Wer bietet in der Schweiz Kurse oder Seminare in Finanzbuchhaltung an?

Warum sich ein Kurs oder ein Seminar in Finanzbuchhaltung lohnt

In der Finanzbuchhaltung müssen, gleichgültig, welches Softwaresystem zum Einsatz kommt, einige praktische Belange beachtet werden. In einem fachkundig geleiteten Kurs oder Seminar werden die wichtigsten Inhalte vermittelt, die bei der Finanzbuchhaltung wichtig sind. 

Einige der Lerninhalte im Überblick:

  • Intensive Wiederholung der wichtigsten Buchungen sowie die Sachverhalte, die in der Praxis häufig vorkommen. 
  • Handels- und steuerrechtliche Aspekte werden behandelt.
  • Kursteilnehmern wird die Auswirkung der Buchungen auf den Rechnungsabschluss am Jahresende erläutert. 
  • Fortgeschrittene können ihr Know-how festigen und mehr fachliche Souveränität hinzugewinnen.

Was ist Finanzbuchhaltung?

Die Finanzbuchhaltung wird dem betrieblichen Rechnungswesen zugeordnet. Das Ziel der Finanzbuchhaltung besteht darin, die Gesamtergebnisse eines Unternehmens zu erfassen. Dabei werden alle finanziellen Transaktionen, die während eines Geschäftsjahres durchgeführt werden, gespeichert, zugeordnet sowie den unterschiedlichen Konten zugewiesen. Durch die Finanzbuchhaltung können die Vermögensverhältnisse genau nachvollzogen werden. Veränderungen im Finanzhaushalt werden detailliert dokumentiert. Die Finanzbuchhaltung ist für die meisten Firmen verpflichtend. Bei der Finanzbuchhaltung werden die Konten am Ende einer Rechnungsperiode abgeschlossen. Das erfolgt je nach Bedarf zum Ende eines Quartals, Monats oder in einigen Fällen erst am Ende eines Jahres. 

Aus der Finanzbuchhaltung gehen die Zahlen hervor, die für das Herstellen der Gewinn- und Verlust-Rechnung oder der Bilanz bereitgestellt werden müssen. Diese werden häufig intern oder extern angefragt. Insbesondere müssen die Bilanzen beim Finanzamt vorgelegt werden. Aus den Bilanzen geht die Gesamtlage eines Unternehmens hervor.

Die Finanzbuchhaltung wird durch die Betriebsbuchhaltung ergänzt. Bei dieser werden die Zahlen, die bei der Finanzbuchhaltung erlangt werden verwendet und zu innerbetriebliche Zwecke genutzt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz in Finanzbuchhaltung?

Falls Sie lediglich einen kurzen Einblick in die Finanzbuchhaltung bekommen möchten, können Sie bestimmte Kurse oder ein Fachseminar in Finanzbuchhaltung besuchen. Es gibt einige Lehrgänge, die Ihnen in das Wissen, dass notwendig ist, um die Finanzbuchhaltung im Unternehmen durchzuführen, vermitteln. Diese professionellen Kurse eignen sich insbesondere für Selbstständige oder Fachangestellte, die dieses Aufgabengebiet innerhalb eines Unternehmens übernehmen möchten. Des Weiteren können Angestellte, die häufig buchhalterische Betätigungen ausüben müssen, von einem professionell geleiteten Kurs oder Seminar in Finanzbuchhaltung profitieren.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in der Finanzbuchhaltung?

In der Schweiz gibt es mannigfaltige Möglichkeiten, sich im Bereich der Finanzbuchhaltung aus- und weiterbilden zu lassen. Sie werden daher keine Schwierigkeiten dabeihaben, den passenden Fach-Kurs oder das Seminar zu finden, das Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten entspricht und zu Ihren Vorstellungen passt. Jedoch sollten Sie noch bedenken, dass diese Art der Fortbildung nicht zu jedem Kursteilnehmer passt. Wem eine strukturierte und detaillierte Arbeitsweise nicht so sehr zusagt, wird sich in dem Weiterbildungskurs oder Fachseminar in Finanzbuchhaltung nicht gut aufgehoben finden. 

Denn Selbstständige, Buchhalter, Sachbearbeiter, Treuhänder oder Fachfrauen oder Fachmänner für Finanz- und Rechnungswesen müssen eine streng korrekte Arbeitsweise durchführen, um erfolgreich auf diesem Gebiet tätig zu sein. Bei falscher Durchführung der Buchhaltungsarbeiten könnte die Firma, für welche die Finanzbuchhaltung durchgeführt wird, einen finanziellen Schaden erleiden. 

Sie sollten daher über ein analytisches sowie logisches Denkvermögen verfügen. Ausserdem sollten Sie gerne mit Zahlen arbeiten. Dazu sollten ebenso eine verantwortungsvolle Handlungsweise sowie Zuverlässigkeit zu ihren Eigenschaften gehören.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Falls Sie der Leiter eines kleinen Unternehmens sind, ist es gegebenenfalls erforderlich, dass Sie die Buchhaltung selbsttätig erledigen. Die Finanzbuchhaltung im Unternehmen ist, egal welche Grösse die Firma hat, nicht immer so einfach, wie es vielleicht zunächst aussieht. Damit Sie alles richtig machen und sich keine Fehler in die Buchhaltung einschleichen, ist es notwendig, einen speziellen Kurs in Finanzbuchhaltung zu besuchen.

Während des professionell geleiteten Kurses lernen Sie alle wichtigen Inhalte der Finanzbuchhaltung kennen. Nach dem Abschluss des passenden professionellen Kurses sollten Sie die Befähigung haben, alle Abrechnungen selber durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren. Durch die Belegung eines bestimmten Kurses in Finanzbuchhaltung investieren Sie in die Firma und in Ihre eigenen Fähigkeiten. 

Ihr Nutzen eines Kurses in Finanzbuchhaltung

In einem speziellen Seminar oder Fachkurs in Finanzbuchhaltung haben Sie die Gelegenheit, alle wichtigen Buchungssachverhalte durchzuarbeiten. Dadurch festigen Sie Ihre Kenntnisse und vertiefen Ihr Wissen in diesem Arbeitsbereich. Ihnen stehen zahlreiche Übungen und Beispiele zur Verfügung, anhand derer Sie den Ernstfall ausgiebig probieren können. Dieses Wissen wird Ihnen unter anderem vermittelt: 

  • alle relevanten Buchungen aus der täglichen Praxis
  • Durchführung von Kontierungsarbeiten 
  • erkennen Sie wichtige Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf die unterschiedlichen Auswertungen
  • Vermittlung wertvoller Kenntnisse über die Auswirkungen, die Buchungen der Finanzbuchhaltung auf die einzelnen Positionen im Jahresabschluss haben. 

Durch entsprechende Kurse und Seminare gewinnen Sie mehr Sicherheit bei der Erledigung Ihrer Aufgaben innerhalb eines Unternehmens. Das wird Ihnen vor allem dann hilfreich sein, wenn es um anspruchsvolle Aufgaben der Finanzbuchhaltung geht.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda