Wer bietet in der Schweiz einen Abschluss im Management an?

5 Gründe für einen Abschluss im Management

  • Prozesse verstehen und optimieren
  • Teams effizient führen
  • Relevante Daten für das Management erkennen und verwenden
  • Richtige Planung von Ressourcen und Kapazitäten
  • Wichtige Management-Tools kennenlernen

Was umfasst das Management?

Der Begriff "Management" ist schwer einzugrenzen, denn von kleinen Teams bis zu grossen Unternehmen ist gutes Management wichtig für den erfolgreichen Fortbestand. Im Wesentlichen umfasst das Management die Aufgaben von der Planung und Führung von Unternehmen oder bestimmten Teilbereichen wie der Supply Chain. Dies beginnt bei der Planung der Ressourcen bzw. der notwendigen Kapazitäten um Aufträge fristgerecht abwickeln zu können. Ein Fokus wird dabei auch auf das Budget gelegt, denn ein wichtiger Bereich im Management ist auch kostendeckend und gewinnbringend zu arbeiten. In der Regel sind einem Manager ein oder mehrere Angestellte unterstellt. Als Manager müssen Sie daher nicht nur das notwendige Fachwissen für den Bereich haben, mit dem Sie betraut wurden, sondern auch die Fähigkeit Menschen zu führen. Dazu gehört auch das Erlernen von Kommunikationstechniken, die notwendig sind um klare und unmissverständliche Anweisungen zu geben oder eine Ausbildung im Konfliktmanagement. Wie der Inhalt der Weiterbildung in diesem Bereich sind auch die Abschlüsse im Management sehr unterschiedlich und reichen von Fachausweisen bis zu Zertifikaten.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für Abschlüsse im Management in der Schweiz?

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten sich Abschlüsse im Management zu erarbeiten bzw. Ihre Kenntnisse modular zu erweitern. Inhaltlich ist das Angebot sehr breit gefächert und bietet sowohl Einsteigern die Chance sich mit der Materie vertraut zu machen als auch Managern, die mehrere Jahre in dem Bereich gearbeitet haben, sich zu verbessern. Abschlüsse im Management mit dem Fachausweis sind ein erster Grundstein, der zeigt, dass Sie das notwendigen Know-how besitzen um die grundlegenden Prozesse zu verstehen. Es gibt aber immer noch Möglichkeiten zur Weiterbildung und höhere Abschlüsse im Management zu erwerben. In speziellen Kursen können sie auf bestimmte Abschlüsse im Management hinarbeiten, die in Form von Zertifikaten auch bei Unternehmen anerkennt sind. Solche Abschlüsse im Management werden häufig auch gesucht, da die Unternehmen selbst Mitarbeiter vorweisen müssen, die die notwendigen Qualifikationen besitzen. Daneben gibt es Abschlüsse im Management, die nur indirekt mit der Arbeit zu tun haben, aber dennoch von Betrieben gerne gesehen werden. Dazu gehören beispielsweise Kompetenzen in der Teamführung oder wichtige Kenntnisse bei der Leitung von Projekten nach bestimmten Vorgehensmodellen.

Für wen eignet sich eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Management?

Grundsätzlich kann jeder eine Ausbildung in diesem Bereich absolvieren um Abschlüsse im Management zu erlangen. Viele erarbeiten sich diese Abschlüsse im Management als zusätzliche berufliche Qualifikation. Oft sind sich selbst mehrere Jahre etwa im Logistikbereich tätig gewesen und haben die eine oder andere wichtige Aufgabe bereits selbst übernommen. Wer in diesem Fall auch bereits Aufstiegspositionen ins Auge gefasst hat, für den sind Abschlüsse im Management eine zusätzliche Qualifikation um eine höhere Position zu bekommen. Selbst wer bereits im Management tätig war und mit einer neuen Aufgabe betraut wurde, der kann sich ebenfalls spezielle Abschlüsse im Management dieses Bereiches erwerben. Vom Management ist das ganze Unternehmen abhängig und sollte deshalb nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Der Manager ist das Herz des Unternehmens, denn mit seiner Planung und seinen Entscheidungen steht und fällt die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Wer Abschlüsse im Management anstrebt, der muss sich bewusst sein, dass sein späterer Arbeitsbereich mit sehr viel Verantwortung verbunden ist. Zwar können Abschlüsse im Management das grundlegende Know-how für Prozesse und dem Fällen richtiger Entscheidungen liefern, sie können jedoch nicht die persönlichen Voraussetzungen ersetzen, die Anwärter auf Managementposten mitbringen können. Dazu gehört nicht nur ein tiefes Fachwissen und eine gute Kenntnis des Marktes, was Sie sich in einer Weiterbildung laufend erarbeiten können, gute Manager sind auch sensibel gegenüber ihren Mitarbeitern. In einer Ausbildung können Sie zwar auch hier einen guten Managementstil erlernen, dennoch ist es wichtig, dass Sie das notwendige Gespür besitzen um etwa rechtzeitig bei anbahnenden Konflikten und Problemen reagieren zu können. Eine wichtige Kompetenz, die jeder angehender Manager besitzen sollte, ist die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen. Das Management-Business ist in der Regel sehr dynamisch und Sie können sich nicht ewig für eine Entscheidung Zeit lassen, oft müssen innerhalb von Sekunden wichtige Entscheidungen getroffen werden. Daher ist es notwendig, dass Sie nicht nur ein viel tieferes Wissen der Materie haben, sondern auch, dass Sie rechtzeitig diese Entscheidungen treffen können. Abschlüsse im Management helfen Ihnen wichtige Kennzahlen im Unternehmen zu verstehen, damit Sie später nicht nur einfach Entscheidungen treffen, sondern richtige Entscheidungen treffen, die das Unternehmen voranbringen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda