Master Biomedical Engineering

Keyfacts

Im Master Biomedical Engineering (Medizintechnik) befassen Sie sich vertieft mit ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen in der Medizin.

Zu was befähigt der Master?

Biomedical Engineering verbindet Medizin und Technik. Mit einem Master Biomedical Engineering sind Sie in der Lage, die Entwicklung und Produktion medizinischer Geräte zu übernehmen und zu leiten. Sie bauen dabei auf naturwissenschaftlichen Prinzipien auf. Sie lernen im Master Biomedical Engineering nutzbringende Diagnosen zu erstellen und daraus neue Therapieformen zu entwickeln.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist das Angebot?

Der Master Biomedical Engineering wird an Technischen Hochschulen angeboten. Dabei ist der Studiengang sehr analytisch ausgerichtet und baut auf einem vorangehenden ingenieurwissenschafltichen Studium auf. Neben den Grundlagen zur Medizintechnik lassen sich im Master Biomedical Engineering Schwerpunkte setzen, beispielsweise aus Mikrosensorik und äaktuatorik oder Bewegungsapparate.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.