MAS Coaching

Keyfacts

In der Weiterbildung zum MAS Coaching ist die professionelle Form der individuellen, persönlichen Beratung von Führungs- und Fachkräften von zentraler Bedeutung und bezieht sich auf das Spannungsfeld Person und Funktion.

Was vermittelt der MAS Coaching?

Im Lehrgang MAS Coaching wird vermittelt, wie die Coachees aufgrund ihres persönlichen Lebens- und Laufbahnentwurfs zur Selbstreflexion und Veränderung ihrer Einstellungen und Verhaltensweisen in Bezug auf ihr Berufsleben veranlasst werden. Als MAS Coaching aktivieren Sie die vorhandenen Ressourcen im Menschen und öffnen den Weg für persönliche Lösungen und effektive Veränderungen sowie neue Perspektiven.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welcher Inhalt wird behandelt?

Bei der Weiterbildung zum MAS Coaching liegt die Vermittlung des systemisch-lösungsorientierten Ansatzes sowie Philosophie, Grundstrategien und Anwendung im Vordergrund. Theorien werden mit Konzepten und Techniken verbunden, die den MAS Coaching befähigen, massgeschneiderte Handlungs- und Reflexionsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Sie lernen im Studiengang MAS Coaching, die Coaching-Beziehung aktiv zu gestalten sowie die Potenziale ihrer Coachees unter einem organisationsrelevanten Fokus zu fördern.

Welche Vorraussetzungen sind mitzubringen?

In der Regel wird zum Lehrgang MAS Coaching zugelassen, wer einen Abschluss einer Fachhochschule, einer Universität, einer höheren Fachschule oder eine vergleichbare Qualifikation, zusätzlich mindestens drei Jahre berufliche Praxis aufweisen kann.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.