Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder ein Seminar zum Thema Spirituelle Psychologie an?

Warum sich ein Kurs oder ein Seminar in spiritueller Psychologie lohnt

  • Eine neue Verbindung zwischen Spiritualität und dem eigenen Ich entdecken oder überhaupt kennen lernen 
  • Mit einem Kurs kann die spirituelle Entwicklung zudem vorangetrieben werden, so dass auch eine andere Entspannung im Alltag auftritt 
  • Gelassenheit in schwierigen Situationen oder Lebenskrisen können in Kursen oder Seminaren "aufgefangen" und bearbeitet werden 
  • Anwendung unterschiedlicher "Übungen", die auch im Alltag leicht anzuwenden sind, um den täglichen Stress gut stand halten zu können 
  • Private oder berufliche Umbrüche bedeuten oft einen herben Lebenseinschnitt- die spirituelle Psychologie kann in diesen Bereichen eine Unterstützung leisten

Was ist spirituelle Psychologie?

Spirituelle Psychologie wird auch als transpersonale Psychologie bezeichnet und meint eine Erweiterung der "klassischen" Psychologie. Die spirituelle Psychologie setzt andere Ansätze an, vor allem die, die sich mit einem veränderten Bewusstseinszustand auseinandersetzen und welche Erfahrungen in diesem Zusammenhang gemacht wurden. Daher spielen insbesondere spirituelle Erfahrungen und Erlebnisse, Ekstase und auch Grenzerfahrungen (wie etwa Nahtoderlebnisse) eine besonders grosse Rolle. Religiöse Ansätze, die ebenfalls Verwendung finden sind beispielsweise der Zen-Buddhismus, der Hinduismus oder der Sufismus. Die spirituelle Psychologie betrachtet nicht die Probleme rein wissenschaftlich und abstrakt, sondern stellt sich auch die Frage, ob es eine Seele gibt, bzw. geht davon aus, dass jeder Mensch eine Seele besitzt und diese einer grossen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit bedarf. Ziel der Kurse und Seminare soll es sein, im Einklang mit sich selbst und der Seele zu Lösungsstrategien zu finden, die für jede Person individuell geeignet sind. Daneben werden die Selbstliebe und die Selbstfindung gleichermassen mit in die Behandlung eingebaut und diese mit Übungen gefestigt und ausgebaut. Die spirituelle Psychologie wurde in den 1976 Jahren von Prof. Abraham Maslow, Anthony Sutich und Prof. Stanislav Grof entwickelt. Die spirituelle Psychologie umfasst zwar andere Ansätze, möchte jedoch mit der klassischen Psychologie keineswegs in "Konkurrenz" treten, sondern bietet schlichtweg andere Wege an.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz in spiritueller Psychologie? 

Die spirituelle Psychologie lässt sich in der Schweiz in zahlreichen Kursen und Seminaren erfahren. Grundlagen dieser Kurse sind zum Beispiel die Meditation, das Entdeckung und der Umgang mit "dem inneren Kind", den eigenen Lebensplan erkennen und umzusetzen, Lösungen für (innere) Konflikte mit der Familie oder in der Partnerschaft. Die spirituelle Entwicklung und das "sich Öffnen" wird ebenfalls im Seminar oder Kurs für die spirituelle Psychologie geübt beziehungsweise fokussiert. Unbequeme Fragen wie das Leben und Sterben, bzw. der Umgang mit dem Tod kann auch eine Rolle spielen, im Zentrum steht jedoch vor allem die Spiritualität. Wie lange ein solcher Kurs oder ein Seminar dauert, ist unterschiedlich, oft werden auch Workshops angeboten, die über mehrere Tage andauernd sind. Wie lange ein solcher Kurs oder ein Seminar dauert, ist unterschiedlich, oft werden auch Workshops angeboten, die über mehrere Tage andauernd sind. Dabei bietet ein Seminar oder Kurs nicht "die spirituelle Psychologie" im Ganzen an, sondern bestimmte Teilgebiete. Ob nun Gestalttherapie, eine Körper- und Atemtherapie, (Paar) oder Einzeltherapien, all diese stehen unter einem spirituellen Ansatz und können bei der Lösung von diversen Krisen eine Hilfe darstellen. Die Kurse und Seminare, die die spirituelle Psychologie zum Thema haben, sind auch für Fachleute wie zum Beispiel Ärzte etc. geeignet, die ihren Patienten auf einer anderen Ebene helfen und sie besser verstehen möchten. Daher bieten die meisten Schulen oder Praxen, in denen die Seminare durchgeführt werden, ihren "Teilnehmern" auch ein Zertifikat an.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in spiritueller Psychologie?

Die spirituelle Psychologie steht für all diejenigen offen, die sich in besonderer Weise mit ihrer Seele, Geist und Körper auseinandersetzen möchten und dieses nicht auf dem "klassischen" Wege tun möchten. Egal, ob es sich um eine (Lebens)Krise handelt, einen Konflikt oder einfach, weil man sich und seiner Seele eine Auszeit gönnen möchte, ein Besuch eines Kurses oder Seminars kann sich durchaus lohnen und man kann selbst etwas Kraft, Ruhe und nützliche Strategien (Entspannung, Atmung, bewussteres Hören- auf sich und andere), die die spirituelle Psychologie lehren kann, zu seinem Nutzen heranziehen. Die spirituelle Psychologie kann jedoch nicht nur im privaten Umgang mit sich selbst nützlich sein- viel mehr kann ein Lehrgang in diesem Bereich auch lehrreich für Ärzte, Psychologen oder Meditationschoaches sein, die sich selbst neue Eindrücke verschaffen möchten und nach weiteren (und neuen) Möglichkeiten suchen, für ihre Patienten da zu sein. Somit ist die spirituelle Psychologie wunderbar als Fort- und Weiterbildung geeignet.

Was gibt es sonst noch zu beachten? 

Je nach Kursangebot fallen selbstverständlich die obligatorischen Kursgebühren an, über die man sich im Klaren sein sollte. Zudem erfordert es einiges an Arbeit und vielleicht auch Suche, zum passenden Kursangebot zu gelangen, welches auch für die persönlichen Bedürfnisse und gerade vorherrschenden Probleme/Sorgen geeignet ist. Die spirituelle Psychologie hat schliesslich wenig mit der "normalen" Psychologie zu tun und bedient sich anderen Ansätzen und Methoden. Somit kann die spirituelle Psychologie einen komplett anderen Weg und somit auch andere Lösungen bedeuten, auf die man sich einlässt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda