Hochschule für Wirtschaft FHNW

CAS Mediation in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung

Anbieter

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Start

05.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer

1 1/2 Jahre

ECTS-Punkte

15

Ort

Bahnhofstrasse 6, 5210 Windisch
(Campus Brugg-Windisch, Hochschule für Wirtschaft, FHNW)

Preis

CHF 16'200

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Als aussergerichtliches Verfahren ist die Mediation eine Ergänzung zu Zivilprozessen und Schiedsgerichtsverfahren. In Konfliktsituationen werden die Parteien von einer neutralen Person, einer Mediatorin oder einem Mediator, bei der kooperativen Erarbeitung von eigenverantwortlichen Lösungen unterstützt. Es werden "Win-Win"-Ergebnisse gesucht. Dazu braucht die Mediatorin bzw. der Mediator die Fähigkeit, konfliktverschärfende Strategien und blockierende Kommunikations- und Beziehungsmuster zu erkennen und sie aufzulösen. So wird den Parteien der Weg zu konstruktiven und ressourcenorientierten Möglichkeiten einer einvernehmlichen Lösung geöffnet.

Lernziele
Absolventinnen und Absolventen:

  • erhalten methodische Handwerkszeug für Mediation 
  • erweitern ihre soziale Kompetenz
  • können eigene Konfliktlösungsstrategien entwickeln
  • Die Ausbildung ist vom Schweizerischen Dachverband Mediation, SDM-FSM und vom Schweizerischen Anwaltsverband, SAV anerkannt.

Zielpublikum
Das CAS wendet sich an Personen, die bei Konflikten im Wirtschafts-, Umwelt- und Verwaltungsbereich das Gewinner-Verliererprinzip durch eine optimale Lösung für alle Beteiligten ersetzen wollen.

Zulassung
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Hochschul- oder Fachhochschulabschluss und Erfahrung in der Arbeitswelt.

zum Anbieter

Verantwortliche Person

Miriam Müller
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage