Wer bietet in der Schweiz Kurse zu Lerntechniken an?

Eine Ausbildung in Lerntechniken hat viele Vorteile:

  • Lerninhalte leichter selbst erarbeiten
  • mit Lesestrategien schneller lesen und mehr behalten
  • Lernstoff sinnvoll einteilen können
  • durch Lernmethoden leichter und schneller lernen
  • Lernmethoden sind auf jedes neue Thema übertragbar


 

Was beinhaltet ein Lerntechnik Kurs?

Eine Weiterbildung in Lerntechniken vermittelt den Kurs-Teilnehmern verschiedene Methoden, mit denen Lernziele leichter erreicht werden können. Diese Lernmethoden lassen sich immer wieder neu auf verschiedene Inhalte anwenden. So können Sie zum Beispiel leichter Sprachen lernen, aber auch ein neues Computerprogramm für die Arbeit. Die Tipps und Tricks aus der Weiterbildung sind immer übertragbar. In einem Kurs lernen Sie, wie Sie sich einen Überblick über das Lernziel verschaffen und daraufhin die Lerninhalte in sinnvolle Abschnitte unterteilen. Mit den Lernmethoden können Sie sich die einzelnen Lernetappen leichter erarbeiten. Techniken wie zum Beispiel Speed Reading oder wissenschaftliche Lesemethoden helfen dabei, den Lernstoff beim Durcharbeiten besser aufzunehmen. In einer Ausbildung lernen Sie, wie viel Zeit Sie einplanen sollten, um die Lerninhalte ohne Stress zu erarbeiten und dann ausreichend oft wiederholen können. Auch das gemeinsame Lernen im Team und in kleinen Gruppen wird in einem Kurs für Lerntechniken eingeübt. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmern lassen sich viele Dinge noch besser veranschaulichen und erlernen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Angebote bestehen?

In der Schweiz gibt es viele Angebote für eine Weiterbildung in Lerntechniken. Wenn Sie einen entsprechenden Kurs in der Region suchen, finden Sie sicher ein passendes Angebot. Die Lernmethoden helfen bei der Arbeit, im Studium, in der Berufsausbildung oder im privaten Bereich. Mit gezielten Lernmethoden kann man sich ganz gezielt auf grosse Herausforderungen vorbereiten. 

Das Lernen einer neuen Sprache oder die Vorbereitung auf eine wichtige Prüfung stellen kein Problem mehr dar. Auch Vorträge vor Publikum oder eine Präsentation in der Arbeit lassen sich leichter erledigen. Wenn Sie bisher Schwierigkeiten hatten, Neues zu lernen, ist ein Kurs in Lernmethoden ideal geeignet, um diese Angst zu überwinden. Durch das Erarbeiten von strategischen Lerntechniken steigt die eigene Selbstwirksamkeit und Sie sind in der Lage, sich in jeden Lernstoff einfach einzuarbeiten. Dadurch wird es leichter, sich auf Prüfungssituationen vorzubereiten und dort entsprechende Erfolge zu erzielen. Mit Hilfe von gezielten Lernmethoden steigt die eigene Lernmotivation und das Lernen macht im Anschluss richtig Freude. Eine Weiterbildung für Lernmethoden in der Schweiz hilft Ihnen gezielt dabei, Ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

„Wenn Sie bisher Schwierigkeiten hatten, Neues zu lernen, ist ein Kurs in Lernmethoden ideal geeignet, um diese Angst zu überwinden.“

Was kann man mit einem Lerntechnik Kurs erreichen?

Ein Kurs für Lernmethoden gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, alle Lerninhalte besser erarbeiten zu können. Daher macht es für jeden Sinn, der noch etwas Neues dazu lernen möchte. In der heutigen Zeit gibt es immer wieder neue Anforderungen im Beruf und im Privaten. Durch lebenslanges Lernen wird es möglich, sich immer wieder mit neuen Techniken und System vertraut zu werden. Wenn man einmal die Grundlagen des Lernens erarbeitet, kann man immer wieder davon profitieren. Denn eine Ausbildung in Lerntechniken macht das Einarbeiten in neue Themen leicht. So machen Lernmethoden nicht nur für Schüler und Studenten Sinn, sondern auch für Menschen, die schon im Berufsleben stehen. Auch Unternehmen, deren Mitarbeiter viele neue Fähigkeiten lernen sollten, können eine Weiterbildung für Lernmethoden unterstützen. Denn so wirken sich die Lernmethoden auch positiv auf den Arbeitsalltag in der Firma aus.

Was gilt es sonst noch zu wissen?

Eine Weiterbildung für Lernmethoden hilft gezielt bei der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Durch die bessere Selbstorganisation wird das Einarbeiten in neue Bereiche leichter. Durch die gesteigerte Motivation und die verbesserten Leistungen ist es auch einfacher, im Beruf aufzusteigen. Hier fällt es den Teilnehmern nach einer Ausbildung in Lernmethoden leicht, sich in neue Aufgaben und Sachgebiete einzuarbeiten.

Die Teilnehmer lernen in der Ausbildung, wie sich grosse Datenmengen sinnvoll strukturieren lassen. Durch Mindmaps und Karteikarten-Systeme lässt sich der Lernstoff gut visualisieren. Die Teilnehmer sind so in der Lage, sich auch durch grosse Mengen an Lernstoff nicht verunsichern zu lassen. Eine Unterteilung in kleinere Lerneinheiten und ein strategisches Lernen und Wiederholen sorgen für einen besseren Lernerfolg. Durch die Ausbildung in Lerntechniken erhalten Teilnehmer die Methoden, mit denen sie jedes Thema spielend leicht erarbeiten können.

Eine Ausbildung in Lernmethoden macht in jedem Alter Sinn. Wenn Sie bisher nicht das Gefühl hatten, dass Ihnen das Lernen leicht fällt, kann eine Weiterbildung im Lernen genau das Richtige sein. Denn hier erhalten Sie neben den reinen Lernmethoden noch hilfreiche Tipps, wie Sie gezielt die eigene Motivation erhöhen können. Auch die Selbstwirksamkeit und das Wahrnehmen der eigenen Kompetenz haben einen grossen Einfluss auf den Lernerfolg. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie alles lernen und erarbeiten können, fällt Ihnen das Lernen im Anschluss viel leichter. So hat das Lernen auch immer eine psychologische Komponente, denn nur wenn Sie sich selbst das Lernen zutrauen, kann es gut gelingen. Mit der richtigen Vorbereitung und den gezielten Lerntechniken steigt das eigene Selbstbewusstsein. Im Anschluss sind Sie sich nach der Weiterbildung sicher, das richtige Werkzeug für schwierige Anforderungen dabei zu haben. So können Sie sich ganz entspannt auf neue Situationen und Aufgaben einlassen. Die Ausbildung hilft Ihnen dabei, Ihre eigenen Fähigkeiten voll nutzen zu können. Danach können Sie sich beim Lernen und Erarbeiten von neuen Themen auf das Wesentliche konzentrieren.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.