Wer bietet in der Schweiz ein Studium Verfahrenstechnik an?

Keyfacts

Als Verfahrenstechnik bezeichnet man technische Prozesse, bei denen aus einem Material ein fertiges Produkt erstellt wird. Die Verfahrenstechnik gehört zu den Ingenieurwissenschaften.

Was ist Verfahrenstechnik?

Die Verfahrenstechnik ist der Prozess zwischen Rohstoffabbau und Produktfertigstellung. Die Verfahrenstechnik findet beispielsweise im Metallabbau, im Recycling oder in der Energiegewinnung Anwendung. Oft wird eine Gliederung der Verfahrenstechnik nach physikalischen Vorgängen (mechanisch, thermisch, usw.) und nach komplexen Vverfahren vorgenommen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist wichtiger Bestandteil des Studiums?

Der Master Verfahrenstechnik kann nach einem Studium einer Ingenieurdisziplin als Vertiefung gewählt werden. An Universitäten wie an Fachhochschulen wird das Verfahrenstechnik Studium angeboten. Die Praxis ist wichtiger Bestandteil in der Verfahrenstechnik. Je nach Anbieter finden viele Kurse des Verfahrenstechnik Studium in Englisch statt,

Ähnliche Suchbegriffe wie Verfahrenstechnik

Verfahrenstechnik Ingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik Uni, Verfahrenstechnik ETH, Verfahrenstechnik Fachhochschule, Verfahrenstechnik studieren

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.