Bachelor Hebamme

Keyfacts

Im Bachelor Hebamme werden Sie ausgebildet, um Patientinnen durch die Schwangerschaft, bei der Geburt und am Wochenbett zu begleiten und zu unterstützen. Pflegefachpersonen können sich über diesen Bachelor weiterbilden.

Welches Ziel verfolgt die Ausbildung?

Eine Hebamme ist eine medizinische Pflegefachperson. Im Bachelor Studium Hebamme erfahren Sie, wie Sie eine Patientin optimal durch die Schwangerschaft begleiten und Entbindungshilfe leisten. Sie erhalten medizinisches Grundwissen und werden auch im Bereich Psychologie ausgebildet. Hebammen übernehmen auch eine beratende Funktion.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Angebote bestehen?

Dem Studium geht normalerweise eine Berufsausbildung zur Pflegefachperson voraus. Der Bachelorstudiengang wird an Fachhoschulen angeboten und vermittelt das nötige Fachwissen. Wer Hebamme werden will, sollte gerne Kontakt mit Menschen haben und über erhöhte Sozialkompetenz verfügen. Anschliessend an den Bachelor Hebamme arbeiten Sie in Spitälern oder freiberuflich.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.