CAS Psychologische Gesprächsführung für NichtpsychlogInnen

Keyfacts

Das Certificate of Advanced Studies Psychologische Gesprächsführung für NichtpsychlogInnen behandelt das Thema Beratung sehr vertieft. Die UZH bietet die Weiterbildung CAS Psychologische Gesprächsführung an.

Welcher Inhalt bietet der Studiengang?

Die Weiterbildung Psychologische Gesprächsführung für NichtpsychlogInnen bietet die Grundlage für den gleichnamigen DAS Diplomstudiengang. In dieser Weiterbildung werden Empathie und Zuhörfähigkeit sowie Selbsteinschätung gezielt gefördert und geschärft. Das CAS bietet Ihnen das Wissen, Konflikte korrekt wahrzunehmen und zu beurteilen als auch Vertrauen zu schaffen und Kooperationen herzustellen. Dieser CAS Studiengang behandelt jedoch nicht Psychotherapie, Sozialarbeit oder Coaching.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wer ist das Publikum?

Das CAS in Psychologischer Gesprächsführung für NichtpsychlogInnen ist geeignet für Fachleute aus den Gebieten Erziehung, Gesundheit, Management und Behörder und Verwaltung, die im Berufsalltag oftmals in beratender Funktion wirken.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.