Master Engineering

Keyfacts

Mit einem Master Engineering (engl. für Ingenieurwesen) sind Sie Experte auf einem der Fachgebiete der modernen Technik. Engineering baut auf den wissenschaftlichen Grundlagen der Biologie, Physik und Mathematik auf.

Was sind die Anforderungen?

Für den Master Engineering wird der Bachelorabschluss vorausgesetzt. Im Masterstudiengang wird das Wissen aus dem Bachelor in einem gewählten Spezialgebiet vertieft. Bereits im Bachelor Engineering gibt es diverse Spezialisierungsmöglichkeiten. Die Interdisziplinarität der Ingenieurwissenschaften erlaubt jedoch auch ein Wechsel des Fachgebietes in einem bestimmten Rahmen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wo liegen die Schwerpunkte?

Der Master Engineering wird von Fachhochschulen und den Eidg. Technischen Hochschulen (EPFL und ETH) angeboten. Besonders im Master gilt es den Schwerpunkt auf ein Fachgebiet des Ingenieurwesens zu setzen. Mögliche Spezialisierungsrichtungen sind:

  • Mechanical Engineering
  • Electrical Engineering
  • Architecture
  • Civil Engineering
  • Micro Engineering and Nanotechnology
So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.