MAS Kognitive Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin

Keyfacts

Ziel der Weiterbildung MAS Kognitive Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin ist die Befähigung zur selbständigen, verantwortungsvollen und kompetenten Durchführung von Psychotherapie in unterschiedlichen Settings und bei unterschiedlichen Personen- und Patientengruppen.

Wie ist die Weiterbildung aufgebaut?

Die Weiterbildung, MAS Kognitive Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin ist berufsbegleitend und praxisorientiert. Es werden theoretische Grundkenntnisse und praktische Basiskompetenzen in psychotherapeutischen Methoden sowie störungsspezifische Behandlungsansätze der kognitiven Verhaltenstherapie und der Verhaltensmedizin vermittelt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wer gehört zur Zielgruppe?

Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Psychologinnen und Psychologen mit einem Universitätsabschluss im Hauptfach Psychologie sowie an Ärztinnen und Ärzte.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.