Wer bietet in der Schweiz Weiterbildungen in Fitness an?

Fünf Gründe, die für einen Fitness Kurs sprechen

  • Spezialisierung in verschiedenen Kursangeboten wie Zumba oder Yoga
  • individuelle Gestaltung der Arbeitszeit als Fitness Experte oder Personal Trainer
  • Einstieg in den Beruf auch mit anderer Berufsausbildung möglich 
  • Therapeutisches Berufsfeld, welches zukunftsorientiert und abwechslungsreich ist
  • Möglichkeiten von Weiterbildungen und Spezialisierungen in diversen Bereichen

Fitness ist in der heutigen Zeit ein grosses Thema. Viele Menschen sitzen den ganzen Tag im Büro, so dass Beschwerden wie Rückenschmerzen und andere Leiden auftreten. Mit einer Fitness Ausbildung können Sie das erlernte Wissen an Menschen weitergeben. Als Fitness Trainer arbeiten Sie in Fitnessstudios ebenso wie als Personal Trainer. Bei freier Zeiteinteilung ergeben sich aus dem Berufsfeld besonders für flexible Menschen große Vorteile.

Kooperationspartner

Welche Tätigkeiten gibt es im Bereich Fitness?

Unter dem Begriff Fitness versteht man das allgemeine Wohlbefinden von Körper und Geist zu steigern. Sie helfen allen Menschen fitter und im Alltag leistungsfähiger zu werden. Dies kann als Fitness Trainer ebenso wie als Zumba Instruktor erfolgen. Bei einer Fitness Ausbildung werden Ihnen alle relevanten Grundlagen über Fitness und ihre Wirkung auf den Menschen vermittelt. Die Fitness Ausbildung beinhaltet die Anatomie des menschlichen Körpers sowie den Muskel und dessen Aufbau. Als Fitness Experte erfahren Sie darüber hinaus alle wesentlichen Grundlagen über eine gesundheitsbewusste Ernährung und warum eine gesunde Ernährung und Lebensweise für den Körper wichtig ist. 

Fitness und Gesundheit sind für alle Menschen wesentliche Bestandteile, um ein erfülltes Leben bis ins hohe Alter zu führen. Aus diesem Grund suchen viele Menschen Fitness Trainer oder Studios auf, um aus dem meist bewegungsarmen Alltag zu entfliehen. Sport stellt einen wichtigen Ausgleich dar, um Fehlbelastungen und Beschwerden zu vermeiden. Präventiv führt Sport dazu, das Wohlbefinden zu verbessern und Beschwerden erst gar nicht entstehen zu lassen. Mit einem Fitness Kurs sind Sie in der Lage, optimale Trainingsmethoden zu ermitteln und individuelle Trainingspläne zu erstellen. Fitness bringt nicht nur präventiv Vorteile mit sich. Menschen, die im Krankheitsfall eine Einschränkung der Beweglichkeit erleiden, benötigen Ihr Wissen, um ihre Fitness wieder zu erlangen. Nehmen Sie an einer erstklassigen Fitnessausbildung teil, ist es Ihnen möglich, optimal abgestimmte Trainingskonzepte zu entwickeln. Dabei ist das Berufsfeld des Fitness Trainers nicht nur auf die Fitness an den Geräten abgestimmt. Eine gute Fitness Ausbildung beinhaltet mehrere Weiterbildungsformen. Nehmen Sie an einem Fitness Kurs teil, der Ihnen die Grundlagen von Zumba, Yoga oder Thai Chi etc. erläutert. 

Vermitteln Sie optimale Trainingsmethoden, indem Sie sich auch bei vorhandener Trainerlizenz weiterbilden. Die Fitness Ausbildung umfasst Grundlagen wie eine körperliche Ausdauer verbessert und die Fitness gesteigert werden kann. Die Trainingsmethoden, die im Fitness Kurs erlernt werden sind sowohl als Rehabilitation als auch zur Prävention geeignet. Sie erhalten mit einer Fitness Ausbildung, die Fähigkeit diverse Sportarten zu unterrichten. Weiterhin liegt Ihr Aufgabenbereich darin, die Menschen über eine gesunde Lebensweise zu beraten. Darunter fällt unter anderem auch die richtige Ernährung in der optimalen Kombination mit Sport zu vermitteln.

„Mit den richtigen Worten motivieren Sie Ihre Schützlinge und holen aus ihnen eine gute Leistung heraus, ohne sie dabei zu überfordern.“

Wo können Sie als Fitness Trainer arbeiten?

Die Nachfrage an qualifizierten Fitness Trainern wächst stetig. Hotels bieten vermehrt Fitness Bereiche an, die ein voll ausgestattetes Studio sowie diverse Kurse beinhalten. Mit einer Fitness Ausbildung können Sie in diesen Hotels sowie Fitnessstudios, Ferienzentren und Clubs arbeiten. Rehabilitationszentren suchen stetig nach Fitness Begeisterten, die Menschen nach Krankheit oder Verletzungen helfen, die gewohnte Fitness und Beweglichkeit zu erlangen. Yoga oder andere Sportarten, die der Entspannung dienen, helfen Menschen, das innere Gleichgewicht wieder zu finden. Mit einer Fitness Ausbildung sind Sie in der Lage, die entsprechenden Massnahmen einzuleiten und weiterzugeben. Aufgrund des Erlernten, was Sie bei einem Fitness Kurs aufnehmen, sind Sie in der Lage eigene Methoden zu entwickeln, die Sie individuell umsetzen können. 

Als Fitness Experte, der Weiterbildungen für Fitness Kurse sowie Ernährung besucht, öffnen sich weitere Türen. Krankenkassen setzen aufgrund des Gesundheitswesens vermehrt auf qualifizierte Mitarbeiter, die sich auf den Bereich Fitness spezialisiert haben. Mit einer Fitness Ausbildung sind Sie in einem therapeutischen Beruf tätig, deren Qualitätsanforderungen sehr hoch gesetzt sind. Die Perspektiven für die Zukunft stehen sehr gut, da der Gesundheits- und Fitnessmarkt stetig wächst und neue Anforderungen mit sich bringt. Qualifizierte Fitness Experten sind heute nur schwer zu finden, so dass die Chance mit einer Fitnessausbildung eine Festanstellung zu erhalten sehr hoch ist. Natürlich können Sie als Fitness Experte auch nebenberuflich arbeiten oder sich als Personal Trainer einbringen.

Qualifizierte Fitness Experten arbeiten nicht nur in Gesundheitszentren. Mit einem Fitness Kurs, der eine ganzheitliche Ausbildung beinhaltet steht Ihnen die Möglichkeit offen, in Sportvereinen oder bei Spitzensportmannschaften mit Ihrem Wissen als Fitness Experte zu punkten. Ausdauer, Krafttraining und eine erstklassige Fitness sind bei Spitzensportlern die Grundlagen für den Erfolg.

Was muss ein Fitness Experte wissen?

Als Fitness Trainer ist neben der richtigen Ausführung der Übung an den Geräten weiteres Wissen nötig. Sie benötigen ein fundiertes Wissen im Bereich Anatomie sowie in der Trainingslehre. Mit einer Fitness Ausbildung erhalten Sie alle wissenswerten Grundlagen, um als Fitness Experte arbeiten zu können. Die Bereitschaft, an mehreren Weiterbildungen teilzunehmen, ist aufgrund der steigenden Anforderung elementar. Trends im Bereich Fitness und die Veränderung der Technologien der Geräte fordern unaufhörlich die Teilnahme an Weiterbildungen.

Als Fitness Experte kommen Sie mit allen Menschen in Berührung. Alt, Jung, Sportathleten sowie füllige Menschen prägen den Arbeitsalltag und fordern von Ihnen Einfühlungsvermögen und Empathie. Sie müssen sich in jede Situation einfühlen und als Kommunikationstalent fungieren. Mit den richtigen Worten motivieren Sie Ihre Schützlinge und holen aus ihnen eine gute Leistung heraus, ohne sie dabei zu überfordern. Nicht alle Menschen sind gleich, was Sie bei den Trainingsmethoden berücksichtigen müssen. In einem Fitness Kurs erlernen Sie nicht nur die sportliche Relevanz, sondern erhalten Einblicke, wie Sie die jeweiligen Bedürfnisse Ihrer Schützlinge richtig ermitteln. Wünsche und Ziele Ihrer Kunden sollten bei der Erstellung von einem Trainingsplan berücksichtigt werden, so dass Sie analytische Fakten ermitteln müssen. Zudem ist ein Grundwissen über gängige Krankheitsbilder erforderlich, damit Sie richtig agieren können. Menschen mit Verletzungen der Bandscheibe fordern andere Methoden und Trainingspläne als vollkommen gesunde Menschen. 

Wo kann ich mich als Fitness Experte spezialisieren?

Als Fitness Experte können Sie sich mit verschiedenen Weiterbildungen etablieren. Bieten Sie Ihren Kunden Zumba, Thai Chi, Yoga, Cumbat oder andere Fitness Kurse an. Mit der Fitness Ausbildung, über die Sie eine Trainer Lizenz erwerben, sind Sie in einem medizinischen Berufsfeld tätig. Sie begleiten Menschen über einen langen Zeitraum, so dass sich zwischen Trainer und Teilnehmer ein Vertrauensverhältnis entwickelt. Mit stetig neuen Erkenntnissen ist es Ihnen möglich, das Training noch individueller zu gestalten. Möchten Sie als Personal Trainer tätig sein, liegt die Steigerung der Fitness oder die Gewichtsabnahme im Vordergrund. Nur mit einer optimalen Fitness Ausbildung ist es möglich, Ihre Kunden über mehrere Jahre hinweg zu betreuen, und sich so einen Namen in dem Berufsfeld zu machen. Erweitern Sie mit einem Fitness Kurs oder einer Weiterbildung als Ernährungsberater Ihr Wissen und nutzen Sie die Möglichkeit ein breiteres Publikum anzusprechen, welches Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte. 

Leistungssportler, Sportvereine etc. sind auf Ihr Wissen angewiesen, um eine hohe Fitness zu erreichen und die Sportart ausüben zu können. Profifussballer benötigen einen individuellen Trainingsplan, um 90 Minuten Spieldauer zu überwinden. Sie sorgen mit individuellen Weiterbildungen dafür, dass Profis, Fitness Begeisterte und welche, die es werden möchten, mehr Ausdauer und eine gute Fitness erhalten. Quereinsteiger in den Beruf des Fitness Experten können mit Weiterbildungen ausserdem ihr Hobby zum Beruf werden lassen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda