Wer bietet eine Ausbildung in Coaching in Zürich an?

Gründe, die für eine Coaching Ausbildung in Zürich sprechen:

  • Sie besitzen eine gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie besitzen Empathie, das heisst die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinzufühlen.
  • Sie möchten Menschen dabei unterstützen, ihre Persönlichkeitskompetenzen sowohl beruflich als auch privat zu entwickeln bzw. zu erweitern.
  • Sie sind bereit diese persönliche körperliche und psychische Herausforderung anzunehmen.
  • Sie möchten das vielseitige Angebot von Zürich nutzen

Sie haben Wirtschaftswissenschaften studiert und schon ein paar Jahre Praxiserfahrung in einem 
Betrieb gesammelt? Sie interessieren sich für Psychologie und haben ein Händchen im Umgang mit Menschen? Dann könnte für Sie eine Ausbildung im Bereich Coaching interessant und sehr erfolgversprechend sein. 

Coaching in Zürich - dahinter verbergen sich eine Vielzahl von Schulen und Möglichkeiten, einen zertifizierten Abschluss im Bereich Coaching und Beratung zu erzielen. Die Schulen bieten Ihnen eine zukunftsorientierte und individuelle Ausbildung an.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Coaching in Zürich oder Train the Trainer?

Sie kennen den Begriff Coach sicher eher aus dem Bereich Sport. Ein Coach ist dort ein Trainer, der Mannschaften oder einzelne Sportler physisch und psychisch für zukünftige Wettbewerbe fit macht.
In der Wirtschaft ist ein Coach auch ein Trainer beziehungsweise ein Berater. Er macht Mitarbeiter und vor allem Führungskräfte fit für ihre Aufgaben im Unternehmen. Im Sport gibt der Trainer die Trainingsmethoden und Strategien für den Wettkampf vor. Der Coach in einem Wirtschaftsunternehmen dagegen arbeitet mit seinen Coachees auf Augenhöhe. Die Menschen in einem Betrieb, die bei einem Coach Rat und Beratung suchen, finden in ihm einen kompetenten Partner. Der Coach kennt sich einerseits bestens im Wirtschaftsleben aus. Andererseits kennt er Methoden, Mitarbeiter zu motivieren, Probleme in einem Unternehmen zu erkennen und zu bewältigen.

Coaching - das bedeutet ein Training, anderen zu helfen, im ökonomischen Wettbewerb zu bestehen. Eine Coaching Ausbildung in Zürich ist für Sie die Möglichkeit Ihre Managementkompetenzen und -erfahrungen anzuwenden und zu erweitern.

„Die Menschen in einem Betrieb, die bei einem Coach Rat und Beratung suchen, finden in ihm einen kompetenten Partner.“

Coaching in Zürich: Wer sind Ihre zukünftigen Kunden?

An einen Coach wenden sich Unternehmen, die ihre Führungskräfte und Mitarbeiter neu aufstellen oder zu neuen Verhaltensweisen motivieren wollen.
Konkret kann es darum gehen:

  • neue Führungskräfte zu entwickeln und zu fördern. Das wird als Leadership-Coaching bezeichnet.
  • das Executive-Coaching. Hierbei trainiert der Coach schon ausgewiesenes Führungspersonal und verbessert deren Führungskompetenzen.
  • Ein Manager möchte Methoden und Tools des Coachings in seinen Führungsstil integrieren und sucht dazu Rat und Training bei einem Coach.
  • das Trainieren und Motivieren eines Mitarbeiters dessen Leistung aus dem Blickwinkel der Führungsetage zu wünschen übriglässt. Der Coach versucht in dieser Situation durch Gespräche die Situation und Motivation des Mitarbeiters zu verbessern.

Auf diese vier Grundsituationen werden Sie bei einer Coaching Ausbildung in Zürich vorbereitet. Hauptsächlich wird es bei Ihrer Weiterbildung zum Coach um das Fördern angehender Führungskräfte und das Beraten von ausgewiesenen Managern gehen.

Welche Methoden gibt es?

Die Methoden, die ein Coach in seinen Sitzungen anwenden kann, stammen fast allesamt aus der Psychotherapie. Nun sind solche Sitzungen weder Therapiestunden noch sollen sie jemanden heilen. Ein Coach hat keinerlei therapeutische oder heilende Befugnis. Deshalb haben sich in der Coachingpraxis über die Jahrzehnte die Methoden und Verfahren herauskristallisiert, die für Beratungssitzungen geeignet sind.
Diese Methoden könnten beispielsweise sein:

  • das Neurolinguistische Programmieren (NLP)
  • das sogenannte systemische Coaching
  • lösungsorientierte Beratungssitzung
  • Rollenspiele und andere Methoden aus dem Bereich Psychodrama
  • ungewöhnlich, aber es wird auch angewendet: Hypnocoaching. Das sind Beratungssitzungen unter der Anwendung von Hypnose.

Das sind nur einige der Methoden die Sie bei Ihrer Aus- oder Weiterbildung kennenlernen.
Coaching in Zürich: das bedeutet für Sie eine umfassende Ausbildung, die Sie methodensicher macht, um die übergeordneten Ziele zu erreichen.

Welche "Tools" sind verfügbar?

Tool bedeutet Werkzeug. Im Gegensatz zu den Methoden des Coaches, die aus der Psychotherapie stammen, haben sich die Tools direkt aus der Coachingpraxis entwickelt. Sie dienen hauptsächlich dazu, Ziele, Hindernisse und andere Probleme zu visualisieren. Der Coachee soll sich eine Fragestellung oder auch die Gesamtsituation bildlich vor Augen führen, um sie kreativ - und aus einem anderen Blickwinkel als bisher - bearbeiten zu können. 

Ein Beispiel für ein Tool, dass bei der Bearbeitung von Problemen in einem Unternehmen angewendet werden kann: Der Heissluftballon. Das Bild ist klar. Die Klienten der Sitzung sollen sich ihre Situation aus der Vogelperspektive anschauen. Das Bild geht aber noch tiefer. Um Steigen zu können, benötigt der Ballon Feuer. Wo bekommt der Klient sein Feuer her? Was sind seine Motivationen und Motoren, die ihn antreiben? Andererseits hängen aber auch Sandsäcke am Korb des Ballons. Sie hindern den schnellen Anstieg. Die Frage, die sich hier natürlich anschliesst, zielt auf die Hindernisse, Probleme und Konflikte die das Erreichen von unternehmerischen Zielen schwieriger oder aussichtsloser machen.

Coaching Ausbildung in Zürich heisst, Sie bekommen gute Methoden und Tools für Ihre Coaching Sitzungen an die Hand.  Es bedeutet aber auch, dass Sie lernen, diese Methoden und Tools anzuwenden, um mit ihren Klienten zusammen bestimmte vorgegebene Ziele zu erreichen. Die Methoden sind kein Selbstzweck, sondern sollen Ihre Klienten dazu befähigen, unternehmerische Probleme und Konflikte leichter zu bewältigen.

Zürich als Hochburg der Weiterbildung zum Coach?

In der Stadt Zürich gibt es viele Schulen und Institutionen, an denen sie einen zertifizierten Abschluss zum Coach ablegen können. Die Bedingungen Laufzeiten und auch die Ausrichtungen und Spezialisierungen der Schulen sind unterschiedlich.

Coaching in Zürich bedeutet: eine umfassende und zukunftssichere Weiterbildung.
Coaching in Zürich heisst eine große Auswahl an Bildungseinrichtungen.
Coaching in Zürich ist eine auf Sie persönlich zugeschnittene Ausbildung.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.