Zumba

Zumba ist eine Sportart, die immer mehr Anhänger findet. Männer und besonders Frauen lieben diese Sportart, sich in bestimmten Formationen zur Musik zu bewegen und damit ihre Fitness zu steigern. Vermehrt bieten Fitnessstudios den Zumba Kurs an, der von Ihnen als künftiger Zumba Instruktor geleitet wird. Mit einer Zumba Ausbildung sind Sie in der Lage, spezielle Zumba Kurse für jede Altersklasse anzubieten.

Kooperationspartner

Tätigkeitsbeschreibung eines Zumba Instruktors

Zumba ist ein Fitness Konzept, in dem mehrere Tänze miteinander vereint sind. Als Zumba Instruktor erlernen Sie die Grundschritte und deren Ausführung. Die Tanzart besteht aus einem Mix von Aerobic, internationalen und lateinamerikanischen Tänzen. Beim Tanz gibt es keine Ordnung nach dem Takt. Sie folgen vielmehr dem Rhythmus der Musik. Innerhalb der Tänze lassen sich Kniebeugen oder Ausfallschritte einsetzen, so dass ein ganzheitliches Work-out entsteht. Im Vordergrund liegen der Spassfaktor und die Freude am Tanzen. Mit einer Ausbildung zum Zumbatrainer erfahren Sie alles über die Grundbegriffe des Tanzes und sind in der Lage, diese einfach an Ihre Teilnehmer weiterzugeben.

„Zumba ist ein ganzheitliches Tanz-Work-out, bei dem es darum geht, die Fitness zu steigern und mehr Ausdauer zu erhalten.“

Zumba - gut bewährt seit vielen Jahren

Für eine Zumba Ausbildung benötigen Sie keine speziellen Vorkenntnisse. Allerdings ist es vorteilhaft, wenn Sie bereits Grundwissen im Bereich Fitness mitbringen. Ideal ist es, eine Zumba Ausbildung zu absolvieren, wenn Sie selbst begeisterte(r) Zumba Absolvent(in) sind. Zumba ist ein ganzheitliches Tanz-Work-out, bei dem es darum geht, die Fitness zu steigern und mehr Ausdauer zu erhalten. Aktuellen Umfragen zufolge trainieren über 14 Millionen wöchentlich mit Zumba. Insgesamt werden Zumba Kurse in 185 Ländern angeboten. Die Nachfrage nach Zumba Kurse ist anhaltend und darf in keinem Sportverein und Fitnessstudio mehr fehlen. Als Zumba Instruktor können Sie Ihren Teilnehmern diverse Tanzgrundlagen erlernen, die Sie selbst mit einer Zumba Ausbildung erfahren haben. Darunter befinden sich die Grundschritte, die Grundlage jeder Zumba Trainingseinheit sind. Es gibt vier Grundrhythmen, die sich in Salsa, Merengue, Reggaeton sowie Cumbia aufteilen. Eine weitere Grundlage, die eine Zumba Ausbildung beinhaltet, ist das Führen einer Gruppe. Zumba bringt mehr Spass und Fun, wenn es in der Gruppe getanzt wird. Natürlich können Sie einen Zumba Kurs auch im Einzelunterricht anbieten.

Zumba Ausbildung - der leichte Weg zum Zumba Instruktor

Es gibt einen Zumba Kurs, der Ihnen die wesentlichen Grundlagen in einem Wochenende vermittelt. Die Ausbildung dauert in der Regel nicht länger als zwei Tage und beinhaltet das Erlernen der Grundrhythmen ebenso wie das Unterrichten in der Gruppe. Nachdem Sie den Zumba Kurs abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Lizenz, die Ihnen erlaubt für ein Jahr als Zumba Instruktor tätig zu sein. Nach dem Jahr muss die Lizenz erneuert werden und gilt für ein weiteres Jahr. Sie erwerben bei der Zumbaausbildung die Zumba Basis Lizenz. Diese können Sie beliebig erweitern. Es gibt Weiterbildungen, die als Zumba Step oder Aqua Zumba zur Verfügung stehen. Mit diesen Weiterbildungsmassnahmen können Sie das Zumba Angebot individuell gestalten und Ihren Teilnehmern ein gewisses Mass an Abwechslung bieten. 

Um als Zumba Instruktor tätig zu werden, benötigen Sie die Lizenz als Grundvoraussetzung. Für die Zumba Ausbildung müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Vorteilhaft wirkt es sich aus, wenn Sie bereits selbst Zumba getanzt haben und einen kleinen Einblick in die Vorgehensweise haben. Im Zumba Kurs erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen, die jedoch erst mit der Erfahrung wachsen. Je länger Sie als Zumba Instruktor tätig sind, umso selbstsicherer werden Sie. Möchten Sie bereits vor Vollendung des 18. Lebensjahr Zumba Instruktor werden, ist es unerlässlich, eine Trainerlizenz zu machen. Um die Trainerlizenz erwerben zu können, ist es oft Grundvoraussetzung, dass Sie einem Sportverein angehören. Ist dies der Fall, ist es möglich, dass Sie an der Ausbildung zum Zumbainstruktor bereits mit 16 Jahren teilnehmen. Wesentlicher Bestandteil ist, dass ein aktueller Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorgelegt werden kann. Die Preise für eine Ausbildung zum Zumbainstruktor schwanken je nach Region und Ausbildungsform. Weitere Informationen erhalten Sie bei der entsprechenden Stelle, bei der Sie die Zumba Ausbildung absolvieren möchten. 

Choreographien und Extras für Zumba 

Eine ZIN Mitgliedschaft (Zumba Instructor Network) ist aufgrund der vielen Vorteile anzuraten. Nehmen Sie eine Mitgliedschaft in Anspruch, gibt es kein Verfallsdatum für die Lizenz. Sie erhalten monatlich Musik und neue Choreographien zugesandt, die Sie entweder so anbieten oder individuell umändern können. Somit bleiben Sie stets auf dem Laufenden und bilden sich durch die Informationsübermittlung ständig weiter. Sie erlernen bei der Zumbaausbildung auch, wie Sie selbst Choreographien erstellen und umsetzen können. Die Ausbildung zum Zumbainstruktor erfolgt in vielen grösseren Städten in der Schweiz. Als ZIN Mitglied erhalten Sie ausserdem einen Preisnachlass auf Waren, die für das Zumba Training hilfreich sind. Weiterhin gibt es für Sie als ZIN Mitglied Zugriff auf eine Jobbörse, wo Sie stetig neue Jobangebote als Instruktor finden. 

Als ausgebildeter Instruktor haben Sie heute gute Aussichten auf eine Festanstellung. Die Nachfragen für einen Zumba Kurs steigen fortwährend an. Es gibt weitaus weniger Zumba Instruktoren, um der Nachfrage standzuhalten. Sie arbeiten als Instruktor entweder in Sportvereinen oder Fitnessstudios. Möchten Sie sich als Zumba Instruktor selbstständig machen und Ihren eigenen Zumba Kurs anbieten, gibt es in der Schweiz herrliche Orte, wo Zumba im Freien ausgeübt werden kann. Allerdings ist es ratsam, für Schlechtwetter oder den Winter einen Saal zu buchen, wo Sie Ihren Zumba Kurs anbieten können. Bei freier Zeiteinteilung und mit individuellen Angeboten können Sie als Zumba Instruktor auch für Veranstaltungen gebucht werden.

Zumba Instruktor für alle Altersklassen

Eine Zumba Ausbildung gibt es für alle Altersklassen. Jeder Zumba Kurs ist aufgeteilt in die jeweiligen Ansprüche der Teilnehmer. Es gibt derzeit Zumba Kurse, die für Kids oder für ältere Menschen erstellt wurden. In der Zumba Ausbildung erlernen Sie die richtige Umgangsform mit Menschen, die altersbedingt über eine verminderte Fitness verfügen. Kinder fordern ausserdem andere Methoden für das Zumba Tanzen, was Ihnen bei einer Zumba Weiterbildung für Kids übermittelt wird. Aqua Zumba ist ein Zumba Kurs, der das Zumba Tanzen im Wasser beschreibt. Bei dieser Weiterbildung erhalten Sie einen Überblick, wie das Training im Wasser aussieht und welche Bewegungen für die Sportart im Wasser geeignet sind. 

Wesentlicher Bestandteil für die Teilnahme an den Weiterbildungen der Zumba Kurse ist die Absolvierung des Basic Kurses. Mittlerweile werden Zumba Basic 2 Kurse angeboten, die eine Steigerung des Basic Kurses darstellen. In diesem Zumba Kurs erlernen Sie vier weitere Rhythmen sowie die dazugehörigen Schrittfolgen. Des Weiteren lassen sich die Fähigkeiten erweitern, so dass Sie für noch mehr Abwechslung bei Ihren Zumba Kursen sorgen können. Entscheiden Sie selbst, welchen Zumba Kurs Sie absolvieren möchten und vermitteln Sie Ihren Teilnehmern den Spass am Tanzen. Das ganzheitliche Work-out ist der ideale Einstieg für Ihre Teilnehmer, um sich neben dem bewegungsarmen Alltag fit zu halten und einen Ausgleich dazu anzustreben. Weiterhin stehen Ihnen die Möglichkeiten offen, wo Sie Zumba Kurse anbieten möchten. Ob im Freien, in Ihrem Fitnessstudio oder als Festanstellung gleiten Sie mit einer Zumba Ausbildung in ein Berufsfeld mit optimalen Zukunftsperspektiven.

Fünf gute Gründe, als Zumba Instruktor tätig zu werden

  • das Hobby zum Beruf machen und anderen Teilnehmern den Spass am Tanzen vermitteln
  • abwechslungsreiche Ausbildungen für Kids, Erwachsene und ältere Menschen
  • keine Voraussetzungen nötig
  • Einstieg jederzeit möglich
  • individuelle Gestaltung der Arbeitszeit bei selbstständiger Ausübung
So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter