Kooperationspartner

Ratgeber in Wissenschaft

In wenigen Wochen ist Semesterstart. (©Unsplash)

Fachhochschulen vor Studienstart

Die Digitalisierung prägt die Gesellschaft. Hat dies auch Einfluss auf die Wahl des Studienganges? Wir haben bei der FHS St. Gallen und der FHNW nachgefragt.

29. Aug. Ronny Arnold
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Die am stärksten gefragten Studiengänge in der Chemie- und Pharmabranche

Ein erfolgsverwöhntes Berufsfeld. John weiss, mit welchem Studium du den Einstieg am einfachsten schaffst.

29. Juni John Dubacher
Tablets statt Bücher - bald die Realität in Schweizer Schulzimmern. (© Yuri Arcurs - Fotolia)

Tablets erobern die Schulzimmer

Mit dem Lehrplan 21 startet die digitale Offensive in den Schweizer Schulzimmern endgültig durch. Insbesondere Tablets werden künftig zur Grundausstattung gehören.

2. Nov. Gabriel Aeschbacher
Ganz so kompliziert wie anno dazumal ist es nicht mehr, sich Informationen für eine wissenschaftliche Arbeit zu beschaffen. (© Andreas Gruhl / Fotolia)

So gelingt eine wissenschaftliche Arbeit

Eine wissenschaftliche Arbeit zu verfassen ist anspruchsvoll und intensiv. Egal ob Bachelorarbeit, Masterabschluss oder eine andere Abschlussarbeit, das Resultat soll sich sehen lassen. Berücksichtigt man ein paar Tipps, ist das gar nicht mal so schwer.

12. Okt. Martina Schuler
Alzheimer: Betroffene verlieren zunehmend die Kontrolle über ihren Körper. (© freshidea / Fotolia)

Transplantation kann zu Alzheimer führen

Neue Forschungserkenntnis der Universität Zürich und der Medizinischen Universität Wien zeigen, dass sich mit Hirnhaut-Transplantationen auch Alzheimer-ähnliche Ablagerungen übertragen lassen.

16. Sep. Myriam Arnold
Studierende im Hörsaal der Universität Zürich. (© UZH, Ursula Meisser)

Mit diesen 10 Tipps startest du gut ins Studium

Schon wieder eine Vorlesung verschlafen? In der Lernphase einmal mehr die Nerven verloren? Oder keine Übersicht mehr bei deinen Notizen? Zahlreiche Studierende kennen diese Probleme im Studium. Beachte ein paar einfache Tipps und vermeide so unnötige Probleme.

13. Sep. Ronny Arnold
Die Digitalisierung wird alle Branchen betreffen. (© Fotolia / Milles Studio)

Digitalisierung – droht der Verlust von Millionen Jobs?

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig in der Berufswelt. Zahlreiche Branchen sind ohne Anpassung gefährdet. Im Interview gibt die Direktorin vom Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) Prof. Dr. Cornelia Oertle Auskunft über die Chancen und Gefahren.

1. Sep. Ronny Arnold
Demenz und der professionell-empathische Umgang mit diesem Krankheitsbild - das ist eine riesige Herausforderung.
Sponsored Content

Personen mit Demenz professionell begleiten

Die meisten von uns werden immer älter und bleiben dabei fit. Nicht alle aber bleiben im Alter gesund. Entsprechend steigt der Bedarf an Fachkräften, die sich insbesondere um Menschen mit Demenz kümmern oder um solche, die unheilbar an Krebs erkrankt sind.

14. Aug. Bildung Schweiz
"Schweizer Jugend forscht" prämierte auch in diesem Jahr die besten Innovationen. Darunter die Entwicklung und den Bau dieser portablen Expresso Maschine. Foto: SJF

Innovative Jugend präsentiert Ideen

Anlässlich des Wettbewerbs „Schweizer Jugend forscht“ haben am vergangenen Samstag 107 talentierte Jugendliche ihre Forschungsideen in Bern präsentiert. Darunter gab es zahlreiche kreative Forschungen und Erfindungen.

2. Mai Ronny Arnold
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Jasmin sucht einen Job in der Verwaltung

Jasmin (23) aus Mettmenstetten sucht einen Job in der öffentlichen Verwaltung. Wir haben nachgefragt, ob das eine gute Idee ist.

17. Feb. John Dubacher
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Urs bewirbt sich für einen Job in der Tourismusbranche

Urs (20) aus Aarau zieht eine Karriere in der Tourismusbranche in Betracht. Wäre das eine gute Wahl?

6. Dez. John Dubacher
Jetzt nocht Studierende - und vielleicht bald schon auf dem Weg zu einem glanzvollen Masterstudium. (© contrastwerkstatt / Fotolia)

Das passende Masterstudium finden

Um das richtige Masterstudium zu finden, braucht es eine saubere Evaluation der verschiedenen Möglichkeiten. Ein Studienwahlcheck oder der Besuch einer Weiterbildungmesse helfen, richtige Entscheidungen zu treffen.

18. Nov. Gabriel Aeschbacher
Inzwischen gibt es unzählige solcher Superfoods. (© Elena Schweitzer / Fotolia)

Superfood: Wenn Grossmutters Gemüse zur Starzutat wird

Der Begriff Superfood ist in aller Munde. Doch was steckt hinter Goji-Beere, Chiasamen und Co.? Ein Gespräch mit einer Ernährungsberaterin über den Nutzen, aber auch die Gefahren von Superfood – und über Nahrung, die beim Lernen helfen kann.

27. Sep. Elisa Hipp
Die Schweizer Bevölkerung vertraut der Wissenschaft und Forschung. (© fotogestoeber /Fotolia)

Wissenschaftsbarometer – Schweizer glauben der Wissenschaft

Wissen ist bedeutsam, denn es beeinflusst unser Leben. Die Entscheidungen Einzelner, sei es in Politik, Gesundheit, Erziehung oder Ernährung werden durch wissenschaftliches Wissen geprägt. Das Wissenschaftsbarometer zeigt, dass die Schweizer Bevölkerung um die Bedeutung der Wissenschaft weiss und diese schätzt.

20. Sep. Ronny Arnold
Ab Januar 2017 gibt es in Brig den ersten UNESCO-Lehrstuhl an einer Schweizer Fachhochschule. (© maxsim/Fotolia)

Fernfachhochschule erhält UNESCO-Lehrstuhl

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) erhält den UNESCO-Lehrstuhl für das Forschungsfeld „Personalised and adaptive Distance Education". Der Lehrstuhl wird am Institut für Fernstudien- und eLearningforschung im Kanton Wallis angesiedelt.

16. Sep. Ronny Arnold
Rätoromanisch droht das Aus an der Universität Zürich. (© Matej Kastelic / Fotolia)

ETH streicht Geld für Rätoromanisch

Gemäss Tages Anzeiger-Bericht streicht die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) in Zürich die finanzielle Unterstützung für das Studienfach Rätoromanisch an der Universität Zürich. Der Grund seien Sparmassnahmen, welche die ETH zwingen, sich vermehrt auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

6. Sep. Ronny Arnold
Der Badge am Handgelenk übermittelt Radiowellen, womit die genaue Position der Kletterin ausgemacht werden kann. (© ZHAW / ZVG)

Neue Technologie für Klettersport entwickelt

Im September 2016 startet in der Kletterhalle Aranea+ in Schaffhausen die „Climbing Challenge“. Dank einer neuen Technologie, mitentwickelt von der ZHAW, werden die absolvierten Kletterrouten registriert und ausgewertet. Das garantiert spannende Wettkämpfe!

24. Aug. Ronny Arnold
Religion und die grosse Glaubensfrage - unzertrennlich miteinander verbunden. (© alexlmx / Fotolia)

Religion im Alltag – eine Annäherung

Religion und Religionswissenschaften sind Begriffe, die einen wichtigen und grossen Beitrag zur Verständigung einzelner Menschengruppen leisten. Eine Betrachtung aus der Sicht eines katholischen Theologen.

9. Aug. Gabriel Aeschbacher
Keiner zu klein, um ein Bildungsstratege zu sein! (© bimbim / Fotolia)

Karl der Grosse – Bildungsstratege der ersten Stunde

Karl der Grosse (748 bis 814), König und späterer Kaiser, darf mit Fug und Recht als Bildungsstratege des fränkischen Reichs bezeichnet werden. Sein Verdienst ist, die Werte des Lernens im ganzen Volk verankert zu haben.

11. Juli Gabriel Aeschbacher
Wer forscht, der findet - auch im fernen Grönland! (© kichigin19/ Fotolia)

Massenaussterben beschäftigt Forschende

Die Erdgeschichte beweist, dass Massenaussterben keine Seltenheit sind. So verschwanden in Grönland vor rund 250 Million Jahren unzählige Meeresbewohner, aber auch zwei Drittel aller Reptilien und Amphibien. Vergleichbare Phänomene existierten in der Pflanzenwelt. Diese erholte sich aber, so dass heute wieder weitgehend ähnliche Bedingungen herrschen.

8. Juli Gabriel Aeschbacher
Seite 1 von 3
Agenda