AGB

Für die Nutzung des Angebots unter Bildung-Schweiz.ch

Vorbemerkung
Die Nutzungsbedingungen verwenden zur Gewährleistung der Übersichtlichkeit lediglich die männliche Form, gemeint sind aber selbstverständlich beide Geschlechter.

1. Geltungsbereich
Die Website Bildung-Schweiz.ch und die entsprechende mobile Applikation („Plattform“) sowie die mittels dieser Plattform angebotenen Dienstleistungen werden von der Webtech AG („Betreiberin“) zur Verfügung gestellt. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für alle Personen, welche die Plattform in irgendeiner Weise nutzen („Nutzer“). Dies gilt unabhängig davon, ob der Zugriff auf die Plattform in der Schweiz oder im Ausland erfolgt.

2. Verpflichtung zur Einhaltung der Nutzungsbedingungen
Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform erklärt der Nutzer ausdrücklich seine Zustimmung zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von Bildung-Schweiz.ch. Der Nutzer verpflichtet sich mittels Nutzung der Website, die vorliegenden Nutzungsbedingungen einzuhalten.

3. Nutzungsberechtigung
Die Nutzungsberechtigung der Plattform steht lediglich Personen zu, die gemäss Ziff. 2 ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen erteilt haben und somit einen Nutzungsvertrag abgeschlossen haben.

4. Nutzungsumfang
Die Nutzung der Plattform ist zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die gewerbliche Nutzung ist grundsätzlich untersagt. Sämtliche Rechte, insbesondere die Urheber- und die weiteren immateriellen Rechte, stehen der Betreiberin zu.

5. Änderungen und Einstellung von Angeboten der Plattform
Der Nutzer hat keinerlei Anspruch auf Erbringung der Dienstleistungen durch die Plattform. Die Betreiberin behält sich vor, jederzeit nach freiem Belieben und ohne Angabe von Gründen die Angebote und URLs der Plattform zu ändern oder ganz einzustellen. Die Betreiberin ist berechtigt, die Erbringung aller Dienstleistungen jederzeit ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.

6. Haftung von Bildung-Schweiz.ch
6.1 Grundsatz
Die Betreiberin haftet nur für direkte Schäden, die sie grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht hat und die in ihrem Verantwortungsbereich liegen. In keinem Fall haftet die Betreiberin für Folgeschäden, entgangenen Gewinn, die fehlerhafte Übermittlung oder den Verlust von Daten. Die Haftung ist, soweit dies gesetzlich zulässig ist, ausdrücklich wegbedungen.

6.2 Haftungsausschluss betreffend Inhalte
Die Betreiberin kann trotz sorgfältiger Prüfung und grossem Einsatz nicht garantieren, dass die publizierten Inhalte der Plattform stets aktuell, richtig und vollständig sind. Aus diesem Grund lehnt die Betreiberin jegliche Haftung für die Aktualität, die Korrektheit und die Vollständigkeit der Inhalte der Plattform ab.

6.3 Haftungsausschluss betreffend Links und Dienstleistungen von Dritten
Die Plattform enthält Links zu anderen Webseiten und Online-Diensten. Benützt der Nutzer einen Link, klickt auf einen Werbebanner oder eine andere Art der Werbung, so wird der Nutzer auf die Webseite oder zum Online-Dienst einer Drittpartei weitergeleitet. Die Tatsache, dass die Plattform Webseiten oder Inhalte verlinkt oder einen Werbebanner oder andere Arten von Werbung präsentiert, bedeutet weder, dass die Plattform diesem Inhalt zustimmt, noch deutet dies auf eine Autorisierung oder unsere Zugehörigkeit zu dieser Drittpartei hin und stellt ebenfalls keine Zustimmung zu deren Richtlinien zum Datenschutz oder zur Datensicherheit dar. Andere Webseiten und Services verfolgen unterschiedliche Regeln bezüglich der Bearbeitung der von Nutzern angegebenen Personen- und sonstigen Daten. Der Nutzer ist selber dafür verantwortlich, die Datenschutzrichtlinien oder diesbezügliche Angaben der anderen genutzten Webseiten und Online-Dienste zu lesen. Die Betreiberin übt keine Kontrolle über diese Webseiten und Online-Dienste aus.

6.4 Haftungsausschluss betreffend Datensicherheit und allgemeine Risiken im Umgang mit Computern und mobilen Geräten
Die Betreiberin nimmt angemessene physische, technologische und administrative Sicherheitsmassnahmen in Anspruch und versucht diese, soweit die Umstände es erlauben, anzuwenden. Allerdings besteht keine Methode der Datenübermittlung und -aufbewahrung im Internet, die 100% sicher ist. Obwohl sich die Betreiberin im Rahmen finanziell tragbarer Mittel bemüht, die persönlichen Informationen ihrer Nutzer zu schützen, kann sie deren absolute Sicherheit nicht garantieren. Die Betreiberin übernimmt keine Gewährleistung für die Sicherheit der Daten (Kommentare, Beiträge usw.). Insbesondere kann keine Gewährleistung übernommen werden, dass bezüglich der Up- und Downloads mittels Verwendung der Plattform keinerlei Schäden am Computer oder an anderen mobilen Geräten entstehen können. Bezüglich jeglicher Art von Störungen der Technik wird somit nicht gehaftet. Die Betreiberin übernimmt insbesondere keine Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit und die Verfügbarkeit der Plattform, und die vollständige und korrekte Wiedergabe der Inhalte.

6.5 Haftungsausschluss betreffend Phishing
Identitätsdiebstahl und “Phishing” sind für die Betreiberin eine ernsthafte Angelegenheit. Informationen über Sicherheitsmassnahmen, die helfen, Ihre Identität zu schützen, haben höchste Priorität. Bildung-Schweiz.ch wird ihre Nutzer niemals auffordern, Ihre Kreditkarteninformationen, Konto-ID, Ihr Passwort oder Ihre Personalausweis- oder Passnummer in einer nicht sicheren oder unaufgeforderten E-Mail oder in einem Telefongespräch offenzulegen. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für Phishingfälle.

6.6 Vorbehalt der Vertragsbestimmungen der Kooperationspartner
Sofern Leistungen und Waren von Kooperationspartnern mittels der Plattform angeboten werden (z.B. im Hinblick auf Content, Services, etc.), wird die Betreiberin im Hinblick auf diese Leistungen und Waren nicht Vertragspartnerin des Nutzers. Diese Verträge werden allein zwischen dem Nutzer und dem Kooperationspartner geschlossen. Es gelten ausschliesslich die Vertragsbestimmungen der Kooperationspartner. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung.

6.7 Haftungsausschluss für weitere Personen
Die vorgängig genannten Bestimmungen unter Ziff. 6 gelten ebenfalls für Mitarbeiter, Vertreter und weitere Hilfspersonen der Betreiberin. Die Haftung für Hilfspersonen ist generell wegbedungen.

7. Datenschutz
Die Vereinbarungen bezüglich der Bearbeitung von Daten sind in der Datenschutzrichtlinie von Bildung-Schweiz.ch enthalten. Sie sind integrierender Bestandteil der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

8. Schlussbestimmungen
8.1 Änderungen der Nutzungsbedingungen
Die Betreiberin behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

8.2 Anwendbares Recht
Auf alle Verträge zwischen der Betreiberin und den Nutzern ist das Schweizerische Recht, unter Ausschluss von Kollisionsnormen, des UN-Kaufrechts und von Staatsvertragsrecht anwendbar.

8.3 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung bzw. der Datenschutzrichtlinien unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt.

Altdorf, 26. Oktober 2015

Agenda