Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder ein Seminar in Zeichnen an?

6 Gründe für einen Kurs oder ein Seminar in Zeichnen

  • Zeichnen ist eine Fähigkeit, die jeder Mensch lernen kann
  • In vielen Berufsfeldern ist Zeichnen eine Schlüsselqualifikation
  • Ein Seminar im Zeichnen trainiert motorische Fähigkeiten
  • Wer viel zeichnet nimmt seine Umwelt bewusster wahr
  • Zeichen bietet eine gute Entspannungsmöglichkeit für den Alltag
  • Die kreative Arbeit mit Papier und Bleistift macht viel Spass

Was ist Zeichnen?

Beim Zeichnen wird ein Gegenstand oder Motiv auf vereinfachende Weise mit Strichen oder Linien dargestellt. Im Gegensatz zur Malerei wird dabei auf eine umfassende Übermalung des Materials mit Farben verschiedener Art verzichtet. Die vereinfachte Darstellung hat gerade durch ihre Reduktion einen besonderen Charme und kann die besonderen Charakterzüge einer Person oder eines Motivs gut zur Geltung bringen. Neben der künstlerischen Nutzung oder dem Zeichnen von Karikaturen oder Comics kommt Zeichnen auch in vielen Berufsfeldern zum Einsatz. So etwa in der Architektur beim Anfertigen von Bauplänen oder im Modebereich beim Design neuer Kleidung. Aber auch beim Kartographieren von Landschaften oder der Erfassung von Pflanzen spielt das Zeichnen nach wie vor eine wichtige Rolle. Neben dem Einsatz im Beruf betreiben viele Menschen das Zeichnen auch als Hobby. Es kann dazu dienen, unterhaltsame Karikaturen anzufertigen oder Kunstwerke für den privaten Gebrauch oder öffentliche Ausstellungen zu erschaffen. Das Zeichnen ist ein Handwerk, das mit technischem Wissen und praktischen Fähigkeiten verbunden ist. Dennoch ist davon auszugehen, dass so gut wie jeder Mensch mit dem passenden Kurs und ausreichender Übung das Zeichnen erlernen kann.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz in Zeichnen?

Es gibt in der Schweiz ganz verschiedene Seminarangebote, in denen das Zeichnen erlernt werden kann. Viele private Anbieter bieten einen Kurs im Zeichnen an. Aber auch Berufsschulen und Volkshochschulen bieten entsprechende Veranstaltungen an. Daneben gibt es auch an Hochschulen Zeichen-Kurse und Weiterbildungsangebote. Das breite Angebot bietet sowohl Basiskurse wie auch spezialisierte Angebote an. Während ein allgemeiner Kurs in das Handwerk des Zeichnens einführt, konzentrieren spezialisierte Angebote sich auf bestimmte Bereiche. So können etwa gezielt Fähigkeiten erworben werden, um Comics oder Mangas zu zeichnen. Aber auch Aktzeichnen oder die Anfertigung von Karikaturen kann durch gezielte Kurse erlernt werden. Wer seine allgemeinen Fähigkeiten für die Arbeit in einem bestimmten Berufsfeld ausbauen möchte, kann auch Kurse für Fortgeschrittene besuchen oder sich gezielt Fähigkeiten aneignen, die zum Beispiel beim Bauzeichnen von Vorteil sind. Je nach den zeitlichen Ressourcen kann entweder ein Infoabend oder ein Wochenendworkshop besucht werden oder ein regelmässiges Angebot absolviert werden. Viele Angebote informieren nicht nur durch Vortrag, sondern beinhalten auch praktische Anteile. Das sorgt dafür, dass das erworbene Wissen auch selbst angewandt werden kann. Zudem bereitet es den meisten Teilnehmern grossen Spass.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in Zeichnen?

Jeder Mensch kann das Zeichnen erlernen. Schon von daher richten sich die Angebote an viele verschiedene Zielgruppen. Wer ein Seminar besuchen möchte, sollte sich zuvor einen Überblick über die eigenen Fähigkeiten verschaffen und sich über die Ziele im Klaren sein. Während sich für Anfänger ein Einführungskurs empfiehlt, können fortgeschrittene Hobbyzeichner oder Menschen, die im Beruf zeichnen, sich eine gezielte und intensive Fortbildung aussuchen. Wer seine eigenen Fähigkeiten im Zeichnen ausbaut, kann sich damit neue berufliche Perspektiven eröffnen. In vielen Bereichen gehört das Zeichnen zu einer wichtigen Qualifikation. Wer in einem Berufsfeld arbeitet, in dem Vorlagen für eine neue Arbeit per Zeichnung angefertigt werden oder als Designer tätig ist, baut mit guten Zeichenfähigkeiten seine Arbeitsmöglichkeiten gezielt aus. Das wird auch von vielen Arbeitgebern geschätzt und gerne gefördert. Wer als Hobby ein Seminar im Zeichnen besucht, verschafft sich aber ebenfalls viele Vorteile. Das Zeichnen fördert sowohl die motorischen Fähigkeiten, wie es Menschen auch zu einer sehr bewussten Umweltwahrnehmung anhält. Junge wie auch ältere Menschen können deshalb mit dem Zeichnen etwas Gutes für Ihren Körper wie auch für den Geist tun.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Wer zum Zweck der beruflichen Weiterbildung ein Seminar besucht, sollte sich nach Möglichkeit mit seinem Arbeitgeber absprechen. Viele Arbeitgeber schätzen und fördern entsprechende Angebote. Falls das Seminar neue berufliche Wege eröffnen soll, bieten sich zudem Kurse an, die mit einem Zertifikat abschliessen. Auf diese Weise wird der Nachweis der erworbenen Qualifikation erheblich erleichtert. Ein Seminar im Zeichnen besteht oft auch aus praktischen Übungen. Damit diese von Erfolg gekrönt sind, müssen die Leiter der Kurse die Teilnehmer auch gut betreuen können. Zu diesem Zweck gibt es in manchen Kursen eine Teilnehmerbeschränkung. Wer ein interessantes Angebot gefunden hat und dieses besuchen möchte, sollte sich deshalb rechtzeitig anmelden. Auf diese Weise wird garantiert, dass im Kurs auch noch ein Platz frei ist. Zeichnen ist für viele verschiedene Zielgruppen interessant. Das führt dazu, dass sich der Kreis der Teilnehmer bei diesen Seminaren meist aus recht verschiedenen Kontexten zusammensetzt. Diese Vielseitigkeit wird von den meisten Teilnehmern als Bereicherung empfunden, da sie Perspektiven aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln vereint.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda