Wer bietet in der Schweiz ein Studium Energie und Bau an?

Keyfacts

Ein Studium in Energie und Bau:

  • Ist der Türöffner zu einer erfolgsversprechenden Karriere
  • Eröffnet neue Perspektiven
  • Ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft
  • Eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt
  • Bietet Ihnen neue Chancen

Wer Inhalt vermittelt die Weiterbildung?

In einer Weiterbildung zum Thema Energie und Bau wird praxisnahes Grundlagenwissen zum Thema Energieeffizientes Bauen vermittelt. Dazu werden Hintergründe zu Baustandards, Energiekennwerten, Anforderungen, Einflussgrößen und Umsetzungsvarianten für eine energieeffiziente Gebäudehülle, Lüftungs- und Heizungstechnik vermittelt.

Kooperationspartner
logo
logo
logo
logo

Welche Abschlüsse und Berufe werden in Technik angeboten?

Abschlüsse und Berufe anzeigen

Welche Zielgruppen werden angesprochen?

Der Bereich Energie und Bau ist interessant für folgende Zielgruppen: Mitarbeiter aus dem Bauhaupt- oder Baunebengewerbe (wie z.B. Architekten, (Fach-)Planer, Baumeister, Zimmerer, Installateure, Bauunternehmer…), Mitarbeiter technischer Büros, Mitarbeiter von Behörden oder privater Organisationen aus dem Bereich Bau- oder Energiewirtschaft.

Was sind die Zulassungsbedingungen?

Theoretische und/oder praktische Grundkenntnisse in den Bereichen Wohnbau und/oder Energieversorgung sind von Vorteil, wenn Sie sich zu diesem Thema weiterbilden wollen. Eine hohe Motivation, sich ganzheitliches Wissen anzueignen, analytisches Denkvermögen und die Bereitschaft, sein Fachwissen im Lehrgang einzubringen, werden vorausgesetzt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche?
Gerne dürfen Sie uns Ihre Anregungen an info@bildung-schweiz.ch senden. Besten Dank.