MAS Information Security

Keyfacts

Der MAS Information Security ist der akademische Grad, welcher bei Absolvieren einer Weiterbildung zu Informationssicherheit verliehen wird. Ein Master in Information Security ist eine interessante, lehrreiche Weiterbildung aus dem Bereich Informatik und Management.

Wie ist der Studiengang aufgebaut?

In einem MAS Information Security wird Ihnen eine Kombination aus technischen Kenntnissen im Bereich Informatik oder Informationssicherheit vermittelt. Ein Master in Information Security besteht allerdings auch aus Bereichen des IT-Managements und der Unternehmensführung. Durch einen MAS Information Security sind Sie ein Experte in einem Bereich, der immer aktueller und wichtiger wird. Mit dieser Master Weiterbildung sind Sie den ständing wachsenden Anforderungen im IT-Bereich immer einen Schritt voraus.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wer gehört zur Zielgruppe?

Ein MAS Information Security besitzt eine vielfältige Zielgruppe. Er eignet sich besonders für Leute, welche Interesse in den Bereichen Informatik, IT-Security und Management haben. Im Information Security Master Studiengang werden diese Bereiche vereint. Für die Absolventen ist der MAS Information Security eine hervorragende Berufsqualifikation und Karrierechance.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.