Wer bietet in der Schweiz eine Weiterbildung oder ein Seminar in Digital Learning an?

Deshalb lohnt sich ein Seminar in Digital Learning

  • Erwerb nützlicher technischer Kompetenzen
  • Qualifikation in der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen
  • Technische Optimierung eigener Lernprozesse
  • Gute Berufsperspektiven in vielen Unternehmen
  • Überblick über eine Vielzahl technischer Anwendungen

Was ist Digital Learning?

Digital Learning befasst sich mit allen Bereichen des Lernens, in denen digitale Techniken zum Einsatz kommen können. Entsprechend breit aufgestellt ist diese Disziplin heute. Im digitalen Zeitalter ist die Kenntnis und der professionelle Umgang mit technischen Anwendungen auch im Bereich des Lernens heute der entscheidende Schlüsselfaktor. Digital Learning gibt einen Einblick in so unterschiedliche Bereiche wie Blended Learning, den Einsatz von Computern im Klassenzimmer oder die Planung von Webinaren. Aber auch für die Nutzungsmöglichkeit im Unternehmen gibt Digital Learning wichtige Kompetenzen an die Hand. Die Technik kann genutzt werden, um Mitarbeiter regelmässig weiterzubilden und auf den aktuellen Stand zu bringen. Dank der weiten Verbreitung von Smartphones, Tablets und anderen technischen Endgeräten gibt es beim Digital Learning heute viele Möglichkeiten zur Weiterbildung, die geradezu spielerisch das richtige Wissen an den Mann oder die Frau bringen. Damit steigt sowohl der Spass wie auch die Effizienz der Lernprozesse. Digital Learning verbindet technisches Wissen mit pädagogischem Wissen, um Angebote zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Lernenden optimal gerecht werden und ein individualisiertes Lernen zu ermöglichen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Seminar zu Digital Learning in der Schweiz?

In der Schweiz gibt es viele Gelegenheiten für den Besuch einer Weiterbildung über Digital Learning. Zum einen finden an den Universitäten und Hochschulen regelmässig Veranstaltungen in diesem Bereich statt. Es gibt auch Studiengänge, die sich auf die Verbindung von Pädagogik und Digitalisierung spezialisiert haben oder einzelne Module zu diesem Bereich anbieten. Diese können ebenfalls als Fortbildung über Digital Learning genutzt werden. Wer sich nicht derart umfassend schulen lassen möchte, kann stattdessen ein Seminar auswählen, das seinen Ansprüchen gerecht wird. Viele Klubschulen bieten Angebote über Digital Learning. Zudem gibt es private Anbieter, die Kurse im Digital Learning veranstalten. Auch manche Entwickler von Software bieten Schulungen zu ihren Programmen an. Diese können ebenfalls besucht werden. Schliesslich gibt es immer wieder Konferenzen im Bereich Digitalisierung, auf denen Workshops zum Digital Learning stattfinden. Ein Besuch solcher Veranstaltungen vermittelt ebenfalls wichtige Informationen über Digital Learning. Über Konferenzen bietet sich zudem die Möglichkeit, sich gezielt in der digitalen Szene zu vernetzen. Eine weitere Möglichkeit zur Weiterbildung sind die Angebote von Coachs oder Beratern. Manche haben sich auf die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Digital Learning spezialisiert. Sie können von Unternehmen beauftragt werden, um das eigene Personal zu schulen.

Für wen eignet sich eine Weiterbildung rund um Digital Learning?

Fortbildungen über Digital Learning eignen sich für unterschiedliche Zielgruppen. Eine davon sind Lehrkräfte und andere pädagogische Akteure, die bei ihrer Arbeit mit Technologien und technischen Anwendungen arbeiten können und sich hierfür schulen lassen möchten. Eine weitere Zielgruppe ist der Leistungssport. Hier werden heute auch oft digitale Techniken für die Schulung und Optimierung der Sportler eingesetzt. Mit einem Seminar können sich Trainer schulen lassen und Wissen über die neusten Anwendungen und Tools erwerben, die sie dann bei ihrer Arbeit einsetzen können. Unternehmen stellen eine andere Gruppe dar. Viele Betriebe lassen jene Abteilungen schulen, die im Alltag mit Software arbeiten. Dazu gehören etwa die Beschäftigten von Personalabteilungen. Auch Gründer von Start-Ups lassen sich regelmässig über Digital Learning schulen. Die kreative Szene schätzt es, sich über digitale Techniken schnell das richtige Wissen für einen neuen Arbeitsbereich aneignen zu können. Auch Menschen, die ein Webinar anbieten möchten, profitieren von einem Seminar über Digital Learning. Sie erlernen hier genau das richtige Handwerkszeug, mit dem sie anschliessend ihre Onlineangebote schaffen können.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Bei der Auswahl der passenden Weiterbildung sollten einige Dinge beachtet werden. Eines davon ist die Wahl des richtigen Veranstaltungsformats. Es sollte auf die eigenen zeitlichen Ressourcen gut abgestimmt werden. Im Idealfall sollten nicht nur die einzelnen Termine einer Weiterbildung über Digital Learning besucht werden. Sie sollten auch vor- und nachbereitet werden. Nur wer ein Seminar intensiv vorbereitet und nachbereitet kann aus dem Angebot über Digital Learning auch den grösstmöglichen Nutzen ziehen. Manche Seminare über Digital Learning haben eine Teilnehmerbeschränkung. Diese hängt nicht selten damit zusammen, dass in der Weiterbildung auch praktische Arbeitsphasen eingeplant sind. Bei einer kleinen Teilnehmerzahl können die Teilnehmer dann besser betreut werden. Falls das ausgewählte Seminar über Digital Learning eine solche Teilnehmerbeschränkung hat, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Ein anderer wichtiger Punkt bei der Auswahl des Angebots kann ein Nachweis über die erworbenen Qualifikationen sein. Mit einem entsprechenden Nachweis erhalten die Teilnehmer eine Dokumentation, die auch bei künftigen Bewerbungen genutzt werden kann. Viele Anbieter bieten den Teilnehmern ein entsprechendes Zertifikat nach Abschluss der Weiterbildung über Digital Learning.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.