Kommunikation

Aus diesen Gründen lohnt sich eine Weiterbildung in Kommunikation:

  • Kommunikation ist ein wichtiger Aspekt in unserem modernen Arbeits- und Privatleben
  • man kann sich Kommunikations-Kompetenzen in Verkaufs- oder Verhandlungsgesprächen oder für die Erziehung aneignen
  • Erwerben von Tiefenwissen in Kommunikation mit einer Weiterbildung
  • daraus resultieren mehr Selbstvertrauen und Sicherheit

Warum lohnt sich eine Weiterbildung in Kommunikation?

Für eine Weiterbildung oder Ausbildung in Sachen Kommunikation gibt es triftige Gründe, denn die Kommunikation ist ein äusserst wichtiger Aspekt in unserem modernen Leben. Ob nun in der Arbeitswelt oder im Privat- und Beziehungsleben; um Kommunikation kommt der Mensch nicht herum. Denn sie findet immer dann statt, wenn Menschen aufeinandertreffen und miteinander ins Gespräch kommen. Das heisst, dass Kommunikation besonders wichtig ist, wenn Sie beispielweise über ein Verkaufsgespräch mit einem Kunden ein Geschäft abwickeln möchten, oder mit Ihrem Vorgesetzten über eine Gehaltserhöhung verhandeln wollen. Aber auch in der Erziehung Ihres Kindes oder im Streit mit Ihrem Partner sind solide Kommunikations-Kompetenzen wichtig um einen guten Ausgang erwirken zu können. Aus diesen Gründen bietet sich eine grundlegende Ausbildung in Kommunikationstechniken an. Doch auch eine Weiterbildung welche ganz genau einen der vielen Aspekte der Kommunikation ins Auge fasst, ist ein interessantes Angebot, da Sie dort sehr spezifisches Tiefenwissen erwerben können. Aber egal welche Variante Ihnen mehr zusagt, mehr Selbstvertrauen und Sicherheit können Ihnen sicher sein.

Kooperationspartner

Was ist Kommunikation eigentlich?

Obwohl Kommunikation in unserem Leben allgegenwärtig ist, ist für viele unklar, worum es sich dabei eigentlich genau handelt. Zunächst einmal findet Kommunikation dann statt, wenn wir mit anderen Menschen in Kontakt treten und uns verständigen wollen. Hauptsächlich geschieht dies durch das gesprochene Wort. Doch dies ist nur eine oberflächliche Betrachtung. So spielen neben der Sprache und der damit einhergehenden Wortwahl auch die Mimik eine entscheidende Rolle für eine gelingende Kommunikation. Unter Mimik versteht man die Gesichtszüge des Menschen, welche besonders beim Sprechen variieren. So ist es für Sie vorteilhaft, wenn in einer Weiterbildung in Kommunikation die Fähigkeit erwerben, stets ein Lächeln aufzusetzen. Dies macht besonders im beruflichen Umfeld einen professionellen und freundlichen Eindruck, welcher Ihnen auch besonders in stressigen Situationen zu Gute kommen kann. Mindestens genauso wichtig für die Kommunikation ist die Gestik. Hierunter werden vor allem Handbewegungen verstanden, mit welchen Sie das gesagte Wort unterstreichen. Wenn Sie diese Gestik bewusst anwenden, ist es Ihnen möglich, Ihren Argumenten mit der entsprechenden Gestik mehr Nachdruck zu verleihen. Zu guter Letzt ist es noch wichtig die richtige Körperhaltung zu erwähnen. So vermittelt ein gebeugter und gedrungener Gang Unsicherheit und mangelndes Selbstvertrauen. Stattdessen ist es ratsam stets aufrecht zu gehen und auf eine grade Körperhaltung zu achten, da dies Selbstvertrauen und Kompetenz vermittelt.

„Ein solcher Kurs eignet sich für so gut wie jeden Menschen, da Kommunikation allgegenwärtig ist.“

Welche Weiterbildungen werden in der Schweiz angeboten?

Um in den zuvor erwähnten Aspekten an Grundkenntnissen und Routine zu gewinnen, bieten sich Ausbildungen und Weiterbildungen in Kommunikation an. Wenn Sie sich für eine Fortbildung in der Schweiz entscheiden, wird Ihre Entscheidung durch das reichhaltige und differenzierte Angebot belohnt. So werden für jeden der zuvor erwähnten Aspekte Kurse angeboten. Zum Beispiel gibt es Workshops in denen Sie die Kompetenz erwerben können, sich besser durchzusetzen. Dabei werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Zum einen können Sie Ihre Rhetorik und Wortwahl verbessern, zum anderen können Sie auch den Umgang mit verbalen Angriffen und Provokationen in den Kursen üben, sodass im Zweifelsfall Sie die Oberhand behalten. Besonders interessant sind auch Workshops, in denen Sie Kenntnisse über die psychologischen Faktoren und Mechanismen erwerben, welche bestimmte Reaktionen hervorrufen. Wenn sie zum Beispiel ein Mensch sind, welcher Konfrontationen eher scheut und lieber den anderen den Vortritt lässt, lernen Sie in solch einem Kurs kennen, warum Sie zurückhaltend reagieren. Wenn Ihnen diese Ursachen erst einmal bewusst sind, wird es Ihnen sichtlich leichter fallen, sich beim nächsten Mal zu behaupten.

Für wen ist eine Ausbildung in Kommunikation geeignet?

Ein solcher Kurs eignet sich für so gut wie jeden Menschen, da Kommunikation allgegenwärtig ist. Für Sie würde er sich aber besonders anbieten, wenn Sie in Ihrem Berufsleben zum Beispiel im Verkauf tätig sind. So können sie wichtige Kompetenzen erwerben, um Kunden von Produkten zu überzeugen. Auch wenn Sie in einem Telefonservice tätig sein sollten, bietet sich eine Ausbildung in Kommunikation für Sie an. Mit einer soliden Ausbildung in Kommunikation fällt es Ihnen zum Beispiel leichter, schwierigen oder gestressten Kunden zu begegnen. Besonderes Potential besitzt Weiterbildung in Kommunikation allerdings auch, wenn Sie eine Führungsposition innehaben. Wenn Sie also Ihre Mitarbeiter koordinieren sollen, ist es wichtig stets freundlich, aber bestimmt und professionell zu handeln, damit Leistung aber auch ein gutes Betriebsklima gewährleistet werden. Mit Hilfe einer Ausbildung in Kommunikation können Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, welche für eine solche Tätigkeit benötigt werden, erwerben. Auch wenn sie sich in einer Bewerbungsphase befinden sollten, sind Kenntnisse in Kommunikation für Ihren Erfolg unglaublich förderlich. So helfen Ihnen die richtige Körperhaltung und eine überzeugende Rhetorik, Ihren zukünftigen Arbeitgeber für Sie einzunehmen und erhöhen Ihre Chancen auf die ersehnte Stelle beträchtlich. Aber die Vorteile einer Ausbildung in Kommunikation sind auch nicht zu unterschätzen, wenn Sie die Kommunikation in Ihrem privaten Alltag verbessern möchten. So sind gute Kommunikations-Fähigkeit zuträglich für das Führen harmonischer Beziehungen. Auch wenn Sie wissen wie man angemessen auf Kinder eingeht, erleichtert dies die Erziehung und auch den pädagogischen Umgang mit Kindern immens.

Was Sie noch wissen sollten!

Bevor Sie sich für eine Ausbildung oder eine Weiterbildung entscheiden, ist für sie noch die Überlegung wichtig, in welchem Schwerpunkt Sie Ihre Weiterbildung ansiedeln möchten. Kommt es Ihnen mehr auf eine gelingende Kommunikation in Ihrem Privatleben an, oder streben Sie mit Hilfe der Weiterbildung eine Verbesserung im Beruf an? Weiterhin sollten Sie sich überlegen ob Sie sich eine spezifische Weiterbildung sichern wollen, in der Sie spezifisch in einem Aspekt der Kommunikation Kenntnisse erwerben, oder ob Sie sich eine allumfassende Grundausbildung in Sachen Kommunikation wünschen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter