Wer bietet in der Schweiz das CompTia Zertifikat an?

3 Facts warum sich ein CompTIA Zertifikat lohnt

  • Jahrelange Erfahrung und Qualität: CompTIA wird nicht umsonst von zahlreichen IT-Herstellern, -Händlern, - Trainern und Freelancern genutzt. Ein CompTIA Zertifikat steht für Qualität und Aktualität. Es steht auch für einheitliche Standards in der IT-Weiterbildung, die über Jahre hinweg entwickelt wurden und weltweit anerkannt sind.
  • Berufe der Zukunft: Immer mehr Prozesse laufen online ab, oder werden mit Hilfe von Computern umgesetzt. Auf lange Sicht wird sich die Arbeitswelt anpassen und IT-Experten werden nicht mehr wegzudenken sein. Schon heute gibt es zahlreiche gut bezahlte Jobs im IT-Sektor. Mit einem Zertifikat von CompTIA können Sie sich die nötigen Kenntnisse nicht nur aneignen, sondern können Sie sich auch bescheinigen lassen.
  • An die persönlichen Interessen angepasst: IT ist nicht gleich IT. Daher bietet CompTIA nicht nur eine grosse Auswahl an Weiterbildungen an, sondern hat diese auch in verschiedenen Bereichen der IT verankert. Eine Weiterbildung im Bereich Cybersecurity ist mit CompTIA genauso möglich wie ein Zertifikat im Bereich Linux.

Was ist CompTIA

CompTIA ist die Kurzform für Computing Technology Industry Association. Dabei handelt es sich um einen internationalen Branchenverband, der sich aus insgesamt 102 Nationen zusammensetzt. Herzstück von CompTIA sind die zahlreichen Zertifikate und Weiterbildungen für IT-Fachkräfte. Die Zertifikate sind weltweit anerkannt und unabhängig. Die IT-Zertifizierungen von CompTIA sind in verschiedene Gruppen unterteilt. Es werden neben Basiskursen und Zusatzzertifizierungen auch Vertiefungskurse für verschiedene IT-Laufbahnen angeboten. So können neben einer Weiterbildung im Bereich der Infrastrukturlaufbahn auch verschiedene Zertifikate im Bereich der Cybersicherheitslaufbahn erworben werden.

Die Infrastrukturlaufbahn
Die Infrastrukturlaufbahn ist der Grundstein eines jeden IT-Betriebs. Hierbei wird Wissen vermittelt, wie Rechenzentren funktionieren und wie Netzwerke zu managen sind. Linux, Cloud und Security Zertifikate sind Teil dieser Laufbahn.

Die Cybersicherheitslaufbahn
Entscheiden Sie sich für diese Laufbahn, sind Sie für die Cybersicherheit Ihrer Arbeitsstelle zuständig. Sie sorgen dafür, dass es zu keinen Attacken auf den Server kommt, schulen das Personal und bilden sich laufend weiter, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. 

Die Kernfähigkeiten
Egal welche IT-Position Sie anstreben, Basiswissen über Betriebssysteme, Netzwerke und Hardware sind dabei nicht wegzudenken. CompTIA bietet die passende Weiterbildung für Basiswissen.

Zusätzliche Zertifizierungen
Als IT-Experte benötigen Sie nicht nur das nötige IT-Fachwissen. Sie müssen auch über Grundwissen im Bereich des Projektmanagement verfügen und wissen, wie Sie Trainings für Ihre Kollegen durchführen können. Ein zusätzliches Zertifikat in diesen Bereichen kann Ihre Karriere in die richtige Richtung lenken und erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten für ein CompTIA Zertifikat gibt es in der Schweiz?

Die meisten CompTIA Kurse werden online abgehalten. Ob eine Prüfung auch online möglich ist, hängt vom jeweiligen Anbieter ab und muss individuell in Erfahrung gebracht werden. Einige Computerschulen bieten CompTIA Zertifizierungskurse an oder sind offizielle Partner und nehmen die Endprüfung ab. Informieren Sie sich über offizielle Partner in der Schweiz, meist werden dort auch Weiterbildungen und Zertifikate angeboten.

Für wen eignet sich eine CompTIA Weiterbildung?

Grundsätzlich ist ein Lehrgang im Bereich IT für jeden geeignet, der mehr über IT lernen möchte. Eine gewisse Affinität zur Technik sollte vorhanden sein. Egal ob Sie Anfänger oder Experte sind, die CompTIA Zertifikate sind darauf ausgerichtet Wissen verständlich und vor allem einheitlich zu vermitteln. Sollten Sie neu im IT-Bereich sein, sind die Kernkurse ein absolutes Muss, damit Sie sich ein IT-Grundwissen aneignen können. Computer sind zukünftig aus den meisten Arbeitsbereichen nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie sich beruflich weiterentwickeln und an den Stand der Technik anpassen möchten, ist ein CompTIA Kurs genau das richtige für Sie. Vor allem Kurse im Bereich der Cybersecurity sollten auch von privatem Interesse für Sie sein. Da die Kurse online zugänglich sind, ist eine CompTIA Weiterbildung auch für Sie geeignet, wenn Sie zeitlich wenig flexibel sind. Durch das E-Learning System müssen Sie zu keinem festen Zeitpunkt lernen, sondern können von überall und jederzeit auf die Kursmaterialien zugreifen.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

CompTIA ist sehr international orientiert, weshalb alle Kurse in Englisch angeboten werden. Sollten Sie sich nicht sicher genug fühlen, ein Zertifikat auf Englisch zu erwerben, werden einige Kurse auch auf Deutsch angeboten. Ein paar wenige Weiterbildungen sind auch auf Französisch vorhanden. Da das Kursprogramm ständig weiterentwickelt und and IT- Entwicklungen angepasst wird, lohnt es sich, regelmässig zu checken, was gerade im Angebot ist. Eventuell gibt es Ihren Wunschkurs dann auch in Ihrer Wunschsprache. Die von CompTIA angebotenen Webinare und Veranstaltungen bieten Ihnen einen tieferen Einblick in die manchmal doch etwas verwirrend und kompliziert erscheinenden IT-Strukturen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.