Wer bietet in der Schweiz ein Studium Instandhaltung an?

Keyfacts

Ein Studium in Instandhaltung:

  • Fördert Ihre Talente und Fähigkeiten
  • Eröffnet neue Perspektiven
  • Ist der Türöffner zu einer erfolgsversprechenden Karriere
  • Stärkt Ihre Persönlichkeit
  • Ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft
  • Eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt
  • Bietet Ihnen neue Chancen

Welches Wissen wird angeeignet?

Instandhaltung zu beherrschen heisst, betriebswirtschaftliche Konzepte und Instrumente zu kennen, damit die Instandhaltungseinheit sowohl finanzielle als auch personell gezielt und erfolgreich geführt werden kann. Ein erfolgreicher Instandhaltungsplan beugt grundsätzlich vor, anstatt zu reagieren.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist der Aufgabenbereich?

Die Aufgaben eines Instandhalters sind, die benötigte technische Infrastruktur und Betriebsmittel in hohem Masse verfügbar zu halten und optimal zu warten. Er ist verantwortlich, dass die Instandhaltung effizient organisiert und effektiv abgewickelt wird.

Wie sieht das Berufsbild aus?

In Unternehmen, die technische Systeme zur Leistungserstellung einsetzen, sind Instandhaltungsleiter gefragte Leute. Sie leisten einen zentralen Beitrag zur gezielten Steigerung der Wertschöpfung des Unternehmens.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.