Wer bietet in der Schweiz ein Kurs oder eine Weiterbildung zum Thema Digitalisierung an?

Warum sich eine Weiterbildung zum Thema Digitalisierung lohnt

  • Die Digitalisierung hat Unternehmensabläufe bereits verändert und wird Unternehmen weiterhin in ihrer Transformation vorantreiben. Neue Jobs werden entstehen, während andere wegfallen. Diese Veränderung betrifft jeden, unabhängig von der Position im Unternehmen. Nur wer diese Vorgänge versteht, kann sich mit der Digitalisierung weiterentwickeln.
  • Durch Kenntnis der Vorgänge, Chancen und Risiken können Sie früh agieren und Ihrem Unternehmen beratend zur Seite stehen. Zudem können Sie Ihre eigene Position im Unternehmen sichern und sich neue Karrieremöglichkeiten erarbeiten.
  • Anhand fachspezifischer Seminare lernen Sie Tools, Möglichkeiten und Techniken kennen, die Ihnen die Veränderung erleichtern. Beispielsweise lernen Sie welche Software geeignet ist, um Ihre Arbeitsschritte zu optimieren. 
  • Neben einer Veränderung der Aufgaben, stellt die Digitalisierung Unternehmen vor eine Reihe weiterer Herausforderungen, die über wirtschaftliches Denken hinausgehen. Ethik und Moral erhalten einen neuen Stellenwert im unternehmerischen Handeln.
  • Ein Kurs zum Thema Digitalisierung kann Sie für diese Entwicklung rüsten. Sei es, um persönlich damit besser umzugehen, als Führungskraft die Mitarbeiter zu unterstützen oder um selbst die Entwicklung voranzutreiben.
  • Im Seminar lernen Sie andere Führungskräfte und Mitarbeiter kennen, die vor den gleichen Problematiken stehen wie Sie. Kontakte und ein reger Austausch inner- wie ausserhalb des Seminares kann neue Sichtweisen eröffnen und Ihnen deshalb bei der Digitalisierung helfen.

Was bedeutet Digitalisierung?

Digitalisierung bedeutet, dass vermehrt digitale Technologien die Abläufe und Prozesse in Unternehmen verändern. Analoge Prozesse werden digitalisiert und von Maschinen ausgeführt. Dies hat nicht nur einen Einfluss auf interne Vorgänge, sondern auch auf den kompletten Markt und auf die Gesellschaft. Beispielsweise haben Smartphones und soziale Medien die Kommunikation der Menschen untereinander komplett verändert. Durch Onlineshops sind Produkte rund um die Uhr verfügbar und Preise lassen sich weltweit vergleichen. Die Globalisierung konnte schneller voranschreiten und zeitliche wie geografische Barrieren überwinden.

Während in der Produktion bereits vieles automatisiert wurde, schreitet die Entwicklung in anderen Bereichen weiter voran. So können beispielweise Standard Einkäufe durch Software getätigt werden. Durch Vernetzung ist es möglich, dass die Software merkt, wenn Vorräte dem Lager entnommen wurden und bestellt sie automatisch nach. Dadurch lassen sich Prozesse optimieren und Geld sparen. Auch andere Bereiche sind von der Digitalisierung betroffen. Beispielsweise können administrative HR-Prozesse durch SAP-Roboter erfolgen. Der Einfluss auf jede unserer Berufs- und Alltagstätigkeiten ist immens.

Auf Grund dieser Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten von Digitalisierung, gibt es diverse Weiterbildungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu diesem Thema.

Möglichkeiten an einem Kurs zum Thema Digitalisierung in der Schweiz teilzunehmen

Für fast jeden Bereich werden in der ganzen Schweiz Möglichkeiten zur Weiterbildung angeboten. Die Preise variieren je nach Fachbereich und Schwerpunkt. Die Voraussetzungen variieren ebenso nach Bereich. In der Regel gibt es keine Anforderungen an die Teilnehmer, je fachspezifischer es wird, desto wahrscheinlicher wird die Teilnahme an Bedingungen geknüpft. So wird bei Seminaren zur Programmierung künstlicher Intelligenzen Grundwissen zur Programmierung vorausgesetzt. Die Bedingungen können dem jeweiligen Kursangebot entnommen werden.

Kooperationspartner

Für wen eignet sich eine Weiterbildung zum Thema Digitalisierung?

Da die Digitalisierung jeden Lebensbereich beeinflusst und in der Zukunft noch grössere Einflüsse ausübt, ist ein solches Seminar für jeden interessant. Besonders wichtig ist es, wenn Sie bislang das Gefühl haben sich nicht gut mit Computern und anderen Technologien auszukennen. Es lohnt sich definitiv sich in diesem Bereich fortzubilden und kann Ihre beruflichen Chancen enorm steigern.

Je nach Beruf und künftigen Karrierewünschen, kann sich ein anderer Kurs für Sie lohnen. Beispielsweise gibt es konkrete Angebote für Führungskräfte, die lernen andere Menschen zu der Weiterentwicklung in diesem Bereich zu motivieren und zu fördern. Transformationsmanager müssen neue, digitale Geschäftsmodelle umsetzen und durch die Veränderung führen. Andere Seminare richten sich eher an die ethischen Hintergründe, die Ihnen helfen ethisch akzeptable Entscheidungen zu treffen.

Sie haben einen technischen Hintergrund? Dann bilden Sie sich zum Thema neuer Technologien fort, um den Anschluss nicht zu verlieren. Gerade in Bereichen wie Vernetzung und künstlicher Intelligenz wird sich in den nächsten Jahren einiges entwickeln, daher ist eine technische Auseinandersetzung mit diesen Themen relevant. Auch andere Bereiche wie Datensicherheit werden einen anderen Stellenwert erhalten und neu in den Fokus rücken.

Was gibt es noch zu einer Weiterbildung zum Thema Digitalisierung zu beachten?

Zu beachten ist, dass die Digitalisierung sich derzeit noch in ihrer Entwicklung befindet. Das bedeutet, dass nicht ersichtlich ist, wo diese "digitale Revolution", wie sie häufig genannt wird, hinführt. Es ist nicht genau ersichtlich welche Jobs wegfallen oder neu entstehen und wie die Gesellschaft damit umgeht. Behalten Sie das im Seminar im Hinterkopf. Vieles ist eine Vermutung, wenn es sich um künftige Beschäftigungsweisen handelt. Gerade da die Entwicklung noch nicht klar ist, ist es für Sie auch wichtig sie mitzugestalten, denn nur dann können Sie die Entwicklung (in Ihrem Unternehmen) im Rahmen Ihrer Möglichkeiten in Ihrem Sinne beeinflussen.

Wichtig ist zudem neben den Chancen, auch die Risiken der Digitalisierung zu betrachten. Sollte dies nicht auf dem Plan der Weiterbildung stehen, sprechen Sie es unbedingt an. Nur wenn diese bekannt sind, können sie frühzeitig angegangen und überdacht werden. Sicherlich wird die Digitalisierung die Menschen noch vor einigen neuen Fragestellungen stellen, die jetzt nicht absehbar sind, gerade aus diesem Grund ist es wichtig, wenn Seminare für bereits jetzt bekannte Probleme sensibilisieren.

Eine Teilnahme an einem Kurs zur Digitalisierung bescheinigt Ihnen ausserdem, dass Sie Interesse an aktuellen Entwicklungen haben und Sie dem Unternehmen ermöglichen wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine Teilnahme zahlt sich also mehrfach für Ihre berufliche Zukunft aus.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter