Hochschule für Wirtschaft FHNW

Verantwortungsbewusste Entscheidungsfindung

Anbieter

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Start

31.03.2022, 09.00-16.30

Dauer

3 Tage

Ort

Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten

Preis

CHF 1'800.-

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

Verantwortungsbewusste Entscheidungsfindung bei ethischen Konflikten

Wir alle sind im Berufsalltag mit ethischen Dilemma-Situationen konfrontiert, mit Situationen, in denen wir nicht mehr weiterwissen, weil wir nicht wissen, was richtig und falsch ist. In solchen Situationen fällt uns eine Entscheidung schwer. Wie sollen wir handeln? Können wir unser Handeln oder Nichthandeln vor uns selbst und vor anderen verantworten? Welche Werte und Prinzipien leiten unsere Urteile und unser Handeln?

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, mit ethischen Dilemma-Situationen bewusst und reflektiert umzugehen.

Ziele
Die Teilnehmenden

  • wissen, was Werte und Normen sind und verstehen, wie sie zustande kommen
  • kennen ethische Theorien (Reflexionsansätze) und können mit diesen argumentieren
  • erkennen ein ethisches Dilemma
  • wissen, wie sie ein ethisches Dilemma (im Team) strukturiert und reflektiert angehen können
  • können konstruktiv mit ethischen Herausforderungen umgehen
  • wissen, was der Begriff "Verantwortung" bedeutet und was es heisst, sich für sein Handeln (und Sprechen) verantworten zu müssen
  • kennen den Zusammenhang zwischen Ethik und "unserem" Menschenbild

Kursinhalt
Es gibt keine wertfreien Räume, unser Handeln basiert meist auf unbewussten Werten. Das ist nicht schlimm, sondern der Normalfall. Ethik beginnt da, wo unser tägliches Wertesystem verunsichert ist oder von aussen in Frage gestellt wird. Für solche Konflikte (ethische Dilemmata) reicht der "gesunde Menschenverstand" oft nicht aus. Philosophische Methoden, Fragetechniken und Prinzipien helfen, solche Konfliktsituationen anzugehen und Entscheidungen zu fällen, die gut begründet sind und wofür wir die Verantwortung tragen können.

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden an eigenen und fremden Fallbeispielen, wie sie ethische Dilemma-Situationen begegnen und verantwortungsvolle Entscheidungen treffen können.

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an:

  • Berufstätige mit oder ohne Führungserfahrung
  • Berufstätige, die Verantwortung für andere Menschen tragen, zum Beispiel im Gesundheits-, Sozial- und Schulbereich

Kontakt

Dagmar Witschi
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage