Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Ratgeber

Der perfekte Lebenslauf soll innert kürzester Zeit Interesse wecken. Foto: Pexels

So sieht dein perfekter Lebenslauf aus

Der Lebenslauf gilt immer noch als einer der wichtigsten Faktoren für eine allfällige Anstellung. Er gibt einen ersten Eindruck, ist sozusagen die Visitenkarte des Bewerbers und soll in kürzester Zeit helfen, aus der Masse herauszustechen. Worauf ist zu achten, damit genau das gelingt?

16. Apr. Bildung Schweiz
Der Bachelor «Business Information Technology» bietet hervorragende Zukunftsaussichten. Bild: FHNW
Sponsored Content

Werden Sie zur Schnittstelle von Wirtschaft und Informatik

Sie wollen ein wichtiger Teil der Digitalisierung sein? Die Themen Wirtschaft und Informatik interessieren Sie? Dann ist der Bachelor «Business Information Technology» an der FHNW genau das Richtige für Sie.

12. Apr. Bildung Schweiz
Es ist wichtig, zielorientiert in eine Verhandlung zu steigen. Foto: Pexels

«Verhandeln Sie hart in der Sache und weich zu den Menschen»

Jeder Mensch verhandelt. Jeden Tag. Wer erfolgreich verhandeln kann, erreicht mehr. Wir zeigen, was es für erfolgreiche Verhandlungen zu beachten gibt und welche Weiterbildungen in diesem Bereich möglich sind.

9. Apr. Ruedi Bomatter
Perfekt vorbereitet auf die Arbeitswelt: Die FHNW setzt auf viel Praxis in den Studiengängen.
Sponsored Content

Überall da im Einsatz, wo Zukunft drinsteckt

Das Bachelorstudium in Elektro- und Informationstechnik an der FNHW ist die perfekte Vorbereitung auf die Arbeitswelt und Sprungbrett für spannende Berufsfelder.

29. März Bildung Schweiz
Julia Auf der Maur, KV-Lernende bei der Urner Kantonalbank in Altdorf, bei ihrer Arbeit am Kundenschalter. Foto: Ronny Arnold

Wie gehts weiter nach der LAP?

Diesen Sommer schliessen in der Schweiz rund 67000 junge Erwachsene ihre berufliche Grundbildung ab. Mitten in der Pandemie stellt sich neben den bevorstehenden Abschlussprüfungen bereits jetzt die schwierige Frage, wie es nach der Ausbildung für sie weitergeht. Wir zeigen mögliche Wege, die nach erfolgreichem Abschluss der Lehre offenstehen, und fragen bei vier Lernenden nach, wie ihre eigenen Pläne aussehen.

25. März Ronny Arnold
Um sich weiterzuentwickeln, muss die Komfortzone regelmässig verlassen werden. Foto: Adobe Stock

Zukunftsfähig im Job bleiben

Wird es Ihren Job in einigen Jahren noch geben? Wie sieht es aus mit Ihrer digitalen Kompetenz? Was müssen und was wollen Sie noch lernen? Und vor allem: Wie gelingt das? Katrin Busch-Holfelder hat einen kompakten Ratgeber geschrieben, der Ihnen hilft, Ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

18. März Get Abstract
Foodtrend: Selbst Gärtnern

Von Snackification bis Gourmet Gardening – das sind die Foodtrends

Keine fixen Mahlzeiten, dafür Snacks wie Tapas und Co. Selber das Essen produzieren und wissen, woher das kommt, auf dem Teller landet. So sehen Foodtrends in Zeiten von Corona aus.

12. März Martina Tresch
Berufsbildnerinnen und Berufsbildner
Sponsored Content

So werden Lernende auch im Homeoffice erfolgreich geführt

In Zeiten, wo viele sich nur noch virtuell sehen, sind Berufsbildende besonders gefordert. Wie gelingt es, die Lernenden auch online gut und kompetent zu begleiten? Hier hilft die EB Zürich mit ihren individuellen Angeboten.

8. März Bildung Schweiz
Zwei Personen kommunizieren miteinander

Verständlich ist nicht selbstverständlich

Kommunikation ist das A und O. In Krisenzeiten wie der jüngsten Vergangenheit wird das speziell deutlich. Das «Wie» spielt eine ebenso wichtige Rolle wie das «Was» und Empfangen gehört genauso zum Kommunizieren wie Senden.

4. März Matthias Furger
Wir geben dir einen Überblick im Weiterbildungsdschungel. Foto: Unsplash

Was sind die Unterschiede von CAS, DAS und MAS?

Viele Kurse und Studiengänge haben den Weiterbildungstitel CAS, DAS oder MAS. Doch was sind die Unterschiede? Wir haben einen Überblick für dich.

26. Feb. Ronny Arnold
Tipps, um die Motivation von Mitarbeitenden zu steigern. Foto: Outvision

Fünf Tipps für mehr Motivation

Fast alle Unternehmen haben Mitarbeitende, deren Motivation plötzlich aus scheinbar unerklärlichen Gründen abnimmt und die sich distanzieren. An Ihnen als Führungskraft ist es, das zu ändern. Wie Sie es machen? Mit diesen fünf Tipps eines erfahrenen Personalexperten.

16. Feb. Christoph Meier
«Viele Forschungsbefunde belegen, dass die Intelligenz nach wie vor der beste Prädiktor für den Führungserfolg ist.» Bild: Pexels

«Intelligenz ist der beste Prädikator für den Führungserfolg»

Wer die Prinzipien, Aufgaben und Werkzeuge von wirksamem Leadership kennt, kann besser Führungsverantwortung wahrnehmen.

12. Feb. Ruedi Bomatter
Um Sprachen zu lernen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Foto: Unsplash

Werte deinen Lebenslauf mit neuen Sprachenkenntnissen auf

Wer kennt es nicht: Auf der Suche nach einem neuen Job und im Lebenslauf werden neben einem hervorragenden Deutsch auch gute Kenntnisse einer zweiten Sprache vorausgesetzt. Wir sagen dir, wie du dies nachbessern kannst.

5. Feb. Ronny Arnold
Auch im Sport braucht es neben dem richtigen System Durchhaltewillen zum besser werden.

Täglich ein bisschen besser werden

Ziele erreicht man am besten, wenn man sich darauf konzentriert, jeden Tag ein bisschen besser zu werden – genau das besagt James Clears 1%-Methode.

28. Jan. Get Abstract
Publireport

Fast so schwierig, aber schaffbar: Bachelor neben dem Job

Du stehst voll im Beruf, möchtest dich aber mit einem Bachelor FH in neue Karrierehöhen schwingen? Dank dem schweizweit einzigartigen, grösstenteils orts- und zeitunabhängigen Studienmodell der FFHS kannst du den Drahtseilakt zwischen vollwertigem Berufsleben und Studium schaffen.

25. Jan. FFHS Fernfachhochschule Schweiz
Digital Marketing ist gefragt und bietet spannende Zukunftsperspektiven. Foto: Adobe Stock

«You are what you share!»

Ein Interview mit Prof. Martina Dalla Vecchia von der Fachhochschule Nordwestschweiz über die Chancen und Möglichkeiten im Digital Marketing und wie die es gelingt, ein Digital Marketing Profi zu werden.

19. Jan. Ronny Arnold
Die Mischung aus Präsenzunterricht und E-Learning bietet in der Weiterbildung zahlreiche Vorteile. Foto: Adobe Stock

Blended-Learning heisst das Zauberwort

Lebenslanges Lernen ist gefragt. Ob privat oder beruflich, Weiterbildungen sind im Trend. Wir klären mit zwei grossen Anbietern ab, was die Trends für 2021 sind.

15. Jan. Ruedi Bomatter
Eine Umschulung bietet viele Chancen. Aber sie muss gut vorbereitet sein. Foto: Adobe Stock

Zeit für eine neue Herausforderung? So geht Umschulung.

Jobverlust, Veränderungen der bisherigen Tätigkeiten oder einfach der Wunsch nach einer Neuausrichtung? Die Gründe für eine neue berufliche Herausforderung können zahlreich sein.

22. Dez. Ronny Arnold
Ein wichtiger Punkt bei den Coaching-Lehrgängen: Der gegenseitige Austausch. Foto: Dr. Ohnesorge Institut
Sponsored Content

Traumjob Coach – ein Beruf für die Zukunft!

Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt sind viele Menschen auf Unterstützung angewiesen. Erfahre, wie du deine Berufung leben kannst und Menschen in allen Lebens- und Arbeitswelten professionell unterstützt.

18. Dez. Bildung Schweiz
Die Meditation kann das Gleichgewicht zurückbringen. Foto: Alexandra Hürbin

Mit Meditation gegen die Hektik im Alltag

Kopfschmerzen, Stress im Geschäft, Muskelverspannung – was die Seele belastet kann die Meditation wieder ins Gleichgewicht bringen. Immer mehr nutzen diese Art des Trainings im Alltag.

10. Dez. Martina Tresch
Seite 1 von 19
Themen
  • Architektur
  • Beratung
  • Betriebswirtschaft
  • Coaching
  • Event
  • Familie
  • Finanzen
  • Freizeit
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gestaltung
  • Gesundheit
  • Haushalt
  • Informatik
  • Journalismus
  • Kunst
  • Landwirtschaft
  • Marketing
  • Mathematik
  • Medien
  • Medizin
  • Naturwissenschaft
  • Pädagogik
  • Persönlichkeitsbildung
  • Philosophie
  • Politik
  • PR
  • Psychologie
  • Recht
  • Religion
  • Sicherheit
  • Soziales
  • Sport
  • Sprachen
  • Staatskunde
  • Technik
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verwaltung
  • Volkswirtschaft
  • Wissenschaft