Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder ein Seminar im Bereich der Telekommunikation an?

5 Facts, warum sich ein Kurs oder ein Seminar im Bereich Telekommunikation lohnt

  • Die Telekommunikation ist einer stetigen Erneuerung und Entwicklung unterworfen, weshalb sich eine Weiterbildung in diesem Bereich lohnt 
  • Nahezu in jedem Unternehmen wird eine reibungslose Telekommunikation gebraucht, weshalb Sie als Mitarbeiter in diesem Bereich auf dem neuesten Stand sein sollten, daher fordern Geschäftsführer ihre Mitarbeiter zu Schulungen und Seminaren auf 
  • Auch für die berufliche Zukunft ist ein Seminar oder Kurs durchaus sinnvoll, um Ihre Karrierechancen im Unternehmen zu verbessern 
  • Überlegen Sie selbst an einer Existenzgründung, sind grundlegende Kenntnisse in der Telekommunikation notwendig, um einen reibungslosen Ablauf zwischen Kunden und auch Mitarbeitern zu gewährleisten
  • Telekommunikation bietet ein spannendes Feld und besteht längst nicht mehr aus Fax und Telefon, daher ist eine Weiterbildung auch für ältere Arbeitnehmer sinnvoll und notwendig

Was umfasst Telekommunikation?

Die Telekommunikation meint zunächst ganz nüchtern die blosse Nachrichtenübertragung mit elektronischen Mitteln. Dies umfasst heutzutage aber viel mehr als Fax oder Telefon. Unter der Telekommunikation werden alle Systeme verstanden, die Nachrichten, bzw. Signale senden, übertragen, steuern, empfangen oder kontrollieren können. Zudem wird zwischen der asynchronen Telekommunikation und der synchronen Telekommunikation unterschieden. Unter der ersten Variante versteht man eine direkte und wechselseitige Kommunikationsverbindung: diese entsteht durch Telefon, dem Chatten oder einer Videokonferenz. Sender und Empfänger sprechen sozusagen zeitgleich, senden und empfangen unmittelbar. Bei der asynchronen Telekommunikation werden Informationen oder Nachrichten gesendet, aber nicht direkt empfangen. Dieser Umstand lässt sich an E-Mails, einem Brief oder Fax verdeutlichen: es kann Stunden oder sogar Tage dauern, ehe die Nachricht den Empfänger tatsächlich erreicht, bzw. bis er sie öffnet. Es zählen also Telefonie, Fax, Internet, aber auch Radio oder Fernsehen zu der Telekommunikation. Im beruflichen Kontext sind vor allem Telefon oder das Internet gefragt, um sich mit Mitarbeitern, Dienstleistern, Kunden etc. auszutauschen und Geschäfte, Logistik, Lieferungen abzuwickeln.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz im Bereich der Telekommunikation?

Da es insbesondere in Firmen um die Vernetzung von Kundenwünschen und/oder dem Austausch von Waren geht, ist es sinnvoll, sich in diesem Bereich einen Kurs oder ein Seminar zu suchen. Denn unter dem blossen Begriff der Telekommunikation lässt sich ein solcher Kurs nicht auf Anhieb finden. Stattdessen müssen Sie spezifizieren, in welcher "Unterkategorie" Sie sich fortbilden möchten. Ein grosses Feld in diesem Bereich stellt zum Beispiel die Logistik dar, die sich genau mit der Schnittstelle zwischen Kundenbetreuung und dem Bestellen/Austausch von Waren beschäftigt. Ob nun in der Logistik, dem Einstieg in den Aussenhandel, der internationale Vertrieb oder Importsachbearbeiter/in, all diese Teilbereiche haben (indirekt) mit der Telekommunikation zu tun. Diverse Fachschulen und Einrichtungen bieten Ihnen ein grosses Spektrum an Weiterbildungen in den oben genannten Bereichen an. Wenn Sie sich beispielsweise für die Logistik interessieren, bietet sich eine Weiterbildung im Bereich Supply Chain oder Demand Management an, der Unterricht ist besonders Marktgebunden und somit sehr realitätsnah. In kleinen Klassen werden Sie und die anderen Absolventen auf die eidgenössischen Abschlussprüfungen vorbereitet, oft sind die Abschlüsse international anerkannt. Sie lernen die neusten Programme und Prozesse für eine reibungslose Bestellung Ihrer Waren kennen, auch die Vernetzung diverser Unternehmen ist ein weitreichendes Thema.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar im Bereich Telekommunikation?

Eine solche Weiterbildung wie in den oben genannten Bereichen eignet sich insbesondere dann für Sie, wenn Sie bereits eine Ausbildung in einem fachnahen Gebiet besitzen, sich aber zum Beispiel innerhalb Ihrer Firma auf eine andere Stelle bewerben oder karrieretechnisch einen Sprung nach oben machen möchten. Sie lernen neue Methoden und Prozesse kennen, die Ihnen im Arbeitsablauf von Nutzen sein können und bilden sich in einem wichtigen Wirtschaftszweig weiter. Da sich die Telekommunikation vor allem seitens des Internets stetig weiterentwickelt und in dynamischen Prozessen einen wichtigen Stellenwert einnimmt, ist es wichtig, in diesem Bereich auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Beachten Sie, dass es nicht das eine Seminar oder die Weiterbildung im Bereich Telekommunikation gibt, sondern Sie gezielt nach Ihrem Themenfeld suchen müssen. Wie oben bereits angeschnitten wurde, umfasst der Telekommunikationsbereich ein weitläufiges Feld, so dass Sie Ihren Kurs genau auswählen sollten. Beachten Sie zudem, dass sich die Weiterbildung vor allem dann lohnt, wenn Sie bereits Vorkenntnisse in Form eines Studiums oder einer Ausbildung besitzen und Sie sich beruflich weiterentwickeln und Ihren Horizont erweitern möchten. Sehr viele Kurse schliessen mit einer Prüfung ab, auf die Sie im Seminar vorbereitet werden. Oftmals sind die Prüfungen international anerkannt. Bedenken Sie die Voraussetzungen und die Wartezeiten, die je nach Fortbildung auf Sie zukommen. Bilden Sie sich im privaten Rahmen weiter, fallen natürlich diverse Kosten an, die Sie selbst tragen müssen, Da eine Weiterbildung im Allgemeinen von Ihrem Unternehmen "verlangt" oder empfohlen wird, werden die Kosten somit meist übernommen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda