Wer bietet in der Schweiz eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Supply Chain Management an?

Diese Vorteile erlangen Sie, wenn Sie sich für eine Fortbildung im Supply Chain Management entscheiden: 

  • Zusätzliche Qualifikation in Ihren Zeugnissen
  • Spezialisierung in Ihrem Fachbereich
  • Erkennbare Bereitschaft für Fortbildungen
  • Besseres Verständnis für Zusammenhänge im Unternehmen

Eine grosse Chance für das berufliche Vorankommen ist eine Weiterbildung in Supply Chain Management. In Seminaren, Kursen und Schulungen lernen Sie, wie Wertschöpfungsketten funktionieren und warum Organisation die absolute Voraussetzung für ein optimal funktionierendes Unternehmen ist.

Selbst wenn Sie vorerst in Ihrer Position bleiben, werden Sie nach dieser Ausbildung die verschiedenen Prozesse im Unternehmen besser verstehen und damit Herausforderungen voraussehen. Damit können Sie vorausschauend agieren.

Kooperationspartner

Was umfasst Supply Chain Management?

Supply Chain Management ist ein umfassender Bereich in mittelgrossen und grossen Unternehmen. Die Fortbildung im Bereich des Supply Chain Managements befasst sich daher vor allem mit den Kernkompetenzen von Führungspersonen, der Koordination und der Organisation. In der Weiterbildung wird Ihr Verständnis für die Auswirkungen und Änderungen der Prozesse für das gesamte Unternehmen geschult. Das grosse Ziel im Supply Chain Management ist die Optimierung. Dabei ist Optimierung ein ständiger Prozess, denn ein erfolgreiches Unternehmen bleibt flexibel. Die Mitarbeiter beobachten den Markt, erkennen Chancen und sind stets über die eigenen Ressourcen informiert. Dazu gehört auch, Schwächen zu kennen sie zu beseitigen. Auch diese Fähigkeit umfasst die Ausbildung im Supply Chain Management. Das grosse Thema ist natürlich die Globalisierung. Sollten Sie in einem Unternehmen beschäftigt sein, dass sich mit der Expansion befasst und den ausländischen Markt erobert, kommen Sie um eine Ausbildung im Supply Chain Management nicht herum. Sie ist die Voraussetzung für den Erfolg Ihres Vorhabens.

Welche Möglichkeiten zur Ausbildung oder Weiterbildung gibt es für Sie in der Schweiz?

Sie haben die Möglichkeit, die Ausbildung in Supply Chain Management in Ihrer Freizeit zu absolvieren. Das ist je nach Wohnort auch in den Abendstunden möglich. Alternativ nutzen Sie die Wochenenden oder Ihre Ferien. Wenn Sie erkennen, dass die Ausbildung im Supply Chain Management in Ihrem Unternehmen dringend gefragt ist, schlagen Sie vor, dass die Geschäftsleitung Sie sofort in eine solche Ausbildung schickt. Das kann sich besonders empfehlen, wenn es deutliche strukturelle Schwächen in der Firma gibt, die auch aufgrund der stärkeren Konkurrenz die Position auf dem Markt gefährdet. Machen Sie deutlich, dass Sparmassnahmen an der falschen Stelle ein Unternehmen zusätzlich schwächen. Mit dem umfassenden Wissen aus dem Supply Chain Management können Sie das Unternehmen neu aufstellen.

Für wen eignet sich die Ausbildung und Weiterbildung im Supply Chain Management in der Schweiz?

Ihre persönlichen Voraussetzungen sind entscheidend. Sollten Sie bereits in führender Position arbeiten, empfiehlt sich für Sie eine Weiterbildung im Supply Chain Management. Sprechen Sie dazu Ihre Vorgesetzten bzw. die Geschäftsleitung an. Nutzen Sie die Gelegenheit bei Zielgesprächen, darauf aufmerksam zu machen, dass Sie an einer Fortbildung interessiert sind. Informieren Sie sich vorab über die Bausteine beim Supply Chain Management, damit Sie Ihre Gesprächspartner über den Nutzen aus Weiterbildung informieren können, von dem das gesamte Unternehmen profitiert. Sprechen Sie auch die Kosten an und regen Sie Unterstützung an. Die Chance zu einer solchen Weiterbildung sollten Sie vor allem in Ihrer Freizeit nutzen. Betonen Sie Ihre Bereitschaft zum Entgegenkommen. Räumen Sie sich zeitliche Reserven im Anschluss an die Weiterbildung im Supply Chain Management ein, damit Sie Ihre Erkenntnisse auf die Bedürfnisse des Unternehmens übertragen können. Bitten Sie nach Ihrer Rückkehr um einen Termin, damit Sie Ihr erworbenes Wissen erklären vorstellen und Ihre neuen Ideen präsentieren können. Versuchen Sie aber nicht, das gesamte Unternehmen umzustrukturieren. Sollten Ihnen während der Schulung im Supply Chain Management gleich mehrere Schwachstellen im Unternehmen auffallen, arbeiten Sie schrittweise daran. Bieten Sie vor allem Hilfestellung und kurze Tipps, die leicht umsetzbar sind. Warnen Sie vor möglichen Fehlern, die Sie nun aufgrund Ihrer Weiterbildung im Supply Chain Management erkennen. Triumphieren Sie nicht, wenn es funktioniert wie Sie gesagt haben, sondern bedanken Sie sich für die Chance. So gewinnen Sie an Respekt und werden als angenehmer und souveräner Gesprächspartner wahrgenommen. 

Sie sind in der Firmengründung mit dem Schwerpunkt Logistik, Transportwesen und Lagerhaltung? Dann sind grundlegende Kenntnisse im Supply Chain Management für Sie wichtig. Wenn Ihr Unternehmen ein Erfolg werden soll, erlangen Sie mit den Schulungen im Supply Chain Management die nötigen Kenntnisse. Sie können so Fehler von Anfang an vermeiden und professionell in den Handel und das Transportwesen einsteigen. Durch Ihre fundierten Kenntnisse aus dem Suppyl Chain Management werden Sie ausserdem zum souveränen und sachkundigen Gesprächspartner für Partnerunternehmen und Lieferanten. Gehen Sie vom ersten Tag an gut informiert auf Ihre neue Kunden zu und bauen Sie Ihre Werbung dank Ihrer Kenntnisse im Supply Chain Management sachkundig auf. Für Ihren Erfolg ist es unbedingt notwendig, dass aus Ihrem gesamten Auftreten deutlich wird, dass Sie zwar ein junges Unternehmen sind, aber mit den modernen Fachkenntnissen aus dem Supply Chain Management den Markt erobern. 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Verlassen Sie sich nicht auf das was Sie können und wissen, selbst wenn Sie seit Jahrzehnten erfolgreich im Berufsleben stehen. Die Globalisierung erfasst alle Arbeitsbereiche und wer sich zu sicher fühlt riskiert, abgehängt zu werden. Sollten Sie selbst Unternehmer sein und fehlt Ihnen die Zeit für eine Schulung rund um das Supply Chain Management, suchen Sie sich einen vielversprechenden Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin aus Ihrem Unternehmen und ermöglichen Sie diesem Mitglied Ihrer Firma einen entsprechenden Kurs. Junge und herausragende Kollegen und Kolleginnen zu fördern, ist ein innovativer Schritt für ein Unternehmen, das am Markt bestehen wird.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda