Hochschule für Wirtschaft FHNW

CAS Selbstmanagement - Kernkompetenz in der neuen Arbeitswelt

Anbieter

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Start

09.06.2021, 09:00 - 16:45

Dauer

1 Jahr

ECTS-Punkte

18

Ort

Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten

Preis

CHF 10'800

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Individuelle und organisationale Gestaltungsräume
In diesem CAS erweitern Sie Ihre persönlichen Selbstmanagement-Strategien und lernen neue und innovative Methoden und Instrumente kennen, wie Sie Selbstmanagement als Haltung verinnerlichen und dieses Mindset auf organisationaler Ebene effektiv vorleben und fördern können. Sie lernen zahlreiche Ansatzpunkte kennen, wie Teams und die Organisation gestärkt werden, um dem Wandel in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu begegnen.
 

Ziele auf Ebene Individuum

  • Sie erhalten umfassende theoretische und praktische Erkenntnisse über die neun Bausteine von Selbstmanagement-Kompetenz und können diese für sich persönlich nutzen (Entwickeln/Umsetzen neuer Selbstmanagement-Strategien).
  • Sie stärken Ihre Reflexionskompetenz und setzen sich eingehend mit ihren Stärken, Potenzialen, Bedürfnissen und Grenzen auseinander.
  • Sie reflektieren Ihre Einstellungen und Verhaltensweisen und können so neue Möglichkeiten im Umgang mit sich und anderen Menschen entdecken.
  • Sie kennen wesentliche Grundlagen der Handlungssteuerung, z. B. neurobiologische Grundlagen von Lernen und Verhaltensänderungen, Regulation von Emotionen.
  • Sie lernen neue und innovative Methoden für eine erfüllende Lebensgestaltung kennen und wissen, wo Sie im beruflichen und privaten Bereich die Prioritäten setzen wollen – und wie dies auch gelingen kann.
  • Sie haben Ihr individuelles Zielbild sowie inspirierende berufliche/persönliche Zielvorstellungen entwickelt.
  • Sie haben Ihre persönliche Energiebilanz reflektiert, Handlungsfelder abgeleitet und wichtige Schritte für die Optimierung umgesetzt.
  • Sie kennen und nutzen hilfreiche Methoden und Instrumente für ein konsequentes Ressourcenmanagement. Sie haben die Fähigkeit, zu sich selbst Sorge zu tragen.

Ziele auf Ebene Team und Organisation

  • Sie verfügen über die Fähigkeit zu einer ressourcen- und entwicklungsorientierten Führung
  • als Voraussetzung für eine umsichtige Arbeitsumfeldgestaltung und organisationalen Erfolg.
  • Sie kennen relevante Grundlagen und Ansatzpunkte, die ein gesundes Arbeitsverhalten fördern. Sie wissen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen können, nachhaltig mit den eigenen Ressourcen umzugehen.
  • Sie verstehen, welche Auswirkungen «New Work» auf Sie und Ihre Organisation hat. Sie kennen relevante Kompetenzen der Zukunft und erhalten Instrumente, damit Sie, Ihre Mitarbeitenden und Ihre Organisation arbeitsmarkt- und zukunftsfähig bleiben. Sie nutzen Ihre Möglichkeiten für den Erhalt und das Fördern von Leistungsfähigkeit und Engagement im eigenen Bereich.
  • Sie erhalten umfassendes Wissen zu «Positive Environment» und verstehen, wie Sie die Haltung bei sich, in Ihrem Team und Ihrer Organisation verankern können. Sie nutzen die Möglichkeiten, um eigenverantwortliches Denken und Handeln in Ihrem Team und in Ihrer Organisation zu etablieren.
  • Sie haben sich mit dem Spannungsfeld Selbstverantwortung versus Unternehmensverantwortung auseinandergesetzt und für sich und Ihr Team Antworten gefunden.
  • In inspirierenden Lern-Camps lernen Sie innovative Ansätze und kreative Methoden kennen, wie Selbstmanagement-Kompetenz in Organisationen nachhaltig gestärkt werden kann – dies für verschiedene organisationale Settings.

Kontakt

Tina Brügger
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage