OST – Ostschweizer Fachhochschule - Weiterbildung

CAS Immobilienbewertung

Anbieter

OST – Ostschweizer Fachhochschule - Weiterbildung

Start

11.02.2022

Dauer

24 Präsenztage

Ort

Campus St.Gallen, Rosenbergstrasse 59, 9001 St. Gallen

Preis

CHF 8'350.—

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Die Erfüllung heutiger Qualitätsanforderungen im Immobiliensektor erfordert auch im Bereich Schätzungswesen eine hohe fachliche Qualifikation. Rund 450 Milliarden Franken Hypotheken der Schweizer Banken und der Grossteil von Gesellschafts– und Privatvermögen sind in Immobilien angelegt. Dies erklärt die enorme Bedeutung von Schätzungsgutachten.Die Kriterien, nach welchen Immobilien und Projekte heute beurteilt werden, sind äusserst vielfältig und bedingen ein hohes Fachwissen.

Die OST – Ostschweizer Fachhochschule bietet den Lehrgang zusammen mit dem SIREA, Swiss Institute of Real Estate Appraisal an.

Inhalt:

  • Methodik: Grundlagen der Immobilienbewertung, Komponenten und Werttreiber der Bewertungselemente.
  • Kontext: Anwendung und Analyse der Bewertungsmethodik für ertrags- und nutzungsorientierte Immobilien.
  • Semesterarbeit: Berechnung eines Marktwertes und Verfassen eines Marktwertgutachten

Nutzen:

  • Vermittlung der aktuellsten und besten Methoden zur Bewertung von Immobilien
  • Im Vordergrund steht die Ermittlung des Marktwertes von selbstgenutzten Objekten, Renditeimmobilien im Wohn- und Gewerbesektor und unbebauten Grundstücken
  • Auftraggeber von Immobilienbewertungen können diese auf ihre Qualität hin überprüfen
  • Auftragnehmer von Immobilienbewertungen sind in der Lage, nach Abschluss selbständig eine stimmige Marktwertbewertung durchzuführen.

Kontakt

Seraina Zeller
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage