Wer bietet in der Schweiz einen Kurs in Selbstorganisation an?

Einige Fakten zum Thema Selbstorganisation

  • Wer gut organisiert durch das Leben geht, der braucht keine Angst vor vergessenen Terminen zu haben, schliesslich ist alles ordentlich aufgeschrieben. 
  • Wer Selbstorganisation betreibt, wird zukünftig eine deutliche Entlastung verspüren, vieles erscheint gut organisiert und mit ausreichend eingeplanter Zeit gar nicht mehr so furchtbar anstrengend, es ist tatsächlich eine spürbare Entlastung, wenn man sein Leben gut organisiert hat. 
  • Auch Ihre Mitmenschen und Kollegen profitieren von Ihrem neuen Organisationstalent, denn Sie werden zukünftig nicht mehr völlig abgehetzt im Konferenzraum auflaufen und dann feststellen, dass Sie die passenden Unterlagen gar nicht dabei haben. 
  • Sie werden lernen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und sich nicht mehr in kleinen Details zu verlieren, die dann schliesslich das Gesamtprojekt gefährden. 
  • Mit einer Weile Training wird Ihnen die Selbstorganisation in Fleisch und Blut übergegangen sein und Sie werden feststellen, dass Sie viel entspannter durch die Tage gehen.

Warum eine Ausbildung oder Weiterbildung in Selbstorganisation?

Wer beruflich oder auch nur privat Verantwortung tragen möchte, der braucht in den heutigen stressigen und mit Terminen vollgepackten Zeiten eine gute Organisation. Wer nicht in der Lage ist, sich zu organisieren, der wird immer wieder an den verschiedenen Stellen anecken, weil Termine nicht passgenau abgestimmt sind oder im gesamten Chaos ganz einfach auch vieles vergessen wird. Da schmollt dann abends der Sohn, weil Mama die Fahrradprüfung vergessen hatte und das Kind ohne Fahrrad in der Schule erschienen ist. Die Ausrede, dass gerade alles etwas viel ist, was Sie um die Ohren haben, zählt nicht, schliesslich ist alles eine Frage der Organisation. Und in der Regel geht es den Anderen auch nicht anders.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was bedeutet Selbstorganisation?

Selbstorganisation bedeutet schlicht und einfach, dass man in der Lage ist die Anforderungen des täglichen Lebens, beruflich und privat optimal und ohne grosse Anstrengungen bewältigen zu können. Hierbei müssen Prioritäten gesetzt werden und es muss unterschieden werden zwischen notwendigen Übeln und unzumutbaren Belastungen. Es macht keinen Sinn, sich um ein absurdes zu viel an Aufgaben herum neu zu organisieren, zur Selbstorganisation gehört auch, auf einiges verzichten zu können, was zu unnötigen Belastungen geworden ist. Selbstorganisation bezieht sich immer auf das eigene Verhalten, dieses muss sich den notwendigen Anforderungen anpassen. Wer leicht etwas vergisst, muss sich alle Termine notieren, wer den Schreibtisch im Chaos versinken lässt, braucht ein durchdachtes Ablagesystem und anschliessend ein ausreichendes Mass an Disziplin dieses auch auf lange Sicht beizubehalten. Unnötige Belastungen sollten aus dem Leben verschwinden, es ist wichtig sich in der stürmischen heutigen Zeit auf das Wesentliche zu konzentrieren.

„Wer leicht etwas vergisst, muss sich alle Termine notieren, wer den Schreibtisch im Chaos versinken lässt, braucht ein durchdachtes Ablagesystem.“

Wie gestaltet sich die Weiterbildung in Selbstorganisation in der Schweiz?

Einen guten Überblick über die in der Schweiz angebotenen Seminare und Kurse in Sachen Selbstorganisation bietet Bildung-Schweiz.ch. Hier können Sie ganz einfach nach dem zu Ihnen passenden Kurs suchen. Sie haben gerade ein Studium aufgenommen? Dann entscheiden Sie sich doch für einen Kurs in Selbstorganisation speziell für Studenten. Gerade am Beginn eines Studiums ist es oftmals nicht einfach den eigenen Rhythmus zwischen Lernen, Arbeiten und Freizeit zu finden, schliesslich wurden in der Schule noch ganz klare Aufgaben gestellt, die neue Freiheit im Studium kann da schon verwirren. Auch für das Berufsleben werden Kurse angeboten, die es ermöglichen auch bei einem hohen Arbeitsaufkommen einen klaren Kopf und einen ordentlichen Schreibtisch zu behalten. Schauen Sie sich das gesamte Angebot einfach in Ruhe an und entscheiden Sie, welcher Kurs der Richtige ist, in Ihrem Leben für Ordnung zu sorgen. 

Für wen eignet sich eine Ausbildung / Weiterbildung in Selbstorganisation?

Das ist eigentlich ganz einfach zu beantworten: Für grundsätzlich jeden. Für Studenten, Berufstätige, berufstätige Mütter, Väter und eben jeden, der sich tagtäglich mit einer Fülle von Aufgaben konfrontiert sieht. Auch wenn Sie zu den Menschen gehören, denen es bisher gelungen ist Ordnung in Ihrem Leben zu halten, so können Sie von einem Kurs in Selbstorganisation durchaus profitieren. Schliesslich ist das Ziel eine erhebliche Entlastung bei den täglichen Aufgaben zu schaffen und da die Anforderungen immer weiter steigen, kommt es auch bei grundsätzlich gut organisierten Personen immer häufiger zu Engpässen und der Frage wie man das jetzt alles noch schaffen soll. Eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich der Selbstorganisation sorgt dafür, dass man den Blick auf das Wesentliche richtet und sich auch von Überflüssigem befreit. Von einem Seminar oder Kurs in Selbstorganisation kann jeder profitieren, der tagtäglich eine Fülle von Aufgaben zu bewältigen hat und sich wünscht diese möglichst optimal strukturiert zu erfüllen.

Fazit - was ist wichtig?

Selbstorganisation geht dem einen Menschen leicht von der Hand, manche sind geborene Organisationstalente. Aber auch wem das Organisationstalent nicht in die Wiege gelegt wurde, der braucht nicht zu verzagen, denn in einer Weiterbildung der Selbstorganisation können die Tricks, die einem das Leben dauerhaft leichter machen gelernt werden und schon nach einer Weile sind dann auch Sie ein Organisationstalent und dass ganz ohne Stress, einfach durch optimale Organisation.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.