Wer bietet in der Schweiz Kurse in Astrologie an?

Warum lohnt sich ein Kurs oder ein Seminar in Astrologie? 

  • detaillierte Persönlichkeitsanalyse 
  • verschiedene Charaktereigenschaften erkennen und verstehen 
  • Lösungsansätze für Probleme in verschiedenen Lebensbereichen finden 
  • Persönlichkeitsentwicklung 
  • verborgene Talente und Fähigkeiten entdecken

Was ist Astrologie? 

Bereits seit der Antike existieren verschiedene Systeme, die mithilfe der Planeten mehr über die Persönlichkeit und das Schicksal eines Menschen herausfinden. Die westliche Astrologie, die Sie in der Schweiz in einem Kurs oder Seminar erlernen, basiert auf der uralten Astrologie aus Babylon. Die Einteilung in zwölf Sonnenzeichen hat bis heute ihre Gültigkeit. Neben dem Sonnenzeichen spielt in der westlichen Astrologie der Aszendent eine wesentliche Rolle, der vor allem ab dem 30. Lebensjahr den Charakter eines Menschen stark prägt. Nur alleine vom Sonnenzeichen und Horoskopen in Tageszeitungen erfahren Sie nur sehr wenig über die verschiedenen Potentiale eines Menschen. Das Sonnenzeichen ist nur ein Bestandteil des Horoskops. Wie sich in Mensch in verschiedenen Lebensbereichen verhält, erfahren Sie durch eine detaillierte Analyse der einzelnen Häuser. Die zwölf Häuser sind in der Astrologie verschiedenen Lebensbereichen zugeordnet. Beispielsweise stellt das erste Haus in der Astrologie die Persönlichkeit eines Menschen dar. In der Astrologie werden die verschiedenen Planeten, die sich in einem Haus befinden, genau analysiert. Zusätzlich spielt es eine wichtige Rolle, in welchem Zeichen sich ein Planet befindet. Neben den Planeten betrachtet man in der Astrologie das Medium Coeli. Die Stellung verrät mehr über die Art und Weise, wie sich die Karriere und der persönliche Erfolg im Leben entwickelt. Die zahlreichen Aspekte in einem Geburtshoroskop geben in der Astrologie Aufschluss über die komplexe Persönlichkeit eines Menschen. 

Neben der westlichen Astrologie erfreut sich die vedische Astrologie aus Indien zunehmender Beliebtheit. In dieser Astrologie steht das Mondzeichen im Vordergrund. Die Sonnenzeichen haben eine andere Einteilung als in der westlichen Astrologie. Neben den Planeten in den verschiedenen Einteilungen des Horoskopes spielt der Nakshatra, Geburtsstern eine wesentliche Rolle. Falls Sie in Indien einen Tempel besuchen, wird Sie der Tempelpriester nach Ihrem Geburtsstern befragen. Während eines Pujas, Tempelrituals, wird er den Namen Ihres Geburtssternes in einem Mantra verwenden. 

Die Astrologie ist sehr vielschichtig und es haben sich verschiedene Systeme entwickelt, die nicht auf den Planeten basieren. Die keltische Astrologie teilt den unterschiedlichen Jahresphasen verschiedene Bäume zu. Die Menschen, die in einer bestimmten Jahreszeit geboren sind, besitzen Charaktereigenschaften, die durch einen Baum symbolisiert werden. Besonders interessant ist die Astrologie der Maya. Jeder Tag im Maya-Kalender besitzt verschiedene Energieschwingungen. Die Zeichen, die einem Tag zugeordnet werden, bestimmen die Persönlichkeitsmerkmale eines Menschen. Die Maya-Astrologie zeigt die unterschiedlichen Talente eines Menschen auf und gibt keine detaillierte Lebensanalyse. Vielmehr beruht sie auf der Philosophie, dass jede und jeder sein Leben nach seinen Vorstellungen gestalten kann. In dieser Astrologie geht es vor allem darum, die eigenen Fähigkeiten zur Lebensmeisterung zu erkennen. Nicht zu vergessen ist die chinesische Astrologie. Sie beruht nicht nur auf dem Geburtsjahr, sondern es spielt der Tag, Monat und die Geburtsstunde eine wichtige Rolle. Diese 4 Pfeiler geben in der chinesischen Astrologie wesentliche Hinweise auf die Persönlichkeitsentwicklung in verschiedenen Lebensabschnitten.

Kooperationspartner

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz in Astrologie?

In der Schweiz haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Kurs zu einem Astrologisch-Psychologischen Berater ausbilden zu lassen. Sie müssen sechs Basiskurse, Aufbaukurse und Spezialkurse abschliessen. Ausserdem sind zwei Berater-Ausbildungswochen und ein Diplomseminar erforderlich. Für EinsteigerInnen sind vor allem Kurse empfehlenswert, die Basiswissen vermitteln. Natürlich gibt es weiterführende Kurse, um das Gelernte zu vertiefen. Falls Sie nur bestimmte Aspekte interessieren oder Sie nur eine kurze Einführung wünschen, ist ein Seminar empfehlenswert. Sie können ein Seminar nutzen, um herauszufinden, welche Form der Astrologie Sie am meisten interessiert. In der Schweiz werden verschiedene Kurse und Seminare im Bereich Astrologie wie westliche Astrologie, chinesische Astrologie, vedische Astrologie und auch Sonnenhoroskop der Maya angeboten. Die Seminare finden meistens an Wochenenden statt, um Berufstätigen die Möglichkeit zu bieten, sich in Astrologie weiterzubilden. Natürlich werden Tages- oder Abendseminare veranstaltet.

„Die zahlreichen Aspekte in einem Geburtshoroskop geben in der Astrologie Aufschluss über die komplexe Persönlichkeit eines Menschen.“

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in Astrologie?

Menschen, die mehr über die Einflüsse der Planeten auf unser Leben, unsere Bestimmung und unseren Weg erfahren möchten, sollten sich im Bereich Astrologie weiterbilden. Zusätzlich erhalten Sie dank dieser Fortbildung die Kenntnis, verschiedene Charaktereigenschaften besser zu verstehen. So kann ein Kurs oder Seminar einen wichtigen Schritt darstellen, um versteckte Persönlichkeitsanteile zu entdecken und verschiedene Probleme aufzuarbeiten. Für Menschen, die andere Personen mit astrologischer Beratung unterstützen möchten, sind vor allem Kurse mit Diplom-Abschluss empfehlenswert.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Falls Sie die Ausbildung zum astrologisch-psychologischen Berater interessiert und Sie berufstätig sind, finden Sie auch Anbieter, die diese Ausbildung berufsbegleitend anbieten. Für die Blockveranstaltungen wird meistens das Wochenende ausgewählt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter