CAS International Leadership

Keyfacts

Der CAS International Leadership lässt die Teilnehmenden den Nutzen von interkulturellem Managementverhalten erkennen und erläutert Nutzungsmöglichkeiten.

Wasermöglicht der CAS?

Der CAS ermöglicht es den Teilnehmenden, die Kulturabhängigkeit von Leadership zu erkennen und interkulturelles Managementverhalten bewusst zu nutzen und einzusetzen. Der CAS stärkt die interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmenden und erarbeitet Grundlagen zur Lösung interkultureller Konflikte.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welches Ziel wird verfolgt?

Die Ziele des CAS liegen in der Steigerung der interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmenden. Die Teilnehmenden des CAS sind in der Lage, ausserhalb der gewohnten kulturellen Normen zu führen und begegnen interkulturellen Konflikten kompetent. Ein weiteres Ziel des CAS liegt in der Beherrschung der Grundlagen der interkulturellen Kommunikation.

Wer gehört zum Zielpublikum?

Der CAS richtet sich an Führungspersonen, welche an interkulturellen Führungs- und Schnittstellen agieren.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.