Hochschule für Wirtschaft FHNW

Bachelor in International Business Management (trinational)

Anbieter

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Start

19.09.2022

Dauer

3.5 Jahre (inkl. Praktika)

ECTS-Punkte

210

Ort

Peter Merian-Strasse 86, 4002 Basel

Preis

CHF 760 pro Semester

Abschluss

BSc (Bachelor of Science)


Hinweis zum Datenschutz

Der trinationale Studiengang in International Business Management ist einzigartig. Sogar hoch drei:

Kulturell verknüpft: 3 Studiensprachen (en,fr,de), an 3 Studienorten (in Basel, Colmar und Lörrach)

Berufserfahrung integriert: 3 Praktika

Beste Berufschancen: 3 Hochschulabschlüsse aus drei Ländern

Du studierst in einer überschaubaren Klasse mit Mitstudierenden aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Zusammen wechselt ihr pro Semester den Studienort und die Studiensprache:

1. und 4. Semester auf Französisch an der Université de Haute Alsace (UHA) in Colmar 

2. und 5. Semester auf Deutsch an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Lörrach

3. und 6. Semester auf Englisch an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Basel

 

Unterrichtsform
Vollzeit

 

Berufsbild

Die interkulturellen Erfahrungen und die Führungskompetenz, die unsere Studierenden entwickeln, erweisen sich als Vorteil für die Entwicklung ihrer Karrieren. Typischerweise arbeiten sie für internationale Firmen, zum Beispiel als Projekt Manager, Produkt Manager, Marketing Manager, HR Spezialisten, Business Analysten, Key Account Manager, Supply Chain Spezialisten, Einkaufsleiter und Unternehmensberater.

Viele erfolgreiche Absolventen studieren auf Masterstufe weiter, zum Beispiel im MSc in International Management an unserer Hochschule. Andere verfolgen ein Master Studium in einem Spezialgebiet wie Betriebsökonomie, Banking and Finance, Marketing oder Personalwesen - entweder in der Schweiz oder im Ausland.

 

Voraussetzungen

Die integrierten Praktika machen es möglich, dass du nach der gymnasialen Matura, Fachmatura oder der Berufsmatura ohne vorherige Arbeitserfahrung direkt in das trinationale IBM Studium einsteigen kannst.

Gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Französisch in Wort und Schrift sind eine Bedingung für das Studium (diese sollten mindestens dem Sprachniveau B2 des „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates“ entsprechen). Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten werden zum Interview eingeladen. Im Interview wird ihre Eignung zum IBM-Studium getestet (einschliesslich ihre Sprachkompetenzen in Deutsch, Englisch und Französisch).

Kontakt

Caroline Gschwind
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage