Wer bietet in der Schweiz eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Marketing an?

Mit einer Ausbildung oder Weiterbildung im Marketing haben Sie folgende Vorteile:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten berühren Marketing
  • Breites Bildungsangebot unterschiedlicher Fachrichtungen dienen als Grundlage
  • Kreative Tätigkeit zur professionellen Vermarktung von Produkten
  • Auf unterschiedliche Bereiche und Märkte ausgerichtete Aktivität
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem Unternehmen 

Marketing befasst sich mit der professionellen Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen als ganzheitliche Aufgabe für ein Unternehmen, das sich auf moderne Weise an den heutigen Märkten orientiert. Ziel ist es dabei, Wettbewerbsvorteile zu kreieren, die gegenüber anderen Anbietern dazu führen, dass in einer bestimmten Branche das eigene Produkt die Zielgruppe auf bestmögliche Weise erreicht. Eine Weiterbildung im Bereich Marketing ist daher besonders sinnvoll, da sie zahlreiche Aspekte beleuchtet, die für eine eigene Ausrichtung und Ausbildung neuer Fähigkeiten entscheidend in diesem Bereich sein können. 

Sie haben die Möglichkeit, neue Trends im Bereich des Marketings und der modernen Kommunikation mit potentiellen Kunden kennenzulernen. Das nötige Rüstzeug für den nächsten Schritt in der Karriere bedeutet immer auch die Möglichkeit, in möglichst vielen Fachbereichen und Sparten, die dieses Segment berühren, später erfolgreich zu sein. Das Marketing berührt viele Bereiche und kann von unterschiedlichen Fachrichtungen aus in Form einer Ausbildung vertieft werden. Egal, ob sie als PR Fachmann oder Fachfrau oder auch als diplomierter eidgenössischer Marketingleiter agieren möchten: Das Angebot der Weiterbildung ist reichhaltig und abwechslungsreich gestaltet und ermöglicht völlig neue Perspektiven für den Bereich Marketing.

Kooperationspartner

Was ist eigentlich Marketing?

Das Marketing hat die Aufgabe, eigene Produkte bestmöglich auf den Markt so zu präsentieren, dass eine möglichst breite Zielgruppe darauf aufmerksam wird und eigene Kaufentscheidungen danach ausrichtet. Marketing schliesst daher auch die Planung sowie die Kontrolle und Koordination der eigenen Aktivität im Unternehmen auf das ausgerichtete Produkt mit ein. Gerade heutzutage nimmt das Marketing einen hohen Stellenwert ein. Denn es ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, inwieweit es die eigenen Vorteile gegenüber anderen Anbietern positionieren kann. Die Gestaltung eines entsprechenden Images in Bezug auf ein Produkt oder auch eine Dienstleistung hat das Ziel, die Vorteile eines Produktes herauszustellen. 

Auch wenn ein neues Produkt ein altes ablösen soll, so ist dies nur mit einer ausgeklügelten Marketingstrategie möglich, welche die Vorteile des neuen gegenüber dem alten Produkt klar manifestiert. Mit dem Marketing werden auch organisatorische Schritte festgelegt, die einzelne Strategien für das jeweilige Ziel umsetzen sollen. Ein modernes Marketing vermittelt potenziellen Kunden klar, dass der zusätzliche Nutzen eines Produktes oder einer Dienstleistung auch eine Bereicherung für die eigene Kaufentscheidung darstellt. Unter Zuhilfenahme moderner Medien und Netzwerke entstehen gleichzeitig viele Fachbereiche des Marketings die auch in einer Weiterbildung oder Ausbildung vertieft werden können.

Welche Möglichkeiten gibt es für eine Ausbildung im Bereich des Marketings in der Schweiz?

Marketing ist heutzutage ein wichtiger Bereich für fast jedes Unternehmen. Mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre spielt Marketing ebenfalls als Fachgebiet eine besonders wichtige Rolle. Gleichzeitig kann es aber auch später als zusätzliche Ausbildung in Kursen belegt werden. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre beschreibt allgemeine Grundlagen in Volkswirtschaft, Wirtschaftsrecht, Projektmanagement, Logistik, Controlling und Rechnungswesen. Dazu gehören auch Finanzierung Wirtschaftsmathematik mit Statistik. Diese Fächer werden als Grundlage angesehen und sind unersetzlich, um das Marketing als Strategie zu verstehen. 

Im Studienverlauf nimmt das Marketing einen immer grösseren Stellenwert ein und berührt vor allem die Fächer Absatzpolitik und Vertriebsstrategien, Medienrecht, Kommunikation, Medienmanagement sowie Marktforschung, Meinungsforschung und Management für Kundenbeziehungen. Dazu gehören auch unterschiedliche Marketing Bereiche. Social Media Marketing, Online Marketing sowie die Ausrichtung des Unternehmens werden dabei nicht nur im Studium vermittelt, sondern können auch in Form einer Weiterbildung vertieft werden. Kurse finden mehrere Tage statt, können aber auch für mehrere Monate oder sogar Jahre belegt werden. Hier ist entscheidend, welches spezifische Wissen Kursteilnehmer weiter vertiefen möchten und für welche Richtung das Marketing später entscheidend wird.

Für wen ist eine Ausbildung im Bereich Marketing geeignet?

Menschen mit kreativem Potential sind bestens für Marketing als Gesamtverständnis geeignet. Der Grund liegt darin, dass das Ziel stets eine überzeugende Präsentation eines Produktes oder einer Dienstleistung für eine bestimmte Zielgruppe ist. Das erfordert gerade heutzutage ein hohes Mass an Kreativität, Kommunikation und Professionalität. Für eine Ausbildung können Studenten eine eidgenössische höhere Fachprüfung im Bereich Marketing ablegen. Auch eine Weiterbildung ist gerade in diesem Bereich möglich. Marketing umfasst heutzutage alle Felder, die mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zu tun haben. 

Absolventen von Fachschulen im Bereich Technik, Tourismus, Gastgewerbe, Gestaltung, Sozialarbeit, Hauswirtschaft und anderen Märkten sind daher alle in der Lage, mit einer Weiterbildung für Marketing das Unternehmen in ihrem Bereich voranzubringen. Man sollte neben einer starken Kommunikationsfähigkeit auch ein hohes Mass an Kreativität, Spielfreude und dem Verständnis für moderne Medien mitbringen, um eine Weiterbildung im Bereich Marketing für sich optimal nutzen zu können. Auch das Verständnis für die eigene Zielgruppe und eine hohe Affinität für das eigene Produkt und Unternehmen sind zusätzlich eine wichtige Voraussetzung, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein. 

Was ist ausserdem zu beachten?

Auch wenn Marketing allgemein gesehen stets das Ziel hat, ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung bestmöglich zu vermarkten, so gibt es zahlreiche Spezialisierungen die alle Teil des Marketings sind. Dementsprechend sind auch Weiterbildungen aufgestellt. Sie haben daher die Möglichkeit, eine Ausbildung oder einen Kurs als Fachwirt für Marketing, staatlich geprüfter Betriebswirt, Social Media Manager, Fachmann für PR und Kommunikation oder auch Online Marketing durchzuführen. Auch Produktmanagement sowie Werbung und Marketing allgemein sind als Kurs in zahlreichen Angeboten vertreten. Eine Weiterbildung lohnt sich auch neben der Ausübung einer Tätigkeit und hilft, das eigene Wissen und die eigenen Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda