Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder ein Seminar rund um Innovation an?

4 Gründe warum sich ein Kurs oder ein Seminar in Innovation lohnt

  • Sie lernen die Ausrichtung der gesamten wirtschaftlichen Tätigkeit im Unternehmen an Innovation
  • Sie lernen Planung, Organisation und Finanzierung von Innovationen im Betrieb
  • Mitarbeiterführung und -Motivation unter dem Aspekt der Innovation ist ebenfalls ein Thema
  • Sie wissen, wie sie Kombination aus Manager-Qualitäten und Kreativität verbinden können

Was ist Innovation?

Bei diesem besonderen Feld des Managements ist ein Bereich gemeint, der zukünftig das gesamte Handeln eines jeden Unternehmens in jeder Branche auch in der Schweiz bestimmen wird. In allen Bereichen werden nur Unternehmen erfolgreich bestehen können, die die intelligente Kombination aus notwendigen wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen und dem Element der Kreativität und Innovation kombinieren können. Da schliesst natürlich auch die Führung und Motivation der Mitarbeiter auf allen Ebenen ein. Innovation ist somit eine Unternehmensstrategie, die alle Disziplinen erfasst und mitnehmen muss. Dazu gehören klare Planungen mit betriebswirtschaftlichen Zahlen genauso wie Zukunftskonzepte mit kreativen Elementen. Dabei müssen alle Ideen auch finanziell umsetzbar sein. Nicht zuletzt müssen Innovationen in das Marketing Einzug halten. Daher ist die Lehre der Innovation als Weiterbildung für alle aktiven wie zukünftigen Führungskräfte unverzichtbar. Dabei sind auch Fachkräfte mit solidem wissenschaftlichem Studium der Innovation erforderlich.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Kann Innovation an Bildungsstätten in der Schweiz erlernt werden?

Wenn ein Kurs oder Seminar für Innovation angeboten wird, sind dafür zahlreiche unterschiedliche Orte und Bildungseinrichtungen in der Schweiz verfügbar, die entsprechende Angebote machen. Bei der Variante für ein Master Studium für Management in der Innovation muss mit einem Zeitrahmen zwischen 1,5 bis zu 3 Jahren geplant werden. Diese Studiengänge werden auch nur an ausgewählten Hochschulen und Fachhochschulen angeboten und sind dann auch auf Vollzeit ausgelegt. Der Zeitrahmen der Studienzeit kann aber je nach Bedarf auch weiter ausgedehnt werden. Das würde zumindest eine Teilzeit Berufstätigkeit während des Studiums in Innovation ermöglichen. Diese Variante ist für Bewerber interessant, die bereits in einem Unternehmen mit Aufgaben der Innovation betraut sind oder zukünftig diese Aufgaben übernehmen sollen und die eine Übernahme der Kosten durch den Arbeitgeber anstreben. Für die Arbeitgeber ist es natürlich interessant, eigene Experten für Innovation unter den eigenen Mitarbeitern heranzubilden. Auch gibt es Kurse die Sie mit Tages- oder Wochenendseminaren fit im Bereich der Innovation machen.

Für wen ist ein Kurs für Innovation ausgerichtet?

Weiterbildungen im Bereich Innovation sind besonders für Personenkreise geeignet, die schon Führungsaufgaben in Unternehmen wahrnehmen oder diese in Zukunft erfüllen sollen. Deshalb ist ein Kurs oder Seminar in Innovation auch speziell für Nachwuchskräfte ausgelegt, die auf den Ebenen der Projektleitung, Teamführung oder Leitung einer Abteilung für alle Aufgaben verantwortlich sind oder werden, die in einem Unternehmen mit der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen befasst sind.

Gibt es Besonderheiten bei einem Seminar in Innovation?

Neben der Vermittlungen der interdisziplinären fachlichen Fähigkeiten im Bereich der Innovation ist es auch erforderlich, dass Bewerber für einen Kurs oder ein Seminar eine entsprechende Eignung im Bereich sozialer Fähigkeiten mitbringen. Da die Innovation als Kernbereich unternehmerischen Handelns nicht nur mit messbaren betriebswirtschaftlichen Zahlen arbeitet, sondern auch erhebliche Anforderungen an die Motivation der Mitarbeiter stellt, sollten Bewerber neben der fachlichen Kompetenz auch bereits über Führungserfahrung für Mitarbeiter verfügen und auch soziale Skills in diesem Bereich aufweisen. Eine Innovation hat nur dann auch betriebswirtschaftlich messbaren Erfolg in einem Unternehmen, wenn die Mitarbeiter bei der Motivation und Umsetzung auch mitgenommen und richtig angesprochen werden. Diese soziale und emotionale Intelligenz und Empathie müssen Bewerber mitbringen. Dann stehen diesen Absolventen eines Kurses, Seminars oder Studiums in Innovation in praktisch allen Unternehmen in der Zukunft alle Möglichkeiten offen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.