Wer bietet in der Schweiz ein Webinar an?

Das sind die wichtigsten Vorteile 

  • Teilnahme oft günstiger als bei Präsenzveranstaltungen
  • Erhebliche Zeitersparnis
  • berufliche Fortbildung möglich]
  • Als Einzelveranstaltung oder in Form von Kursen möglich
  • grosse Auswahl

Was ist eigentlich ein Webinar?

Der Begriff Webinar setzt sich aus den Worten "Seminar" und "Web" zusammen. Ein solches Webinar richtet sich in Form einer Fortbildungs- oder Informationsveranstaltung per Internet an die Interessenten zu einem bestimmten Thema. Der Vorteil ist eine enorme Reichweite und die Möglichkeit, kompaktes, umfangreiches Wissen zu vermitteln. Die Webinarteilnehmenden können an der Veranstaltung in der Gruppe, im Büro oder auch allein Zuhause teilnehmen. 

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für Webinare in der Schweiz?

Der Vorteil von Webinaren in der Schweiz ist, dass sie von der Weiterbildung als Kurse, bis hin zu unterhaltsamen Expertengesprächen alles möglich machen. 

Sprachkurse als Chance
Besonders beliebt sind Sprachkurse. Solche Angebote bieten den enormen Vorteil, dass die Teilnehmer in ihrer Zeiteinteilung und im Lerntempo frei sind. Die Kurse dienen nicht nur dem beruflichen Vorankommen, sondern auch der persönlichen Entwicklung. Beliebt sind die Webinare zum Erlernen von Fremdsprachen aber auch zur Urlaubsvorbereitung. 

Weiterbildung für Führungskräfte
Besonderes Ansehen geniessen Kurse für die Fortbildung im Homeoffice Management. Diese Angebote richten sich vor allem an Arbeitnehmer in leitender Funktion, die ihre Teams online führen müssen. Das Homeoffice Management wird absehbar auf Dauer immer mehr Bedeutung erlangen, was die Notwendigkeit einer Fortbildung verstärkt. Firmenspezifische Fortbildungen mit Themenschwerpunkten sind ausserdem möglich. Hier sind die Geschäftsleitungen gefragt, die geeigneten Angebote für ihre Mitarbeiter zu finden.

Informative Expertengespräche
TED - Talks, die die Fachbereiche Technology, Entertainment und Design zusammenschliessen sind auch als Webinar verfügbar. Solche Webinare werden für gewöhnlich in Form eines hochinformativen Fachgesprächs zur Verfügung gestellt. Sie gelten als Rundumfortbildung und schulen den Blick für neue Entwicklung. Sie werden dank internationaler Experten häufig in englischer Sprache abgehalten und trainieren so nebenbei das Sprachverständnis. 

Vorlesungen an Elite-Universitäten
Das Webinar an einer anerkannten Universität gehört zu den Angeboten, die grenzenlose Fortbildungen möglich machen. Mit solchen Angeboten haben auch Elite-Universitäten die Möglichkeit, ein weitaus grösseres Publikum zu erreichen und ein breites Bildungsspektrum zu vermitteln. Dabei dürfen persönliche Vorlieben der Teilnehmer ebenso im Vordergrund stehen, wie der Wunsch nach beruflicher Fortbildung. Angesichts der Möglichkeiten, die sich bei einem solchen Webinar auftun, entstehen völlig neue Bildungschancen, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Die Weiterentwicklung des Angebots "Webinar" als Weiterbildung zeigt, dass die Chancen auf Weiterbildungen weit mehr Menschen zur Verfügung stehen. 

Für wen eignet sich ein Webinar?

In Zeiten des Homeoffice zeigt sich der Wert von Webinaren besonders. Da der Arbeitsweg für viele entfällt, steht mehr Freizeit zur Verfügung. Das ist eine gute Voraussetzung, lang geplante Fortbildungen in Angriff zu nehmen. Für ein Webinar muss zudem niemand das Haus verlassen. Immer mehr Arbeitgeber nutzen die Chance und legen ihren Mitarbeitern die Teilnahme an Webinaren nahe. Es muss aber nicht nur die berufliche Weiterbildung sein. Webinare erlauben den Teilnehmern auch in Kursen für die Persönlichkeitsentwicklung, das eigene Verhalten zu reflektieren, um in Zukunft Konflikte und weitere Herausforderungen besser zu bewältigen. Wer sich im Alltag überfordert fühlt, Probleme hat, den Alltag strukturiert zu bewältigen oder mit neuen Lebenssituationen zurechtkommen muss, findet in Webinaren eine hilfreiche Begleitung mit konstruktiven Lösungen. Der Vorteil solch sensibler Angebote: Der Teilnehmer muss nicht in den Austausch mit anderen Nutzern gehen. Aber auch Menschen mit Handicap wissen das Webinar als Weiterbildung zu schätzen. Wer das Haus nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen verlassen kann, bekommt mit einem Webinar Kurse und die Chance auf Weitbildung in die eigenen vier Wände und verschafft sich somit selbst die Möglichkeit für mehr Freiraum und Entwicklung.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Das Webinar muss zu den eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten passen. Das geht aus den Ankündigungen des Anbieters hervor, lässt sich aber auch auf Rückfrage beim Referenten klären. Vor diesem Hintergrund ist Interessierten zu empfehlen, neue Kurse, Diskussionsrunden und Vorträge als Webinar nach Stichworten zu suchen. So wird das umfassende Angebot deutlich, das zudem regelmässig erweitert wird. Die Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an einem Webinar ist ausserdem, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen. Zu einfache Kurse sind genauso ungeeignet, wie solche, die noch zu anspruchsvoll sind. Ein zusätzliches Kriterium ist auch das persönliche Lernverhalten. Manche Kurse beinhalten die Möglichkeit, direkt Fragen zu stellen, bei anderen ist das nicht der Fall. Es empfiehlt sich daher, aus dem grossen Angebot rund um die Weiterbildung per Webinar, das zum persönlichen Ziel und zum Lernverhalten passende Angebot zu suchen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.