MAS Mental Health

Keyfacts

Der Master Studiengang MAS Mental Health ermöglicht Fachpersonen aus dem Bereich der psychischen Gesundheit eine Spezialisierung in ihrem jeweiligen Fach- und Tätigkeitsgebiet.

Auf was bereitet der Studiengang vor?

Die Weiterbildung zum MAS Mental Health bereitet auf die Übernahme von Kaderfunktionen wie Führung, fachliche Anleitung und Unterstützung eines Berufskollegiums, Qualitätsmanagement oder Konzept- und Methodenentwicklung vor.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welches Ziel verfolgt der MAS Mental Health?

Nach Abschluss dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, Strategien zur Prävention und Therapie psychischer Störungen zu entwickeln. Sie haben das nötige Rüstzeug, um gesundheitsrelevante Mental Health Konzepte zu implementieren, zu evaluieren und auf wechselnde Gegebenheiten wie auch neue Anforderungen zu transferieren. Sie gestalten als MAS Mental Health auch Entwicklungsprozesse im Gebiet der Gesundheits- und Krankheitsversorgung aktiv mit.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.