Wer bietet in der Schweiz ein Studium Angewandte Kommunikation an?

Keyfacts

In einer Weiterbildung in Angewandter Kommunikation lernen Sie, verbale und nonverbale Kommunikationselemente bewusst zu verwenden. Psychologie spielt dabei eine wichtige Rolle.

Was sind die Lernziele?

Sie lernen durch Angewandte Kommunikation sich selbst optimal zu präsentieren und zu verkaufen. Sie hilft Ihnen auch für berufliche Alltagsgespräche bei Konflikten und Kundengesprächen. Diese Weiterbildung lehrt Sie Zuhörkompetenz und präzise Wortwahl. Beispielsweise durch eine Analyse der eigenen Kommunikationsfähigkeit können Sie noch mehr darüber erfahren.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Angebote sind vorhanden?

Weiterbildungen Angewandte Kommunikation werden meistens in Modulen durchgeführt. Dabei können Sie sich zum Dipl. Kommunikationsfachmann, resp. zur Dipl. Kommunikationsfachfrau fortbilden. Das Beherrschen von angewandter Kommunikation ist im Management, Marketing und Verkauf besonders wichtig. Allerdings ist Kommunikation in jedem Unternehmen das A und O, weshalb eine solche Weiterbildung jedem Teilnehmenden einen Mehrwert bringt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.