Wer bietet in der Schweiz ein Kurs oder eine Weiterbildung in den Bereichen Kochen / Haushalt / Familie an?

Warum sich ein Kurs oder eine Weiterbildung in Kochen / Haushalt / Familie lohnt

  • Auch berufliche Aspekte spielen eine Rolle, so können Sie sich auf Grundlage Ihres bisherigen Berufs fortbilden und neue Blickwinkel kennen lernen 
  • Möglicherweise suchen Sie auch nach einem komplett neuen Beruf und können mit einer Weiterbildung erste Erfahrungen in dieser Richtung sammeln 
  • Kochen/Haushalt/Familie- diese Bereiche sind immer brandaktuell und zeitgemäss haben praktisch kein "Verfallsdatum"
  • Sind Sie beispielsweise als Hausfrau/Hausmann tätig, können Sie über Weiterbildungen in diesen Bereichen neue Kontakte knüpfen und ausbauen

Was umfasst Kochen / Haushalt / Familie? 

Kochen / Haushalt / Familie lässt sich aufgliedern. So gehört zum Kochen natürlich die Zubereitung von Speisen, kann aber auch das Backen beinhalten. Auch das richtige Einkaufen, Warenkunde wie Fleisch, Getreide etc., Ernährung, gesunde und ungesunde Speisen können in einem Kurs näher beleuchtet werden, so können Sie bewusster für Ihre Kinder kochen oder können dieses Wissen mit in Ihre Arbeit einfliessen lassen. Beim Kochen können Ihnen auch diverse Grundlagen vermittelt werden: Wie bereite ich verschiedene Teigarten zu? Wie gelingt mir eine passende Sauce für den Braten? Welche Zutaten sollten immer im Haus sein und wie gelingt eine perfekte Vorratshaltung? Dinge wie Einkochen oder Einlegen können Sie neu erlernen. Das Thema Haushalt bietet ein breites Spektrum an: Dies können praktische Kurse wie Nähen und Bügeln sein, aber auch die Organisation des Haushalts, wie die Haushaltskasse, Einkaufen, Vorräte anlegen, usw. Das Thema Haushalt kann zudem hygienische Aspekte in der Küche/ im gesamten Haus umfassen. Als letztes Feld wäre die Familie aufzuzählen: Zu ihr zählen gewissermassen auch die Kinder hinzu und wie Sie diese am besten versorgen, ganz gleich ob im Baby- oder (Klein)Kindesalter. Die Gestaltung des Familienalltags kann ebenfalls unter diesen Bereich fallen, wie etwa Ausflüge, Spiele, Massnahmen, um sich vom stressigen Alltag zu erholen, usw. Wenn Sie beruflich in diesem Feld unterwegs sind, können Weiterbildungen ebenfalls sehr hilfreich sein. Kochen / Haushalt / Familie ist also vielfältig.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder eine Weiterbildung in der Schweiz im Kochen / Haushalt / Familie?

Für Sie stehen sehr viele Optionen offen, wenn Sie eine Weiterbildung im Bereich Kochen/Haushalt/Familie anstreben. Gerade Kochkurse und Weiterbildungen können Sie in Hülle und Fülle absolvieren: Ob Sie nun an der Essigherstellung interessiert sind oder mit einem Vegetarier-Kurs Ihre Fleischgewohnheiten senken möchten- Sie haben die Wahl. Sie mögen doch lieber Honig und interessieren sich für seine Herstellung? Dann melden Sie sich für einen Kurs an, der Ihnen die Herstellung von Honig erläutert, in einigen Kursen wird dies sogar mit einem Besuch bei einem ortsansässigen Imker verbunden. Da immer mehr in der heutigen Gesellschaft an Essen weggeworfen wird, werden Kurse angeboten, die sich mit Resten und Liegengebliebenem beschäftigen- so lernen Sie, wie Sie effizient und umweltfreundlich Kochen. Und dies ist nur ein kleiner Teil der Angebote. Kochen / Haushalt / Familie: Im Bereich Haushalt kann eine Weiterbildung als Haushaltleiterin/Haushaltleiter unter Umständen interessant für Sie sein, wenn Sie sich ohnehin in diesem Berufsfeld befinden. Sie erwerben einen Fachausweis und bereiten sich auf eine Abschlussprüfung vor. Mit dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, beruflich aufzusteigen und flexibler auf dem Arbeitsmarkt zu werden. Auch für den privaten Gebrauch werden Haushaltskurse in der Schweiz angeboten. Dort lernen Sie beispielsweise, wie Sie zeitsparend den Haushalt führen und erledigen können und sich somit im Alltag Freiräume und Erholung verschaffen können. Ob nun Waschen und Bügeln, einfache Näharbeiten, Arbeitsorganisation oder Budget - all diese Dinge. Familienkurse gibt es ebenfalls in der Schweiz: Hier liegt der Fokus vor allem darauf, als Familie zusammenzuwachsen, sich Problemen entgegen zu stellen oder auch, wenn sich die Familie in einer schwierigen Situation befindet: Was beispielsweise, wenn Sie ein krankes oder behindertes Kind zuhause haben? Wer hilft mir? Gibt es Gleichgesinnte? Hier bietet die Schweiz entsprechende Kurse an, die vor allem dem Austausch dienen sollen. Die Elternbildung gehört ebenfalls zum Feld "Familie" hinzu: Kurse gibt es beispielsweise zu Themen wie "Konflikte lösen". Ein Austauschkurs für Eltern mit Teenagern ist eine Möglichkeit, Probleme und Konflikte im kleinen Kreis anzusprechen.

Für wen eignet sich ein Kurs oder eine Weiterbildung in Kochen / Haushalt / Familie?

Diese Kurse sind für alle geeignet, die sich für diese Themenfelder interessieren. Kochen / Haushalt / Familie ist ein vielschichtiges und komplexes Feld, dass so ziemlich jeden betrifft - auch Einzelpersonen oder WGs können sich für verschiedene Kurse anmelden, hier ist wohl eher das Kochen interessant. Kochen / Haushalt / Familie eignet sich aber nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Menschen, die beruflich in diesem Umfeld zu tun haben und sich daher weiterbilden möchten.

Was gibt es sonst zu beachten? 

Die Kurse für Kochen / Haushalt / Familie können eigentlich von jedermann besucht werden. Jedoch sollten Sie darauf achten, ob diese Kurse auch für Sie als Zielgruppe bestimmt sind. Falls nicht, finden Sie sicher einen entsprechenden Kurs, welcher für Sie passt. Ebenfalls erhalten Sie Informationen über Dauer, Zeitpunkt und Durchführungsort des gewünschten Kurses.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter