MAS Kunststofftechnik

Keyfacts

Mit einem Studium zum MAS Kunststofftechnik sind Sie u.a. in der Lage, Struktur- Eigenschaftsbeziehungen von Polymerwerkstoffen zu verstehen und die richtige Werkstoffauswahl zu treffen. Ebenfalls können Sie Formteile und Baugruppen aus Kunststoffen sicher auslegen.

Was ist der Inhalt?

Für die Weiterbildung zum MAS Kunststofftechnik interessieren sich vor allem Absolventen der Studienrichtungen Chemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftingenieurwesen, Bauingenieurwesen und verwandter Ausbildungsgänge, die ihr kunststofftechnisches Wissen gezielt vertiefen möchten. Ebenso angesprochen sind Konstrukteurinnen und Konstrukteure aller Fachrichtungen mit langjähriger Berufserfahrung. Sie lernen in der Weiterbildung zum MAS Kunststofftechnik, alle Kunststoffe entsprechend dem neuesten Stand der Technik zu verarbeiten.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist die Aufnahmebedingung?

Zum Studium MAS Kunststofftechnik wird zugelassen, wer einen Abschluss einer Fachhochschule, Universität, technischen Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung vorweisen kann.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.