Wer bietet in der Schweiz eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Projektmanagement an?

Darum lohnt sich eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Projektmanagement

  • Eine Ausbildung im Projektmanagement kann neue berufliche Perspektiven eröffnen
  • Weiterbildung im Projektmanagement vermittelt professionelle Organisationsfähigkeiten
  • Viele Unternehmen suchen Projektmanager zur Unterstützung von Arbeitsgruppen
  • Projektmanagement ermöglicht auch eine Tätigkeit als selbständiger Berater
  • Gut strukturierte Planung verbessert auch die private Organisationsfähigkeit

Was umfasst das Projektmanagement?

Mit Projektmanagement werden alle Prozesse bezeichnet, die bei der Einführung und Entwicklung von Projekten zu tun haben. Insbesondere auch die strukturierte Planung und Durchführung von Projekten gehört zum Projektmanagement. Um diese Prozesse professionell zu unterstützen, bietet das Projektmanagement ein umfassendes Handwerkszeug. Die Anleitung eines solchen Prozesses wird durch eine professionelle Moderation unterstützt. Diese ist für die Gestaltung der Planung in den Arbeitsgruppen notwendig. Neben der Moderation ist aber auch die Strukturierung der anstehenden Arbeiten von besonderer Relevanz im Projektmanagement. Projektmanager müssen sich deshalb erstens mit der Begleitung von Arbeitsprozessen auseinandersetzen. Um diese Aufgabe gut leisten zu können, sollten sie sich mit Gruppenprozessen gut auskennen. Sowohl die Gründung einer Arbeitsgruppe wie auch den Umgang mit Konflikten in einer Arbeitsgruppe sollten Projektmanager beherrschen. Zweitens müssen sich Beschäftigte im Projektmanagement auch in die Arbeitsprozesse hineindenken, die sie begleiten. In der Regel hat das Projektmanagement einen festen Bezug zum eigenen Arbeitsbereiche. Viele grosse Unternehmen greifen jedoch beim Projektmanagement auch auf externe Ressourcen zurück. Als Begleitung von Arbeitsprozessen kann das Projektmanagement mit einem neuen Blick auf die Gruppe deren Arbeitsfähigkeit besonders gut unterstützen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für eine Ausbildung oder eine Weiterbildung in der Schweiz im Projektmanagement?

Es gibt in der Schweiz ein umfassendes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten im Projektmanagement. Es gibt sowohl Schulen wie auch private Anbieter, die eine Weiterbildung im Projektmanagement anbieten. Daneben bieten auch Hochschulen und private Anbieter Fortbildungen im Bereich Projektmanagement an. Unter den verschiedenen Angeboten gibt es sowohl allgemeine Bildungsangebote wie auch spezialisierte. Durch ein spezialisiertes Angebot kann das Projektmanagement in einem bestimmten beruflichen Sektor erlernt werden. Auch Fortbildungen für Führungskräfte werden in diesem Bereich angeboten. Bildungsangebote dieser Art statten Führungskräfte mit wesentlichen Schlüsselqualifikationen aus. Durch die Fortbildung lernen Führungskräfte die gezielte Anleitung von Arbeitsgruppen. Manche der Bildungsangebote vermitteln auch Kompetenzen zur Beratung und Anleitung von Arbeitsgruppen durch eine externe Moderation. Insbesondere bei Konflikten kann die Moderation von externen Fachkräften die Arbeitssituation in einer bestehenden Arbeitsgruppe erheblich verbessern. Die Bildungsangebote vermitteln genau dafür eine grosse Kommunikationskompetenz an die Teilnehmer. Auch gezielte Fortbildungsangebote für Gruppenprozesse werden im Bereich des Projektmanagements angeboten. In diesen Angeboten werden die Teilnehmer mit allen Prozessen vertraut gemacht, die im Rahmen von Gruppenbildung stattfinden. Die Fortbildungen vermitteln ein nützliches psychologisches Handwerkszeug, mit dem die Arbeit in Gruppen auf professionelle Weise unterstützt werden kann. Durch eine solche Begleitung wird die Produktivität einer Arbeitsgruppe erheblich gesteigert.

Für wen eignet sich eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Projektmanagement?

Eine Weiterbildung oder Ausbildung im Projektmanagement eignet sich für ganz verschiedene Zielgruppen. Manche Teilnehmer eröffnen sich durch die Ausbildung im Projektmanagement neue Aufstiegschancen im bestehenden Berufsfeld. Mit einer professionellen Qualifikation bei der Anleitung von Gruppen und Planung von Arbeitsprozessen bringen Beschäftigte wertvolle Qualifikationen in Arbeitsprozesse ein. Mit einer entsprechenden Fortbildung können sich Menschen jedoch auch ganz neue Berufsfelder eröffnen. Eine Fortbildung im Projektmanagement kann den Einstieg in eine professionelle Beratungstätigkeit ermöglichen. Viele Projektmanager sind auch als Moderatoren tätig. Mit einer entsprechenden Fortbildung können Projektmanager auch als Schlichter von Konflikten betätigen. Auch ehrenamtlich Aktive aus Verbänden und Vereinen nutzen die Fortbildung. Die professionellen Organisationsfähigkeiten leistet auch bei der Kampagnenarbeit, der politischen Informationsarbeit und der Planung von Grossveranstaltungen gute Dienste. Sie sorgen auch bei der Unterstützung von Ehrenamtlichen für eine nachhaltige Verbesserung der gemeinsamen Arbeit. Es gibt viele junge Menschen, die sich mit der Fortbildung im Projektmanagement hohe Fähigkeiten bei der Organisation und Planung von Projekten aneignen. Gerade auch in der Gründungsphase von Unternehmen kann sich diese Fähigkeit bezahlt machen. Für Start-Ups ist die Fähigkeit zum professionellen Projektmanagement eine unverzichtbare Qualifikation. Aber auch viele ältere Menschen lassen sich im Projektmanagement ausbilden. Die Qualifikation gibt ihnen die Möglichkeit, junge Menschen bei der Verwirklichung von Projekten zu unterstützen. Im Rahmen eines professionellen Projektmanagements können dann Menschen ganz unterschiedlicher Generationen ein gemeinsames Anliegen verwirklichen.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Falls die Ausbildung zur beruflichen Qualifikation genutzt werden soll, ist ein Zertifikat von Vorteil. Das Zertifikat sorgt für einen transparenten Nachweis der erworbenen Qualifikationen. Bei Bewerbungen können die erworbenen Qualifikationen so nachhaltig unterstrichen werden. Wer sich durch die Fortbildung vor allem praktische Qualifikationen aneignen möchte, ist auf ein Zertifikat jedoch nicht notwendig angewiesen. Falls eine Spezialisierung in einer bestimmten Beratungstätigkeit erarbeitet werden soll, können auch gezielte Fortbildungsangebote genutzt werden. Eine Qualifikation im Projektmanagement kann gezielt die Arbeit in neu zusammengesetzten Gruppen unterstützten oder festgefahrene Arbeitsprozessen neue Perspektiven bieten. Eine Weiterbildung im Projektmanagement wird oft von sehr verschiedenen Teilnehmern besucht. Durch das bunte Teilnehmerfeld erhalten die Teilnehmer einer Fortbildung im Bereich Projektmanagement oft einen Einblick in viele verschiedene Arbeitsfelder. Diese Möglichkeit wird von vielen Teilnehmern oft ausgesprochen positiv bewertet. Die erworbene Qualifikation lässt sich zumeist nicht nur in einem Bereich erfolgreich einsetzen. Mit dem Projektmanagement werden Kompetenzen erworben, die vielfältige Arbeitsmöglichkeiten bieten. Die Tätigkeit im Projektmanagement ist dabei mit sozialen Kontakten zu vielen Menschen verbunden. Sie kann auch immer wieder Einblicke in neue Projekte ermöglichen. Diese Möglichkeit sorgt für ein besonders abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Langeweile kommt beim Projektmanagement jedenfalls nur selten auf.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.
Agenda