätigkeit teilweise zu Hause. Die Arbeit im Homeoffice bietet viele Vorteile wie eine freie Zeiteinteilung, sie birgt aber auch Risiken. Diese Risiken können Heimarbeiter reduzieren, wenn sie einige Tipps beachten.

18. März Bernd Diederich
Es ist wichtig, sich für die Fremdsprache zu interessieren. © Fotolia

Salām bis nĭ hăo – exotische Fremdsprachen lernen

Eine Fremdsprache zu lernen erfordert viel Ehrgeiz und Motivation. Sprachschulen bieten mittlerweile auch exotische Fremdsprachenkurse an, seien es Farsi oder Chinesisch.

8. März Martina Tresch
Beruf und Familie erfolgreich vereinbaren: Mit einer Ausbildung in Naturheilkunde eröffnen  sich für Eltern neue berufliche Perspektiven. (Foto: Paracelsus Schulen)
Publireport

Neue Berufschancen nach Babypause

Zurück in die Berufswelt und trotzdem genügend Zeit für die Kinder haben? Das geht im Bereich der Naturheilkunde besonders gut. Eine anerkannte Ausbildung ist die beste Basis für den faszinierenden und familienfreundlichen Therapieberuf – und öffnet die Tür zur Selbstständigkeit.

7. März Paracelsus Schulen
Vor allem Personal Trainer haben im Bereich Coaching Hochkonjunktur.

Das passende Coaching finden

Dubiose Berater gibt es wie Sand am Meer. Wir sagen dir, wie man trotzdem fündig werden kann, damit dein Coaching zum Erfolg wird.

20. Feb. Gabriel Aeschbacher
Wer unternehmerisch denkt, muss die Richtung kennen, stets das Ziel im Auge behalten und die Kosten im Griff haben. (© Repina Valeriya / Fotolia)

Unternehmerisches Denken ist gefragt

Die Zeiten, als jeder und jede einsam seine Arbeit am Schreibtisch erledigte, sind definitiv vorbei. Heute ist es üblich, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Denn wer einen ganzheitlichen Blick auf die Firma hat und weiss, weshalb er oder sie etwas tut, kann das Potenzial optimal nutzen, sich stetig weiter entwickeln und somit auch zum Erfolg der Firma beitragen. Wie eignet man sich solch unternehmerisches Denken an?

14. Feb. Martina Schuler
Die Vermarktung von Skigebieten ist ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Wintersaison. (Bild: Unsplash)

Nachwuchskräfte gesucht für die Tourimusbranche

Der Tourismus steht vor vielen Herausforderungen. Dafür braucht es Fachleute. Die Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden und die EducAvanti haben dazu passende Angebote.

8. Feb. Ronny Arnold
Burnout-Berater kennen Wege aus schwierigen Situationen.
Sponsored Content

Burnout-Berater kennen Wege aus der Krise

Das "Schreckensgespenst" Burnout ist noch lange nicht verscheucht. Im Gegenteil: Immer mehr Menschen aus allen sozialen Schichten brennen aus. Ausgebildete Burnout-Beraterinnen und Burnout-Berater helfen dank fundiertem Wissen, welches sie sich mithilfe einer modulartig aufgebauten Weiterbildung angeeignet haben.

8. Feb. Bildung Schweiz
Kurse die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten, werden seit 2018 vom Bund finanziell unterstützt. (©ZHAW)

Wir zeigen dir, wie deine Weiterbildung finanziell unterstützt wird

Seit 2018 sich der Bund bei der Finanzierung der eidgenössischen Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen. Gesuche können online eingereicht werden. Wie es funktioniert und ob auch du profitieren kannst, erfährst du in unserem Beitrag.

29. Jan. Ronny Arnold
Als betriebliche Mentorin respektive betrieblicher Mentor mit eidgenössischem Fachausweis und einem CAS "Coaching für Erwachsenenbildner" kommt man seinem individuellen Beratungsstil einen grossen Schritt näher.
Sponsored Content

Entwickeln Sie sich zum Coach

Wer bereits den eidgenössischen Fachausweis als Ausbildnerin oder Ausbildner in der Tasche hat, kann den zwölftägigen, einzigartigen und zielgruppenspezifischen Lehrgang "Coaching Mentoring für Erwachsenenbildner" in Angriff nehmen und drei anerkannte Abschlüsse erwerben.

24. Jan. Bildung Schweiz
Data Scientists werten Daten aus und besprechen die Erkenntnisse. (© Fotolia)

Wie aus Daten Wissen wird

Nur viele Daten zu haben und sie nicht auswerten zu können, bringt nichts. Hier kommt Data Science ins Spiel.

24. Jan. Ronny Arnold
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Welche Studienrichtungen sind in der Informatikbranche gefragt?

Alles rund um Informatik - ein herausforderndes, spannendes und breites Berufsfeld. Die Antwort, mit welchem Studium du dahin kommst, kennt John.

10. Jan. John Dubacher
Im Studium zum Wirtschaftsingenieur an der FHNW werden Studierende zu Profis in Sachen Wirtschaft, Technik und neuerdings auch im Bereich Digitalisierung.
Sponsored Content

Mit WIng-Studium als Wirtschaftsingenieur/in abheben

Sie sind Hybride aus Wirtschaft und Technik: Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WIng) an der FHNW hat eine komplette Erneuerung erfahren. Studierende lernen praxisorientiert und werden zu digitalen Profis.

7. Jan. Bildung Schweiz
Viele Menschen leiden unter Schlafproblemen. (© unsplash)

Schlafprobleme? Wir geben Tipps!

Immer mehr Menschen haben Mühe gut zu schlafen. Somnologe Daniel Brunner klärt auf und gibt Tipps und Ratschläge für einen besseren Schlaf.

3. Jan. Ronny Arnold
Damit es bei der Weihnachtsfeier nicht zu "Oh, Pannenbaum,.." kommt, gilt es ein paar Regeln zu beachten. (© unsplash)

So gelingt die Weihnachtsfeier im Geschäft

Wieder einmal in lockerer Stimmung mit Kolleginnen und Kollegen feiern. Das bietet sich bei der traditionellen Weihnachtsfeier an. Aber Vorsicht, da lauern einige Fettnäpfchen! Dabei ist das richtige Verhalten gar nicht so schwer.

18. Dez. Martina Schuler
Was ist der Unterschied zwischen Yoga und Pilates? (Foto: Fotolia)

Pilates vs. Yoga: Zwei Wege zum inneren Gleichgewicht

Yoga und Pilates liegen im Trend. In den Grossstädten schwören viele darauf, auch in ländlichen Regionen gibt es Yoga- und Pilatesstudios en masse. Doch was steckt eigentlich dahinter? Eine Gegenüberstellung.

11. Dez. Martina Tresch
Um heikle Gesprächssituationen zu meistern, braucht es keine Blumen, sondern die passende Symbol- und Körpersprache.
Sponsored Content

Mit der richtigen Symbol- und Körpersprache komplizierte Beratungssituationen entschärfen

Wer kennt das nicht? Man steckt in einem wichtigen Gespräch - und findet den Dreh mit dem Gegenüber nicht auf Anhieb. Körpersprache, kreativer Ausdruck sowie taktile und musische Techniken werden in einer neuen Weiterbildung ab Februar 2019 vermittelt.

11. Dez. Bildung Schweiz
Zwei Tage in eine Feng Shui-Weiterbildung investieren - und man kennt die Grundprinzipien, um mit Farbe Stimmungen zu schaffen. (Quelle: Fotolia)

Mit Feng Shui deinen Arbeitsplatz inspirieren

Passend eingerichtet, fördert der Platz im Büro Kreativität und Leistung. Ein paar Handgriffe nur - und die Atmosphäre wirkt luftiger und freundlicher.

29. Nov. Gabriel Aeschbacher
Der neue Bachelor fokussiert die Anwendung von Data Science in der Praxis.
Sponsored Content

Data Science hilft, die Datenmengen richtig zu interpretieren

Data Science ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob mit massgeschneiderten Online-Angeboten, in der Medizin oder in der Automobilbranche - wer den Durchblick im digitalen Dschungel hat, ist gerüstet für die Welt von morgen. Ein neuer Studiengang sorgt dafür, dass aus den vorhandenen Daten die richtigen Schlüsse gezogen werden.

26. Nov. Bildung Schweiz
Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man etwas gerne macht. (© Руслан Галиуллин / Fotolia)

Mit Freude tun – und die Pflicht wird zur Kür

Die tägliche Arbeit bereitet vielleicht nicht immer Freude - und doch muss sie getan sein. Deshalb ist es gut, gibt es noch die Freizeit. Dort kann dann oft jeder und jede tun, was gefällt. Und nicht selten finden gerade Leute aus solchen Situationen einen Weg, ihr Hobby zum Beruf zu machen.

15. Nov. Martina Schuler
Seite 1 von 15
Themen
  • Architektur
  • Beratung
  • Betriebswirtschaft
  • Coaching
  • Event
  • Familie
  • Finanzen
  • Freizeit
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gestaltung
  • Gesundheit
  • Haushalt
  • Informatik
  • Journalismus
  • Kunst
  • Landwirtschaft
  • Marketing
  • Mathematik
  • Medien
  • Medizin
  • Naturwissenschaft
  • Pädagogik
  • Persönlichkeitsbildung
  • Philosophie
  • Politik
  • PR
  • Psychologie
  • Recht
  • Religion
  • Sicherheit
  • Soziales
  • Sport
  • Sprachen
  • Staatskunde
  • Technik
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verwaltung
  • Volkswirtschaft
  • Wissenschaft
Agenda