Wer bietet in der Schwiez Weiterbildungen zum Business Coach an?

Darum lohnt sich eine Weiterbildung zum Business Coach:

  • Erarbeiten sehr guter Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Stärkung der psychologischen und sozialen Kompetenz, Sensibilität und Empathie
  • Hohe Nachfrage und daher gute Jobaussichten
  • Grundstein für weiterführende Kurs und Weiterbildungen

Psychologische sowie soziale Kompetenz, eine hohe Sensibilität und Empathie in Verbindung mit sehr guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten - das und mehr zeichnet den Business Coach in erster Linie aus. Der Bedarf an Coaches ist in jüngster Zeit rapide angestiegen. Dementsprechend umfangreich ist mittlerweile auch das Coaching-Angebot. Umso schwieriger wird es da mitunter, einen geeigneten Business Coach zu finden. Daher ist es von Relevanz, dass Sie sich als künftiger Business Coach von anderen Business Coaches abheben. Achten Sie deshalb auf eine hochwertige, erfolgsorientierte Ausbildung zum Business Coach. 

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist Business Coaching und wann macht es Sinn?

Nach der Ausbildung zum Business Coach sind Sie in der Lage, angehende oder auch erfahrene Führungskräfte sowie Manager zu begleiten und professionell zu unterstützen. Sie stehen ihnen zur Seite und geben ihnen hilfreiches Werkzeug an die Hand: Die optimale Basis dafür, um Ihre Klienten bei ihrem Wunsch nach persönlichen oder beruflichen Veränderungen zu unterstützen. Auch für Personen, die nicht unbedingt auf einer hohen Führungsebene tätig sind, kann der Support durch einen erfahrenen Business Coach hilfreich sein. Grundsätzlich kommt es sowohl bei angehenden, als auch bei "gestandenen" Führungskräften darauf an, dass der Business Coach sie anleitet, das eigene Leistungsportfolio zu steigern. Das wiederum macht das Business Coaching gerade auch dann so wichtig, wenn in einem Unternehmen Umstrukturierungsmassnahmen durchgeführt werden müssen. Im Allgemeinen wirkt der Business Coach bei entsprechenden Massnahmen sogar persönlich mit. Was jedoch hierbei ebenso bedeutsam ist, ist die individuelle und vor allem zielführende Unterstützung der zu coachenden Person. 

Folgende Zielgruppen profitieren insbesondere von der Zusammenarbeit mit einem Business-Coach: 

  • junge, aufstrebende Führungskräfte
  • erfahrene Führungspersönlichkeiten
  • starke Führungskräfte auf der Suche nach persönlichen oder beruflichen Veränderungen
  • Unternehmen, in denen massive Veränderungsprozesse anstehen
  • erfolgsorientierte Freelancer, Unternehmensgründer oder Jungunternehmer 

Die persönliche businessspezifische Beratung und Betreuung hat im Business Coaching generell eine sehr wichtige Bedeutung. Dies sicherlich auch, weil die Anforderungen an Mitarbeiter rapide angestiegen sind und sich insbesondere auch Manager und Führungskräfte einem erheblichen Druck ausgesetzt sehen. Umso wichtiger ist hier das Business Coaching. Wenn es Ihnen nach Ihrer Ausbildung zum Business Coach gelingt, durch eine gezielte Vorgehensweise die Sichtweise des Ratsuchenden zu verändern, ist es meist auch denkbar, dass dieser in Eigenregie auf die richtige Lösung für sein Problem kommt. Ihre Aufgabe als Business Coach ist es in dem Zusammenhang, wertvolle Impulse zu geben. Dabei offerieren Sie neue Ansätze, die in bestimmter Weise konzeptioniert sein müssen. Dadurch kann der Teilnehmer die zu behandelnde Angelegenheit aus einer neuen Warte betrachten. Eben dies ist häufig ein elementarer Meilenstein auf dem Weg zum persönlichen oder beruflichen Erfolg des Klienten. 

„Die persönliche businessspezifische Beratung und Betreuung hat im Business Coaching generell eine sehr wichtige Bedeutung.“

Welche Erfolge auf persönlicher und beruflicher Ebene sind zu erwarten?

Fakt ist: Die Zeiten haben sich geändert und die Ansprüche und die Anforderungen an einen Business Coach sind ausgesprochen hoch. Als Business Coach in spe verfügen Sie über eine solide psychologische Ausbildung oder über einen adäquaten Studienabschluss. Das erwarten Ihre künftigen Klienten von Ihnen. Gleichzeitig ist es wichtig, mit betriebswirtschaftlichem Wissen zu glänzen. Auch dies spielt im "Big Business" eine wichtige Rolle. Nicht minder relevant ist es für einen Business Coach, durch ein gutes Verhandlungsgeschick und ein starkes Einfühlungsvermögen zu glänzen. Eine schnelle Auffassungsgabe rundet Ihr Profil ab. Idealerweise heben Sie sich durch einen zielorientierten Umgang mit sämtlichen Aspekten aus dem privaten und beruflichen Leben Ihrer Klienten hervor. Als Business Coach ist es zudem unabdingbar, fundierte Kenntnisse über die unternehmerischen Strukturen und die des allgemeinen betrieblichen Umfeldes zu besitzen. 

Welche psychologischen Aspekte können entdeckt werden?

Eine zielorientierte Weiterbildung zum Business Coach vermittelt nicht nur fundiertes Know-how rund um betriebswirtschaftliche, marketingspezifische oder persönlichkeitsrelevante Faktoren. Vielmehr ist auch der Bereich der Psychologie oder der Psychoanalyse gefragt. Wissenswert ist hierbei im Übrigen, dass der Business Coach mitnichten die Aufgabe eines Psychologen oder eines Psychoanalytikers wahrnimmt. Im Gegenteil: Der Business Coach geht nur so weit, wie es die persönliche Konzeptionierung des Klienten erfordert. Ziel dabei ist es, gesteckte Ziele durch gezielte Impulse und die Eröffnung neuer Denk- und Handlungsweisen zu erreichen. All dies und mehr wird dem angehenden Business Coach im Rahmen seiner Ausbildung zum Business Coach vermittelt. Je nach Qualität und Wertigkeit der Weiterbildung zum Business Coach profitiert der angehende Business Coach also von beeindruckenden Vorteilen. Er erhält ein fundiertes Wissen, um als Business Coachs langfristig breit gefächert aufgestellt zu sein. Ausserdem bekommt er im Zuge der Weiterbildung zum Business Coach das erforderliche Werkzeug an die Hand, um in seiner beruflichen Karriere von Anfang an erfolgreich zu werden. Das Besondere an einer soliden Ausbildung zum Business Coach ist, dass sich zahlreiche berufliche Wege und Möglichkeiten erschliessen. So erhält auch er viele relevante Impulse, die ihn persönlich und beruflich weiterbringen. 

Worauf kommt es bei der Ausbildung zum Business Coach an?

Wie die Erfahrung deutlich macht, kann ein erfolgreicher Business Coach die eigene Position am Markt stärken, wenn er sukzessive Präsenz zeigt. Das bedeutet, dass er nach seiner Ausbildung zum Business Coach immer wieder Seminare oder Vorträge hält, um sich so einen Namen zu machen. Entsprechende Referenzen ergeben sich im Zuge dessen von selbst. Überhaupt ist ein umfangreicher Erfahrungsschatz gerade auch bei einem Business Coach wie die goldene Visitenkarte. Denn je breiter er am Markt aufgestellt ist, desto besser. Wenn er Präsenz zeigt und durch seine Kompetenz überzeugt, desto eher werden Unternehmen sowie erfolgsorientierte Manager, Führungskräfte und Co. auf ihn aufmerksam. Da zeigt sich einmal mehr, wie wichtig eine qualifizierte Weiterbildung zum Business Coach ist.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.