Lernwerkstatt Olten GmbH

VR, AR und KI verstehen – virtuelle Räume in der Bildung

Ort

online

Start

21.05.2024, 09.00 - 11.00 Uhr

Dauer

2 Stunden

Preis

CHF 95.–

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Durchführungsgarantie

Ja


Hinweis zum Datenschutz

Eintauchen in die Zukunft: Entdecken Sie die Welt der erweiterten Realität und digitalen Innovation

Die Welt des Lernens verändert sich rasant durch die Integration von Technologien wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Künstliche Intelligenz (KI).

Diese Technologien bieten unzählige Möglichkeiten, um sowohl den virtuellen als auch den analogen Unterricht zu bereichern und zu verändern. In unserem Live-Webinar stellen wir Ihnen spannende Technologien vor und führen Sie in deren Welt ein.

Inhalt

Wir beginnen mit einem Überblick über die Grundlagen von VR, AR und KI und deren Bedeutung im Bildungskontext. Danach tauchen wir in die praktische Anwendung dieser Technologien ein, sowohl im virtuellen Raum als auch in traditionellen Lernumgebungen. Sie werden lernen, wie VR und AR immersive Lernerfahrungen schaffen können, die das Engagement und das Verständnis der Teilnehmenden fördern. Die Rolle der KI bei der Personalisierung des Lernens und der Gestaltung adaptiver Lernpfade wird ebenfalls beleuchtet.

Wir betrachten innovative Lehrmethoden, die sowohl in virtuellen als auch in physischen Klassenzimmern anwendbar sind und erforschen, wie diese Technologien die Grenzen zwischen digitalem und realem Lernen aufheben können.

Nutzen

  • Erfahren Sie, wie Virtual Reality, Augmented Reality und künstliche Intelligenz das Lernen verändern.
  • Erweitern Sie Ihr Verständnis darüber, wie VR, AR und KI die Lernerfahrung bereichern und personalisieren können.

Kontakt

Simone Martorana
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage