Wer bietet in der Schweiz eine Weiterbildung oder ein Studium in Politik an?

Welchen Nutzen haben Studium und Weiterbildung in Politik?

  • Funktionsweise der Demokratie verstehen
  • Beitrag zur Sicherung von Demokratie und Freiheit
  • Mündigkeit erwerben und ausbauen
  • Interessen vertreten
  • Mehrheiten organisieren

Welchen Nutzen haben Studium und Weiterbildung in Politik?

Funktionsweise der Demokratie verstehen
In einem Studium oder einer Weiterbildung in Politik lernen Sie, wie Demokratie funktioniert: Was zeichnet Demokratie aus? Seit wann gibt es Demokratie? Wie ist die Bundesverfassung aufgebaut? Was bedeutet Gewaltenteilung? Welche Entscheidungsbefugnisse hat das Volk? Was sind die Aufgaben und Kompetenzen der verschiedenen Organe? Wie sind Entscheidungsprozesse geregelt? Wie entsteht ein Gesetz? Was sind Vorteile und Nachteile von Lobbyismus? Welche Rolle nehmen die Medien in einer Demokratie wahr? Was ist Populismus?

Beitrag zur Sicherung von Demokratie und Freiheit
D
ie Demokratie zu verstehen ist Voraussetzung, um ihren Fortbestand zu sichern. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass wir auch in Zukunft in Demokratie und Freiheit leben. Dies ist nur möglich, wenn dieses besondere Modell attraktiv bleibt und die Bürger bereit sind, sich zu engagieren. Das entschiedene Vertreten von Positionen gehört ebenso zur Politik wie die Bereitschaft, mit anderen zu kooperieren und Kompromisse einzugehen. Jeder kann einen Beitrag dazu leisten, dass Demokratie und Freiheit erhalten bleiben.

Mündigkeit erwerben und ausbauen
Wer sich mit Politik intensiv beschäftigt, erwirbt Urteils- und Handlungskompetenzen. Diese helfen Ihnen, als Bürger und als Konsument souverän handeln und entscheiden zu können. Informationen und Kommentare aus den Medien können Sie kritisch einordnen und bewerten.

Interessen vertreten
Jeder Mensch hat Interessen - als Bürger, als Angestellter oder Unternehmer, als Mitglied eines Sportvereins, als Anwohner und in vielen anderen Rollen. In einem weiteren Sinne bedeutet Politik, Interessen auf all diesen Ebenen zu vertreten. In einem Studium oder einer Weiterbildung in Politik erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für Individuen und Institutionen gibt, Interessen wirkungsvoll zu vertreten und Einfluss auf Entscheidungsprozesse zu nehmen.

Mehrheiten organisieren
Wenn Sie die eigenen Interessen definiert haben und die Interessen andere Gruppen kennen, kommt es darauf an, Mehrheiten zu organisieren. Hierzu braucht es die Fähigkeit, Netzwerke zu bilden und geschickt zu verhandeln. In einem Studium oder einer Weiterbildung in Politik ist es Ihnen möglich, dies anhand von Beispielen nachzuvollziehen.

Kooperationspartner

Was ist Politik?

Politik befasst sich mit den Regeln des Zusammenlebens in der Gesellschaft. Diese Regeln werden von Menschen gemacht und gelten für alle Bürger gleichermassen. In der Schweiz haben Bürger auf zwei unterschiedliche Weisen Einfluss auf die Regeln: In Abstimmungen entscheiden sie unmittelbar über Gesetze. Und in freien Wahlen bestimmen sie die Zusammensetzung des Parlaments, dessen Mitglieder für einen begrenzten Zeitraum Gesetze beschliessen können. Regeln haben vor allem das Ziel, Bürger zu schützen - vor staatlicher Willkür und vor dem Recht des Stärkeren. Manche Regeln werden im Laufe der Zeit geändert, andere abgeschafft. Es werden auch neue Regeln eingeführt, da wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen, wie zum Beispiel die Digitalisierung, rechtliche Anpassungen erforderlich machen. Im englischsprachigen Raum existieren drei verschiedene Politik-Begriffe: "polity" bedeutet die Form der Politik, "policy" ist ihr Inhalt und "politics" beschreibt den politischen Prozess. Im Deutschen sind alle drei Dimensionen vom Politik-Begriff erfasst.

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Studium oder eine Weiterbildung in der Schweiz in Politik?

An vielen Universitäten und Hochschulen in der Schweiz werden Studiengänge der Politikwissenschaft angeboten. Wenn Sie ein Studium der Politik aufnehmen möchten, sollten Sie sich über die Schwerpunkte der verschiedenen Hochschulen informieren. Die Berufsfelder, für die ein Studium der Politik qualifiziert, sind vielfältig: Hierzu gehören internationale Organisationen, Schulen und Hochschulen, Medien, Public Relation, Stiftungen, Parlamente, Parteien, Vereine, Verbände, öffentliche Verwaltung, Verlage, die Industrie oder Organisationen der Entwicklungshilfe. Mit der Aufnahme eines Politik-Studiums ist daher keine Entscheidung für einen Beruf verbunden. Wenn Sie ein bestimmtes Berufsfeld im Blick haben, überlegen Sie dennoch, ob für Sie beispielsweise die Nähe zu den Wirtschaftswissenschaften, den Staatswissenschaften oder zu den Kulturwissenschaften wichtig ist. Auch bezüglich nationaler und internationaler Politik setzen die Hochschulen unterschiedliche Akzente, die Sie beachten sollten. Weiterbildungen auf dem Gebiet der Politik können im Rahmen von Masterprogrammen und Lehrgängen an Hochschulen oder bei privaten Anbietern absolviert werden. Diese zeichnen sich durch einen höheren Spezialisierungsgrad aus. Wenn Sie sich mit einem solchen Programm für den Beruf weiter qualifizieren wollen, achten Sie darauf, dass die inhaltlichen Schwerpunkte passend sind zu Ihrem Bedarf.

Für wen eignet sich ein Studium oder eine Weiterbildung in Politik?

Ein Studium oder eine Weiterbildung in Politik eignet sich für alle, die politisch interessiert sind und in ihrem aktuellen oder potentiellen Beruf Berührungspunkte haben mit politischen Entscheidungsprozessen, mit politischer Bildung oder mit bestimmten Politikfeldern, zum Beispiel mit Verbraucherschutzpolitik oder Verkehrspolitik.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Machen Sie sich klar, dass Qualifizierung im Bereich Politik auch jenseits der formal vorgeschriebenen Leistungen in Studium oder Weiterbildung möglich ist. Wenn Sie sich auch in Ihrer Freizeit mit Politik befassen, erwerben Sie zusätzliche Kenntnisse, die Sie auszeichnen. Vom Zeitunglesen, der Beteiligung an politischen Diskussionen im Internet bis hin zum aktiven politischen oder bürgerschaftlichen Engagement gibt es zahlreiche Möglichkeiten der vertieften Auseinandersetzung mit Politik und ihrer Mitgestaltung. Nutzen Sie diese, damit Sie noch deutlicher von Ihrem Studium oder Ihrer Weiterbildung profitieren können!

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter