MAS Information Science

Keyfacts

Der MAS Information Science erlaubt den Erwerb einer Zusatzqualifikation im Bereich Archiv, Bibliothek, Dokumentation oder Museum. Bestehend aus drei Nachdiplomkursen (CAS) vermittelt der MAS Information Science breites Wissen zur Informationsarbeit.

Was zeichnet die Weiterbildung aus?

Der MAS Information Science bildet sehr praxisbezogen. Daher findet das Studium MAS Information Science an der Hochschule, jedoch aber auch in Bibliotheken, Archiven und Museen direkt statt. Nach dem Vermitteln des Grundlagenwissens im ersten Teil ist Projektmanagement das grosse Thema im zweiten Teil des MAS Information Science. Im letzten Teil des MAS Information Science kann ein Wahlmodul belegt werden.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wie ist der Studienaufbau?

Der Studiengang MAS Information Science dauert drei Semester. Eine Diplomarbeit wird für den Abschluss des MAS Information Science erwarten. Zur Zulassung zum MAS Information Science wird ein beliebiger Hochschulabschluss vorausgesetzt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.