Wer bietet in der Schweiz ein Studium oder eine Weiterbildung in Business Administration an?

Fünf Gründe, die für ein Studium oder eine Weiterbildung in Business Administration sprechen

  • Studium ist berufsbegleitend möglich
  • Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen, z. B. Unternehmensberatung, Banken, Handelsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Studium ist inhaltlich sehr breit aufgestellt
  • Zulassung auch ohne Matura möglich

Was ist Business Administration?

Das gesamte wirtschaftliche Handeln setzt sich aus den beiden Bereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre zusammen. Während in der Volkswirtschaftslehre die Reaktionen des Marktes auf Angebot und Nachfrage analysiert werden, untersucht die Betriebswirtschaftslehre die innerbetrieblichen Aspekte eines Unternehmens. Eben hier setzt ein Studium oder eine Weiterbildung in Business Administration an.

Studierende des Studiengangs Business Administration lernen die betrieblichen Strukturen und die verschiedenen Arbeitsprozesse eines Unternehmens kennen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums wissen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Aufgaben eine Unternehmensführung zu bewältigen hat und welche Funktion sie in einer leitenden Stellung erfüllen müssen.

Business Administration ist ein Studiengang, der sich in zwei Ausbildungen gliedert. In der Grundausbildung werden Ihnen die Basics vermittelt. Hier lernen Sie die grundlegende Managementkonzepte kennen, die Sie in Ihrem späteren Berufsleben dabei unterstützen sollen, Ihre Führungsaufgaben verantwortungsvoll zu meistern.

Ein zweiter Aspekt der Grundausbildung ist der Erwerb und die Schulung Ihrer sozial-kommunikativen Fähigkeiten. Diese benötigen Sie z. B. im Umgang mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern.

Im zweiten Ausbildungsabschnitt des Studiengangs Business Administration finden Sie eine Vertiefung und eine Spezialisierung des betriebswirtschaftlichen Wissens. Entsprechend Ihren Interessen und Ihren Fähigkeiten, können Sie bei dem Fortgang Ihres Studiums oder Ihrer Weiterbildung den Fokus z. B. auf Finance und Banking, das Human Ressource Management oder Communications legen.

Mit einer fundierten Ausbildung in Business Administration können Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen und einen grossen Schritt in Richtung Traumjob tun.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Studium oder eine Weiterbildung in der Schweiz?

Sind Sie an einem Studium oder einer Weiterbildung in Business Administration interessiert, stehen Ihnen verschiedene Wege für den erfolgreichen Abschluss des Studiums offen. Der Studiengang Business Administration kann in einem Vollzeitstudium, an einer Fachhochschule, als Fernstudium oder berufsbegleitend absolviert werden.

Als Vollzeitstudiengang wird der Studiengang Business Administration an den Universitäten und den Fachhochschulen in der Schweiz gelehrt. Die Studieninhalte werden Ihnen in Vorlesungen und Seminaren vermittelt. Die Angebote richten sich insbesondere an Personen, die schon einige Jahre Berufserfahrung vorweisen können. Verfügen Sie über eine gleichwertige Qualifikation und haben Sie erste praktische Erfahrungen in dem angestrebten Berufsfeld erworben, steht der Zulassung an einer Universität oder an einer Fachhochschule für den Studiengang Business Administration nichts im Wege.

Als Weiterbildung kommt der Studiengang Business Administration für Sie in dualer Form oder berufsbegleitend in Betracht. Sie sollten sich für diese Form entscheiden, wenn Sie Ihre praktischen Kenntnisse durch theoretisches Wissen untermauern und erweitern wollen. Alternativ können Sie sich alle Studieninhalte im Rahmen eines Fernstudiums selbst vermitteln.

Für wen eignet sich ein Studium oder eine Weiterbildung in Business Administration?

Ein Studium oder eine Weiterbildung in Business Administration ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie Ihr allgemeines Wissen über die Betriebswirtschaftslehre ausbauen möchten und Spass daran haben, für mathematische Probleme die richtigen Lösungen zu finden. Verfügen Sie zudem über ein analytisches Denkvermögen und arbeiten Sie gerne im Team, wird Ihnen der Studiengang Business Administration nicht nur beruflich weiterhelfen, weil Ihre kreativen Eigenschaften ebenso gefragt sind.

Was sollten Sie noch über das Studium wissen?

Bei dem Studiengang Business Administration sind zwei Abschlüsse möglich. Sie können sich für den Bachelor oder den Master entscheiden.

Bei dem Bachelor beträgt Ihre Studienzeit zwischen sechs und acht Semestern. Zunächst werden Sie hier mit den allgemeinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und der Volkswirtschaftslehre bekannt gemacht. Ausserdem werden Ihnen in dieser Phase des Studiengangs Business Administration die anderen wesentlichen Bestandteile einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung vermittelt.

Sie lernen während Ihrer Weiterbildung die Aufgaben und Ziele des Controllings kennen. Hierzu zählen neben einer ausführlichen Vorstellung des Berufsbilds eines Controllers auch die Anwendung verschiedener Controlling Instrumente und die Umsetzung der Controlling Methoden. Sind Sie später bei einem Unternehmen in diesem Bereich tätig können Sie mit Ihrer Ausbildung in Business Administration die Methode auswählen, die für das Unternehmen die meisten Vorteile bringt.

Darüber hinaus halten die Basics im Bachelorstudium Lehrstoffe aus den folgenden betrieblichen Bereichen für Sie bereit:

  • Buchhaltung
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Unternehmensführung

Zur Prüfung Ihres Wissens, müssen Sie sich am Ende eines jeden Semesters mit Problembereichen und Fragestellungen aus dem realen wirtschaftlichen Alltag beschäftigen. Später können Sie Ihr Wissen auf Bilanzierung, Unternehmensführung oder einen anderen interessanten Bereich spezialisieren. Mit Abschluss Ihrer Bachelorarbeit bekommen Sie den Titel Bachelor of Science oder Bachelor of Arts. Spätestens jetzt sind Sie in der Lage, Ihre während des Studiengangs Business Administration erworbenen Kenntnisse im praktischen Alltag anzuwenden und die anstehenden Probleme zu lösen.

Entscheiden Sie sich bei dem Studiengang Business Administration für den Masterstudiengang, müssen Sie eine Studiendauer von zwei bis fünf Semestern einplanen. Auch hier können Sie zunächst Ihr grundlegendes Wissen in den Fächern Controlling, Buchhaltung, Marketing, Kostenmanagement und Steuerwesen auffrischen und um aktuelle Änderungen - wie z. B. im Steuerrecht - auffrischen.

Im Fortgang Ihres Masterstudiums können Sie sich auf den Abschluss als "Business Administration and Engenieering" oder "Business Administration in Transport and Logistics" konzentrieren. Damit Sie Ihre während der Ausbildung erworbenen Fähigkeiten unter Beweis stellen können, schliessen Sie diesen Studiengang mit Ihrer Masterarbeit ab.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.