Wer bietet eine Coaching Ausbildung in Bern an?

Sieben gute Gründe für eine Coaching Aus- / Weiterbildung in Bern

  • Perspektive - Sind Sie mit Ihrer bisherigen Tätigkeit unzufrieden? Müssen oder wollen Sie sich aus gesundheitlichen oder privaten Gründen umorientieren? Dann ist das Coaching eine wertvolle Lösung.
  • Menschen - Sie arbeiten gerne mit Menschen? Bei Ihrer Tätigkeit als Coach in Bern werden Sie auf die unterschiedlichsten Charaktere treffen. Lernen Sie die Vielfalt unserer menschlichen Anliegen und Bedürfnisse kennen. 
  • Lösungen - Bieten Sie individuelle Hilfestellungen für Menschen, die Ihre Dienste in Anspruch nehmen.
  • Zeit - Beim Coaching haben Sie die freie Zeiteinteilung. Niemand zwingt Sie, zu einer bestimmten Uhrzeit einen Termin wahrzunehmen. Damit lässt sich Beruf und Familie vereinen.
  • Bildungsangebote - Mit der Weiterbildung in Bern stärken Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und erweitern Ihre Fachkompetenz. 
  • Coaches - Treffen Sie Gleichgesinnte zum Austausch von fachbezogenen Informationen und schliessen neue Kontakte.
  • Bern - Sie leben in oder im nahen Umfeld von Bern? Nutzen Sie das Coaching für kurze Wege im Berufsalltag. Durch die Nähe zu Ihrem Wohnort können Sie neben Ihrem Beruf auch private Gegebenheiten im Alltag besser managen.

Als Coach begleiten Sie Menschen in verschiedenen Lebensbereichen und helfen ihnen im beruflichen wie privaten Leben die persönlichen Stärken herauszufinden und anzuwenden. Damit Sie stets aktuell informiert sind, empfiehlt sich eine regelmässige Weiterbildung durch das Coaching zum Beispiel auch in Bern. Auch für eine Ausbildung zum Coach ist Bern für Sie der ideale Standort.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welches sind gute Gründe, seinen Horizont zu erweitern?

Haben Sie als Coach bereits Erfolge vorzuweisen und fühlen Sie sich in Ihrer Tätigkeit gut aufgehoben? Wenn Sie diese Frage mit ja beantworten können, haben Sie bereits das erste Ziel in Ihrem Berufsleben erreicht. Mit Ihrem Fachwissen aus den Bereichen Kommunikation, Ressourcen, Organisationsentwicklung, Konfliktstrategien und weiteren, bieten Sie Menschen ein massgeschneidertes Angebot. Dieses dient der Lösungsfindung, die dem Alltag einen ersichtlichen Mehrwert bietet.

Können Sie sich vorstellen, dass diese Fachbereiche sich in unregelmässigen Abständen weiterentwickeln? Dass viele Menschen, die im Hintergrund an derartigen Coaching-Philosophien arbeiten neue Methodiken entwickeln? Beim Coaching ist die Ausbildung nicht das Ende Ihres persönlichen Bildungsweges. Durch gesetzliche Erneuerungen, Weiterentwicklungen und Abänderungen der Fachbereiche kommt es immer wieder zu veränderten Aufgabenstellungen. Die Coaching Anbieter in Bern, sind auf diese Änderungen vorbereitet. Ein anderer Grund kann eine persönliche Lebensveränderung sein, die zur weiteren Bildungsmassnahmen wie Workshops, Vorträge oder Schulungen führen. Um für sich den richtigen Bildungsweg zu finden, kommt es auf den Kern Ihrer Tätigkeit beim Coaching an. Sichern Sie sich im Anfangsstadium mit einem kompakten Wissen die ersten Schritte in Ihrem Beruf. Und bauen Sie auf diesem Fundament auf. Dabei können Sie auch über den Tellerrand hinausschauen und sich die Frage stellen, wie es bei Ihnen um Ihre weiteren Fähigkeiten steht. Eine Coaching Weiterbildung in Bern hilft Ihnen da weiter.

Dazu orientieren Sie sich am folgenden Beispiel: Ein Coach, der seine Kernaufgabe in der Kommunikation-Coaching sieht, könnte sich auf den Fachbereich Konfliktstrategien ausweiten. Warum? Weil die Kommunikation häufig von Konflikten im Alltag geprägt wird. Das trifft sowohl im Berufsalltag wie in Partnerschaften und Freundschaften zu. Die Konfliktstrategie ist ein eng verwandter Fachbereich von der Kommunikation und lässt sich auf Dauer zusammenfügen. Die Weiterbildung ist ein wichtiger Vorteil für Ihre persönliche Berufslaufbahn. Sie sprechen ein erweitertes potenzielles Klientel an und erhalten so Zugang zu mehreren Persönlichkeiten, die Ihre Coaching-Leistung in Anspruch nehmen möchten. 

Die Bildungsangebote zum Coaching werden in Bern von fachkompetenten Lehrkräften gewährleistet, die Ihr Fachwissen auf ein neues Level heben. Dabei können sie auch für Sie wichtige Anliegen schildern und direkt klären. Ausserdem profitieren Sie bei Massnahmen zum Coaching in Bern von anderen Coaches, die mit ähnlichen Anliegen vertraut sind. Verständnis, Austausch und Kontakte schliessen - all das fördert die Bildungsangebote.

„Damit Sie stets aktuell informiert sind, empfiehlt sich eine regelmässige Weiterbildung durch das Coaching zum Beispiel auch in Bern.“

Wie sieht die Ausbildung zum Coach in Bern aus?

Interessieren Sie sich für die Thematik Coaching, haben Sie die Möglichkeit, hier wichtige Informationen für Ihre berufliche Zukunft einzuholen. Das Coaching ermöglicht allen, die Interesse am beruflichen wie privaten Umgang mit Menschen zeigen, eine völlig neue Berufsperspektive. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem vorherigen Fachbereich Sie zum Coaching wechseln möchten. Jeder Mensch besitzt die natürliche Gabe, seine Fähigkeiten individuell einzusetzen. Im ersten Schritt des Coachings geht es darum, den richtigen Fachbereich für Sie zu finden. Dazu könnten Sie beispielsweise das Coaching in Bern zunächst als Kunde in Anspruch nehmen. Dabei suchen Sie sich in Bern einen Coach heraus, der den passenden Fachbereich beim Coaching abdeckt. Mit diesem Coach filtern Sie Ihre Fähigkeiten heraus und werden so den eigenen passenden Fachbereich für das Coaching entdecken. 

Anschliessend gehen Sie einen Schritt weiter und nutzen das Angebot zur Lehrbildung zum Coach. Lernen Sie in einzelnen Schritten die wichtigsten Arbeitsmethoden, um künftig als Coach erfolgreich arbeiten zu können. Dabei stellt sich Ihnen sicherlich die Frage, welche Möglichkeiten Ihnen sich nach dem Abschluss der Ausbildung bieten? Hinterfragen Sie sich, ob Sie gerne in einem Team arbeiten oder lieber alleine agieren. Sie können sich einem bestehenden Coaching Unternehmen in Bern anschliessen, eines gründen oder Ihr eigenes Büro als Einzelcoach eröffnen. Für Ihre Aussendarstellung und der Darstellung Ihrer Coaching Angebote sind Sie immer selbst verantwortlich. Weshalb Sie stets die eigenen Marketingstrategien gewissenhaft ausarbeiten müssen und an weiteren Schulungen teilnehmen sollten, um Ihr Fachwissen auszubauen. 

 

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.